purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.002 Treffern Seiten (51): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Transpondernews by Norbert Schlammer
Fritz Müller

Antworten: 160
Hits: 12.441
Heute, 09:11 Forum: SAT- / Sky- (D) / 3D - News


23.8.2019

C-Band

SES 6, 40,5 Grad West:

Das Genesis Digitalpaket auf 3,647 GHz, rz, mit 6,666 und 2/3, mit Genesis HD, Genesis 1SEG und Ececut in HD, sowie Genesis SD und SB-FM, änderte die Sendenorm. Die Kanäle senden jetzt in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, bzw. MPEG-2 DVB S-2 8PSK. Alle Programme kommen unverschlüsselt herein.

Das Rede Gospel HD Pakt auf 3,967 GHz, rz, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, mit Gospel HD und Gospel1S, Pid's 273/274/256 Track 2 mit dem Audiopid 275, bzw. 529/530, änderte die Symbolrate. Es sendet jetzt mit 5,000 und
5/6. Beide Kanäle kommen uncodiert herein.

Das Citytv Colombia SD Digitalpaket auf 4,129 GHz, rz, mit Citytv - offen und El Tiempo Television - in Biss codiert - hat ebenfalls eine neue Symbolrate. Es kommt jetzt mit 3,844 und 7/8, herein.

Im Digitalpaket auf 3,934 GHz, lz, mit 9,600 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, ersetzte Canal4_HD, Pid's 529/4413, in Irdeto codiert, Monte Carlo HD. Ein TV und drei Radios senden offen, fünf TV verschlüsseln. CX22 mit 970 AM Universal, wurde abgeschaltet.

Teleislas auf 4,167 GHz, lz, mit 2,400 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK - offen - wurde abgeschaltet.

Auf 4,170 GHz, lz, startete mit 2,468 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, unverschlüsselt, Gotv HD, Pid's 101/102.

Im Venezuela HD Paket auf 4,176 GHz, lz, mit 5,416 und 5/6, in MPEG-4/HDDVB S-2 8PSK, kommt nur noch 1 Angel TV, Pid's 102/103, unverschlüsselt herein. Die restlichen vier TV-Programme codieren in Powervision. 2
Destinos TV, bisher offen, wurde abgeschaltet.

TV La Verdad aus Paraguay, auf 4,196 GHz, lz, mit 2,400 und 5/6, Pid's 1250/1260 - unverschlüsselt - änderte die Sendenorm. Sie ist jetzt MPEG-2 DVB S-2 QPSK.
SES 14, 47,5 Grad West:

Im argentinischen Sersat HD Paket auf 3,834 GHz, rz, mit 15,000und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte Chacra, Pid's 2160/2120, Canal U, offen. Ein TV codiert, die restlichen acht TV-Programme senden offen.

Ku-Band

TürkmenÄlem-MonacoSAT1, 52 Grad Ost:

Das Widenetwork SD Digitalpaket auf dem Nahost-Widebeam, auf 10,846 GHz v, mit 27,500 und 2/3, enthält z.Zt. 17 TV-Kanäle - alle unverschlüsselt. Neu ist B Radio in MPEG-4 QPSK, Pid's 7091/7092, mit einer Testkarte. Watan HD TV in MPEG-4 QPSK, wurde abgeschaltet.

Türksat 3A, 42 Grad Ost:

Auf 11,141 GHz, v, mit 22,220 und 2/3, startete in SD ein Turksat Digitalpaket mit dem kurdischen Zarok TV, Radyo Spor, Radyo Slowtime und Radyo Trafik, Pid's 5610/5710 Track mit dem Audiopid 5810, bzw. Audiopid's 5711, 5712 und 5713 - alle offen.

Astra 2E, 28,5 Grad Ost:

Im BSkyB HD Paket auf dem UK-Beam, auf 11,426 GHz, v, mit 29,500 und 8/9, in MPEG-4/HD / 2 DVB S-2 QPSK, senden z.Zt. fünf TV-Programme, vier offen. Neu ist das waliser S4C HD, Pid's 2340/2341 Track mit dem
Audiopid 2342 - offen - in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK. Der Empfang ist an meinem QTH-Berlin mit 180 cm Vollspiegel nicht möglich.

Astra 2G, 28,2 Grad Ost:

Das BSkyB SD Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,627 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, senden nur noch zwei TV-Kanäle, eins offen. Box Upfront, Kiss und Kerrang! - offen - haben den Transponder verlassen. Sie wechselten auf 11,264 GHz, h, mit 27,500 und 2/3 und nahmen dort mit denPid's 2338/2336, 2315/2316, bzw. 2340/2339, den offenen Sendebetrieb auf.

Astra 1M, 19,2 Grad Ost:

Im spanischen Movistar+ pay-TV SD Digitalpaket auf 10,788 GHz v, mit 22,000 und 5/6, ersetzte Laligatvbar2, Pid's 4055/4056 Track mit dem Audiopid 4057, Laligatvbar1, in Mediaguard und Nagravision codiert. Laligatvbar4, wurde abgeschaltet. Drei der 20 TV-Kanäle haben zeitweise offene Fenster.

Astra 1L, 19,2 Grad Ost:

Laligatvbar1, Pid's 165/100 Track mit dem Audiopid 101, wie alle 10 TV-Programme in Mediaguard und Nagravision verschlüsselt, ersetzte im Movistar+ SD Paket, auf 11,038 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, Test L.

Auf 11,097 GHz, v, mit denselben Empfangsparametern, belegt Laligatvbar4, Pid's 4075/4076 Track mit dem Audiopid 4077, den bisherigen Programmplatz mit Laligatvbar2 - codiert. 11 der 34 TV-Kanäle haben zeitweise offene Sendungen.

Eutelsat 16A, 16 Grad Ost:

Alle 26 TV-Programme im Total TV pay-TV Paket auf dem Europabeam auf 11,471 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, codieren in Videoguard. Auch Hema TV, Pid's 265/3651, das bisher unverschlüsselt zu empfangen war.

Eutelsat 13C, 13 Grad Ost:

Auf Transponder 87, auf 12,437 GHz, h, startete in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Eutelsat 8K demo, Pid's 256/257 - offen.

Thx N.Schlammer
Thema: Sky Krimi ab Oktober auch in HDTV
Fritz Müller

Antworten: 0
Hits: 27
Sky Krimi ab Oktober auch in HDTV Gestern, 12:50 Forum: TV-Sender : Besondere Lieblinge und Sendungen,


Ein lang gehegter Traum vieler Krimifans mit einem großen Fernseher geht in Erfüllung: Sky will seinen Krimisender Sky Krimi endlich auch in HDTV ausstrahlen.

Auf dem Kanal Sky Krimi laufen neben deutschen Serien wie "Wilsberg", "Die Rosenheim-Cops", "Kommissarin Lund" und den "SOKO"-Teams von Leipzig bis München auch jede Menge TV-Movies, Filmreihen und skandinavische Produktionen.
Seit Sendestart im Jahre 2009 ist der Kanal, der vor der Umbenennung in Sky Krimi ab 1996 als "Krimi&Co." sendete, nur in Standard Definition (SD) empfangbar. Und schon immer regte sich bei jedem neuen HDTV-Sender auf Sky der Unmut der Fans, dass endlich einmal Sky Krimi auch hochauflösend senden soll. Denn gerade die Wiederholungen der beliebten Serien sollen bei den Zuschauern sehr beliebt und der Kanal die höchsten Einschaltquoten im Starter-Paket haben.

Ab 8. Oktober soll nun aber der Wunsch vieler Fans erfüllt werden. Sky Krimi wird ab diesem Tag mit einer HD-Version an den Start gehen, wie es in einem Newsletter an die Abonnenten des Pay-TV-Senders heißt. Die Aufschaltung erfolgt im Zuge der Umstrukturierungen, die durch den Wegfall der Disney-Sender Cinemagic, Cinemagic HD und Disney XD bedingt sind.

So erfüllt Sky-Chef Carsten Schmidt die Versprechungen aus einem DF-Interview, dass man weiter auf den HDTV-Ausbau des Programms setzt. Zwar schloss Schmidt damals noch die kleinen Eigenkanäle von der HD-Aufrüstung aus, doch scheinen die Wünsche der Krimi-Fans nun erhört zu werden.

Quelle: Digitalfernsehen
Thema: Einen hab ich noch....
Fritz Müller

Antworten: 248
Hits: 13.712
Gestern, 09:25 Forum: FUN


Ein Patient gesteht seinem Hausarzt, daß er sein Pferd liebt.
"Das ist doch schön, wenn sie ihr Pferd so lieb haben."
"Nein, ich meine so richtig. Also auch körperlich!"
"Ist das Pferd ein Hengst oder eine Stute?"
"Eine Stute natürlich! Glauben Sie, ich bin pervers?"
Thema: Witzige Bilder
Fritz Müller

Antworten: 258
Hits: 14.960
Gestern, 09:02 Forum: FUN



Thema: Transpondernews by Norbert Schlammer
Fritz Müller

Antworten: 160
Hits: 12.441
Gestern, 08:48 Forum: SAT- / Sky- (D) / 3D - News


22.8.2019

C-Band

Paksat 1R, 38 Grad Ost:

Auf 3,842 GHz, v, ist mit 11,200 und 3/5, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, ein Bol TV Network Digitalpaket mit Bol News Urdu und Bol Entertainment, Pid's 101/111, bzw. 102/222, aufgeschaltet. Beide Programme senden
unverschlüsselt.

Intelsat 11, 43 Grad West:

Rede CNT hat das Programm in SD auf 3,847 GHz, h, mit 2,222 und 3/4, verlassen und ein Infotafel aufgeschaltet. Es wechselte auf Brasilsat C2, auf 70 Grad West, auf 3,973 GHz, v, mit 4,166 und 3/4, in MPEG-4 DVBS-2 8PSK, dessen Sat-Position an meinem QTH-Berlin nicht zu empfangen ist.
Z.Zt. kommen alle 17 TV-Kanäle im Discovery HD Paket auf 3,966 GHz, h, mit 22,500 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, unverschlüsselt herein. Es sind Discovery Latin HD, Discovery Latin HD/SD, Discovery H&H Latin HD, Discovery H&H Latin HD/SD, 2x Animal Planet Latin HD, 3x Discovery Kids Latin HD, ID Latin HD, ID Latin HD-SD, 4x Food Network Latin HD, IS11 Latam 3 9800DL, sowie IS-11 Latam 3Download.


Auf 3,860 GHz, v, startete mit 5,000 und 3/5, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK,ein brasilianisches Digitalpaket mit Rede New und Com Brasil, Pid's 53/54, bzw. 770/514/1026 - Beide unverschlüsselt.

Ein Claxson Digitalpaket ist auf 3,980 GHz, v, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, mit 2,500 und 5/6, gestartet. Es enthält ForMan Mpeg AC-3, ForMan AC-3 und Sexy Hot, Pid's 1110/1100 Track 2 mit dem Audiopid 1102, Videopid 1110, bzw. 272 - komplett in PowerVu verschlüsselt.

In SD senden auf 3,984 GHz, v, mit 4,400 und 3/4, Venus, Playboy DigitalPlus, Playboy Latina, Venus Portugues, Playboy Latino USH, Playboy Latino Portugues, Venus AC3 und Playboy Latino AC3, Pid's 310/300 Track 2 mit dem Audiopid 301, 1310/1303 Track 2 und 3 mit 1301 und 1302, 310/301, 1310/1301 Track 2 mit 1303, 1310/1302 Track 2 mit 1301, bzw. Audiopid 310 und 1310 - komplett in PowerVu codiert.


Ku-Band

Belintersat 1, 51,5 Grad Ost:

Im Belintersat HD Paket auf dem Europabeam, auf 11,350 GHz, h, mit 45,000 und 3/4, senden wieder sechs TV-Kanäle, fünf offen. Belintersat Promo HD Russia und Belintersat HD Promo France in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, sowie Beide in SD, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, Pid's 36/37, 48/49, 39/40, bzw. 51/52, sind nach kurzer Abschaltung, wieder auf Sendung.

Eutelsat 33E, 33 Grad Ost:

Ein bulgarisches Nurts Digital Multistream Digitalpaket startete auf dem Europabeam, auf 12,646 GHz, h, mit 13,915 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, PLS Gold 210115. Es enthält BTV (Bulgaria), Nova TV (Bulgaria), BNT 1, BNT 2, BNT 3 und Bulgaria On Air, Pid's 5152/5153 bis 5182/5183, 5342/5343, bzw. 5332/5333 - alle unverschlüsselt.

Astra 2E, 28,5 Grad Ost:

Im BSkyB SD Paket auf dem UK-Beam, auf 11,426 GHz, v, änderte die Sendenorm, FEC und Symbolrate. Es ist jetzt mit 29,500 und 8/9, aufgeschaltet. Es enthält in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK - offen - France 24 HD, Quest HD und Free Sports HD, sowie in MPEG-2 DVB S-2 QPSK - in Videoguard codiert - Crime+Investigations UK +1, Pid's 2335/2336, 2305/2309 Track mit dem Audiopid 2306, 2313/2314, bzw. 2325/2326. Free Sports, Starz und Gems TV - bisher offen in SD, haben den Transponder verlassen.

Astra 2G, 28,2 Grad Ost:

Im BSkyB SD Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,264 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, nahmen Magic TV UK, The Box UK und Box Hits, Pid's 2309/2310, 2312/2314, bzw. 2334/2333, den Regelbetrieb auf. Sie sind uncodiert zu empfangen. Neu ist 4Music, Pid's 2305/2307 Track mit dem Audiopid 2306, wie weitere vier TV-Programme in Videoguard verschlüsselt.

Auf 11,627 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, senden nur noch fünf TV-Programme, vier offen. Magic TV, 4 Music, The Box und Box Hits - alle unverschlüsselt -haben den Transponder verlassen.

Astra 2F, 28,2 Grad Ost:

Im BSkyB HD Paket auf dem Europabam, auf 12,266 GHz, h, mit 29,500 und 8/9, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, ist neu sind SkySp F'ball HD und Manchester United TV HD, Pid's 513/641, bzw. 514/643. Alle sieben TV-Programme verschlüsseln in Videoguard. SkySp News HD, hat den Transponder verlassen.

Astra 1L, 19,2 Grad Ost:

Im ukrainischen Kartina Satellite HEVC Digitalpaket auf 11,568 GHz, v, mit 23,000 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK HEVC, sind z.Zt. 13 TV-Programme aufgeschaltet, alle unverschlüsselt. Neu sind parallel in HD auf einem zweiten TV-Kanal, Perez Int., sowie in HEVC - PlanetaHD und Mul, Pid's 1020/1021, 33/34, bzw. 1018/1019. 5Channel-Spb, hat den Transponder verlassen.

Eutelsat 16A, 16 Grad Ost:

Im DigitALB Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 10,762 GHz, h, mit 30,000 und 3/5, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, sind z.Zt. 17 TV-Kanäle und drei Radios aufgeschaltet, drei TV und alle Radios offen. Film Komedi, SuperSports Service 1, 2 und 3, alle verschlüsselt, wurden abgeschaltet.

Das Kosovo Digitalpaket auf 12,542 GHz, v, mit 19,970 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, enthält nur noch neun TV-Kanäle und zwei Radios, zwei TV und die Radios, offen. Tribuna - codiert - hat den Transponder verlassen.

Thx N.Schlammer
Thema: Disney verkleinert Sky-Angebot
Fritz Müller

Antworten: 0
Hits: 22
Disney verkleinert Sky-Angebot Gestern, 08:31 Forum: TV-Sender : Besondere Lieblinge und Sendungen,


Neuer Filmkanal Sky Cinema Special HD mit Pop-up-Specials ab 1. Oktober bei Sky


Disney wird künftig nur noch mit Disney Junior auf der Pay-TV-Plattform von Sky vertreten sein. Disney Cinemagic wird zum 30. September 2019 komplett eingestellt, während Disney XD am gleichen Tag nur bei Sky wegfällt, aber auf den anderen Verbreitungswegen weiter angeboten wird. Das bestätigten Sprecher von Sky und Disney gegenüber InfoDigital.

Von der Einstellung des Filmsenders Disney Cinemagic ist neben Sky auch die Deutsche Telekom mit MagentaTV sowie Teleclub/Swisscom in der Schweiz betroffen.

Disney XD ist weiterhin bei MagentaTV, Unitymedia und Vodafone, in Österreich bei A1 TV der A1 Telekom Austria und in der Schweiz bei Teleclub und UPC empfangbar.

Disney Junior ist neben Sky auch bei MagentaTV, Unitymedia und Vodafone, A1 TV, Teleclub und UPC vertreten.

Nach dem Wegfall von Disney Cinemagic bietet Sky seinen Kunden im Gegenzug ab 1. Oktober den neuen Filmkanal Sky Cinema Special HD an, auf dem rund um die Uhr Pop-up-Specials laufen, angefangen mit Comic-Helden. Der Sender wird für alle Abonnenten mit „Cinema“-Paket unabhängig von der Empfangsart zur Verfügung stehen.

Außerdem neu: Boomerang ist ab 8. Oktober für Sky-Kunden auch über alle Kabelnetze - darunter Vodafone und Unitymedia - sowie über IPTV
verfügbar. Gleichzeitig wird TNT Film zusätzlich zur Satellitenverbreitung für Sky-Kunden auch bei Vodafone und Unitymedia angeboten.

Quelle: Infodigital
Thema: Neuaufschaltungen
Fritz Müller

Antworten: 8
Hits: 650
Gestern, 08:28 Forum: --- 19,2° Ost ---


Neuaufschaltungen auf Astra

Auf Astra 19,2° Ost, 11.567 GHz vertikal (SR 23.000, FEC 3/4) wurden die Programme Peretz International, Planeta HD und Mult neu und unverschlüsselt aufgeschaltet.

Satnews

FEC 3/4 S2 8PSK
Gruß Fritz
Thema: Einen hab ich noch....
Fritz Müller

Antworten: 248
Hits: 13.712
21.08.2019 12:37 Forum: FUN


Als der Ehemann unerwartet nach Hause kommt, liegt Franz mit dessen Ehefrau im Bett. Er springt auf, öffnet das Fenster und klettert, so nackt, wie er nunmal ist, auf die Straße. Er versteckt sich im Gebüsch. Da kommen 3 Jogger vorbei, denen schließt er sich schnell an. Da dreht sich einer der Jogger um und fragt:
"Laufen Sie immer nackt?"
"Ja, da atmet die Haut besser!"
"Und immer mit Kondom?"
"Nur, wenns regnet!"
Thema: Witzige Bilder
Fritz Müller

Antworten: 258
Hits: 14.960
21.08.2019 12:28 Forum: FUN



Thema: Transpondernews by Norbert Schlammer
Fritz Müller

Antworten: 160
Hits: 12.441
21.08.2019 11:07 Forum: SAT- / Sky- (D) / 3D - News


21.8.2019

Ku-Band

TürkmenÄlem-MonacoSAT1, 52 Grad Ost:

Im Wide Networks SD Digitalpaket auf dem Nahost-Widebeam, auf 10,846 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, senden nur noch 16 TV-Programme, alle uncodiert. Watan Radio 101,9 FM und B Radio mit einer Testkarte, Beide in MPEG-4 QPSK, haben das Paket verlassen.

Auf 10,886 GHz, v, mit denselben Empfangsparametern, senden nur noch 11 TV - alle uncodiert. Nami TV und Shabakeh7, wurden abgeschaltet.

Badr 4, 26 Grad Ost:

Im Arabsat SD Digitalpaket auf dem Nahost-Widebeam, auf 12,015 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, haben KAS Sports +2 und +1, Pid's 516/914, bzw. 2314/2315, anstatt Programme, jeweils eine Infotafel aufgeschaltet. Alle neun TV-Kanäle senden offen.

Astra 1L, 19,2 Grad Ost:

Im SES Astra SD Digitalpaket auf 11,612 GHz, h, mit 22,000 und 5/6, senden z.Zt. nur noch drei TV-Programme und ein Radio, alle unverschlüsselt. Russkij Perwij R1 und STS Int in MPEG-4 QPSK, sowie NTV Mir und TVCI, alle uncodiert, haben den Transponder verlassen.
Eutelsat 16A, 16 Grad Ost:

Das TAG Broadcasting HD Paket auf dem Europabeam, auf 11,283 GHz, v, mit 30,000 und 2/3 in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält z.Zt. 28 TV-Kanäle - komplett in Conax codiert. Neu sind parallel auf einem dritten TV-Kanal, der Timeless Drama Channel, Gametoon HD, parallel auf einem zweiten TV-Kanal, FightBox HD, sowie 360 TuneBox HD, Pid's 1201/1202 Track mit dem Audiopid 1203, 3401/3402, 2301/2302, bzw. 1501/1502.

Im Total TV Digitalpaket auf 11,471 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, sendet z.Zt. Hema TV, Pid's 265/3651/665, unverschlüsselt. Die restlichen 25 TV-Programme codieren in Videoguard und Conax.

Eutelsat 7B, 7 Grad Ost:

Im iranischen HD Paket auf dem Mittelost-Widebeam, auf 11,324 GHz, v, mit 29,700 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, startete unter Bartar TV HD, 4U HD, Pid's 541/542. Alle fünf TV-Programme senden offen.
Der Empfang ist ab ca. 180 cm Vollspiegel möglich (QTH-Berlin).

Thx N.Schlammer
Thema: satellites.xml für E2-Boxen
Fritz Müller

Antworten: 1
Hits: 393
20.08.2019 12:48 Forum: Sonstige Informationen und Fragen zum Ku-Band


E2-satelltes.xml aktualisiert/updated 19.08.2019

updated/aktualisiert:

- Astra 2 (28.2E)
- Astra (19.2E)
- Hispasat (30.0W)

Thx Reinh@rd
Thema: Witzige Bilder
Fritz Müller

Antworten: 258
Hits: 14.960
20.08.2019 12:03 Forum: FUN




Thema: Einen hab ich noch....
Fritz Müller

Antworten: 248
Hits: 13.712
20.08.2019 10:55 Forum: FUN


"Herr Doktor, meine Frau denkt, sie sei ein Auto! Sie blinkt mit den Augen, tutet, macht Motorgeräusche....Was soll ich nur tun?"
"Wie alt ist sie denn?"
"62."
"Verschrotten!"
Thema: Transpondernews by Norbert Schlammer
Fritz Müller

Antworten: 160
Hits: 12.441
20.08.2019 10:40 Forum: SAT- / Sky- (D) / 3D - News


20.8.2019

C-Band

Thaicom 5, 78,5 Grad Ost:

Auf dem Globalbeam, auf 3,440 GHz, h, starteten mit 30,000 und 3/4, ein Digitalpaket mit drei TV-Programmen aus Bangladesh, alle unverschlüsselt. Es sind in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, Bijoy TV, sowie in MPEG-2 DVB S-2 QPSK - Somoy News TV und Jamuna TV, Pid's 814/714/514, 831/731, bzw. 822/922. HBO Asia, HBO Signature Asia, HBO Family Asia, HBO Hits, Red by HBO, Cinemax Asia, Warner TV Asia, Cartoon Network Asia, Fight Sports, NHK World Japan, CNN International Asia Pacific, Channel NewsAsia und Nick Jr Asia, haben den Transponder verlassen.

Im IPM SD Digitalpaket auf 3,480 GHz, h, mit 30,000 und 2/3, senden z.Zt. vier der 11 TV-Programme unverschlüsselt. Es sind Maruay TV unter Choce TV, Q Shopping, Living Mall/KaseatTV und Sat TV, Pid's 201/201,
221/222, 231/232, bzw. 401/402. Die restlichen Kanäle codieren in Biss.

Paksat 1R, 38 Grad Ost:

Royal News 24/7, bisher unverschlüsselt in SD, auf 4,141 GHz, v, mit 2,800 und 3/4, wurde abgeschaltet.

Eutelsat 10A, 10 Grad Ost:

Neu sind im TimesTV Digitalpaket auf 3,646 GHz, rz, mit 16,129 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Gikuyu TV und Family, Pid's 1111/1112, bzw. 41/38. Alle 23 TV-Programme und ein Radio, kommen unverschlüsselt herein, auch Rembo TV, Pid's 1191/1192, das bisher codiert.

CIS TV nahm auf 3,689 GHz, lz, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, mit 1,083 und 3/4, Pid's 33/34, Track mit dem Audiopid 35, den Sendebetrieb auf - uncodiert.


Ku-Band

Intelsat 20, 68,5 Grad Ost:

Mehrere Änderungen gibt es im ViewSat Network SD Digitalpaket auf dem Europa/Africabeam, auf 12,562 GHz, h, mit 27,500 und 3/4. Alle 35 TV-Kanäle kommen uncodiert herein. Christian Family TV und Heaven Sat - Beide in MPEG-4 QPSK, Pid's 792/1048, bzw. 801/1057, ersetzte ABN aus Nigeria und Josmi TV, in SD. Heroes Palace TV, Pid's 820/1076, änderte die Sendenorm in SD. Neu sind in SD, PCFan Ministry, 1Touch TV, ARK Television und Sasa TV mit einer Infotafel, sowie in MPEG-4 QPSK, Christian Family TV, Exceeding Grace TV und Solomon TV, Pid's 769/1025, 805/1061, 806/1062, 823/1079, 1792/1048, 802/1058, bzw. 819/1075. Holyghost Testifiers Television in SD, wurde abgeschaltet.

Express AM6, 53 Grad Ost:

Im Wide Network Solutions SD Digitalpaket auf dem Nahost-Widebeam, auf 12,595 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, wurde Maah TV unter Hod Hod TV in SD, abgeschaltet. In HD ist es in MPEG-4 QPSK, Pid's 2021/3021, weiter auf
Sendung. Alle Kanäle, 16 TV und ein Radio, senden unverschlüsselt.

Türksat 3A, 42 Grad Ost:

Im Turksat SD Digitalpaket auf 11,062 GHz, h, mit 4,820 und 3/4 nahm unter Gala, Pid's 3076/3176, Haberin Merkezi, den Sendebetrieb auf. Bisher war eine Infotafel zu sehen. Alle drei TV-Programme kommen unverschlüsselt herein.

Astra 1KR, 19,2 Grad Ost:

Test P, Pid's 162/89 Track mit dem Audiopid 90, ersetzte im spanischen Movistar+ SD Digitalpaket auf 11,686 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, BeIn Sports LaLiga - in Mediaguard und Nagravision verschlüsselt. Außer Aragon TV Int, Pid's 160/80, sind die restlichen 11 TV-Kanäle codiert.

Astra 1L, 19,2 Grad Ost:

Im spanischen Moviestar+ SD pay-TV Paket auf 11,038 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, senden z.Zt. 10 TV-Kanäle - komplett in Nagravision und Mediaguard verschlüsselt. Neu ist Test L, Pid's 165/100 Track mit dem Audiopid 101. LaLiga 123 TV und Test F, haben den Transponder verlassen.

Astra 1M, 19,2 Grad Ost:

Neu ist im Movistar+ SD pay-TV Paket auf 10,788 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, Test Z, Pid's 4065/4066 Track mit dem Audiopid 4067. Drei der 21 TV-Kanäle haben zeitweise offene Fenster, die restlichen Kanäle codieren in Nagravision und Mediaguard. Movistar Partidazo - verschlüsselt - wurde abgeschaltet.

Eutelsat-Hotbird 13C, 13 Grad Ost:

Im M-Three satcom HD Paket auf 11,373 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, kommennur noch 10 TV-Programme und zwei Radios herein, alle unverschlüsselt. Penthouse Passion HD - codiert - hat den Transponder verlasssen. Es
wechselte in das M7 Group Digitalpaket auf 10,930 GHz, h, mit 30,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK und wird unter Penthouse HD, eingelesen.

Das Digitalpaket auf 10,930 GHz, h, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit 30,000 und 2/3, enthält nur noch 10 TV-Programme und acht Radios, zwei TV offen. Drei TV-Programme aus Armenien, Shant Premium HD, Shant Music HD und shant Serial HD - alle verschlüsselt, haben den Transponder verlassen.

Thx N.Schlammer
Thema: Einen hab ich noch....
Fritz Müller

Antworten: 248
Hits: 13.712
19.08.2019 13:04 Forum: FUN


Die sogenannte `blaue Pille´ gibts jetzt auch für zu Hause.
Sie ist gelb und macht eine halbe Stunde blind.
Thema: Witzige Bilder
Fritz Müller

Antworten: 258
Hits: 14.960
19.08.2019 12:51 Forum: FUN



Thema: Fokus auf Fußball: Aus Sportdigital wird Sportdigital Fußball
Fritz Müller

Antworten: 0
Hits: 48
Fokus auf Fußball: Aus Sportdigital wird Sportdigital Fußball 19.08.2019 12:31 Forum: TV-Sender : Besondere Lieblinge und Sendungen,


Schon seit einigen Jahren hat sich der Bezahlsender voll auf das runde Leder spezialisiert.

Die Zeiten, in denen der Pay-TV-Sender Sportdigital auch Sportarten wie Volleyball, Handball oder Basketball im Programm hatte, sind längst vorbei. Inzwischen liegt der Fokus des Kanals voll auf internationalem Fußball. Dem wird bei einem Relaunch nun Rechnung getragen – fortan wird der Sendername auch Sportdigital Fussball lauten.

“Mit unserem neuen Logo verbinden wir Gegenwart und Zukunft und stellen den Fußball als die mit Abstand beliebteste aller Sportarten folgerichtig in den Mittelpunkt. In unserem überarbeiteten Sendesignet hat der Mittelkreis einen klaren Wiedererkennungswert für unsere Zuschauer, durch die Abrundung des Logos und die dreidimensionale Struktur bekommt das Signet aber einen ganz neuen Glanz und wirkt deutlich dynamischer. Mit dem Zusatz Fussball zeigen wir zudem auch Zuschauern, die den Sender bislang noch nicht kennen, was wir bieten – und das ist Live-Fußball aus aller Welt rund um die Uhr”, freut sich Geschäftsführer Gisbert Wundram über das neue Design.

Nach eigenen Angaben zeigt der Kanal “rund um die Uhr die internationalen Top-Fußball-Spiele aus vielen unterschiedlichen Zeitzonen der Welt“. Morgens Fußball aus Asien; mittags Fußball aus Zentral-Europa; nachmittags und abends aus West-Europa sowie nachts aus Mittel- und Südamerika. Alle Spiele werden im Sportdigital Fußball-Sendestudio moderiert und auf Deutsch kommentiert. Dabei werden verschiedene Gäste und Experten in den Live-Studio-Talk eingebunden. Dazu gibt es Sendungen rund um die Bewegungen auf dem Transfermarkt und eine „News Show“.

Quelle: quotenmeter
Thema: Transpondernews by Norbert Schlammer
Fritz Müller

Antworten: 160
Hits: 12.441
19.08.2019 12:08 Forum: SAT- / Sky- (D) / 3D - News


19.8.2019

C-Band

Apstar 7, 76,5 Grad Ost:

Das RR Media SD Digitalpaket auf 3,768 GHz, h, mit 13,335 und 5/6, enthält nur noch drei TV-Programme, zwei unverschlüsselt. P Cinema und Priyo TV in SD, sowie Natun Somoy in MPEG-4 QPSK, alle offen, haben das
Paket verlassen.

Im Sony Digitalpaket auf 3,920 GHz, h, mit 28,340 und 5/6, in MPEG-4 QPSK, ist AXN TW HD, Pid's 710/701 Track mit den Audiopid's 702 und 703, in PowerVu verschlüsselt, wieder auf Sendung. Drei der 13 TV-Kanäle kommen offen herein.

Ein Fast & Furious promo und ein Movie Access promo - offen - sendenim Bol TV HD Paket auf 3,873 GHz, v, mit 8,000 und 3/5, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Pid's 101/111, bzw. 102/222.

Auf 4,022 GHz, v, startete in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, mit 3,200 und 2/3, Pid's 2/257/259, Din News HD, unverschlüsselt.

Ku-Band

Belintersat 1, 51,5 Grad Ost:

Im Belintersat HD Paket auf dem Europa-Widebeam, auf 11,350 GHz, h, mit 45,000 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, sind nur noch zwei TV-Kanäle aufgeschaltet. Belarus 24 HD - offen - sowie Test - in Biss codiert, Pid's 57/64, bzw. 256/257. Belintersat Promo HD France und Belintersat Promo HD Russia in MPEG-4/HD sowie Belintersat Promo France und Belintersat Promo Russia in MPEG-2 - alle offen - haben den Transponder verlassen.

AzerSpaceÄlem-MonacoSAT 1A, 46 Grad Ost:

Mehrere Änderungen gibt es im Vector A.G Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,095 GHz, h, mit 30,000 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK. Es enthält z.Zt. 18 TV-Kanäle und fünf Radios, alle unverschlüsselt. Rossiya 1, Pid's 1190/1191, hat wieder Programm. Illi tv_test2 aus Usbekistan, Pid's 1220/1221, ersetzte Moldova 1 mit Tests.

Türksat 4A, 42 Grad Ost:

Das Dogan TV Digitalpaket auf dem Türkeibeam, auf 12,245 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält z.Zt. neun TV-Programme -alle unverschlüsselt. Neu ist Kocaeli TV, Pid's 119/219.

Eutelsat 36B, 35,9 Grad Ost:

Das bulgarische Vivacom HD Paket auf dem Europa-Widebeam, auf 11,346 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. acht TV-Programme, zwei offen. Neu sind NationalGeographic HD Greece und
Disney Greece, Pid's 500/510, bzw. 600/610 - Beide in Irdeto verschlüsselt.

Auf dem Nahost-Widebeam, auf 11,472 GHz, v, startete mit 2,300 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Al Mayadeen TV, Pid's 308/256, offen.

Diwan TV wechselte auf dem Nahost-Widebeam von 11,620, auf 11,694 GHz, h, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, mit 1,667 und 8/9, Pid's 308/256. Das Programm kommt uncodiert herein.

Eutelsat 5B, 31,5 Grad Ost:

Das georgische Magtisat Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,973 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält nur noch 31 TV-Programme - komplett verschlüsselt. 004 Setanta Sports, hat den Transponder verlassen.

Auf 12,207 GHz, v, mit denselben Empfangsparametern, kommen z.Zt. 30 TV-Kanäle herein, außer 104 - TNT Comedy, Pid's 2041/2042, sind die restlichen verschlüsselt. 077 - Setanta Sports Plus und 118 - Iberia TV,
wurden abgeschaltet.

Das Arqiva SD Digitalpaket auf 11,317 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, enthält z.Zt. vier TV-Programme - alle uncodiert. Neu sind Kentron TV International aus Armenien, das persische Kalemeh TV und Payam E Afghan aus Afghanistan, Pid's 1030/1233, 1034/1234, bzw. 1035/1235. Das persische Al Zahra TV, wurde abgeschaltet.

Im iKOMG SD Paket auf 11,471 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, sind neu KalsanTV und Horn Cable TV, Pid's 1501/1502, bzw. 1601/1602, aus Somalia.
Alle Programme, 10 TV und zwei Radios, senden offen. Kalemeh TV hat den Transponder verlassen.

Astra 2E, 28,5 Grad Ost:

Im BSkyB SD pay-TV Paket auf dem Europabeam, auf 11,934 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, ersetzte Sky DC Heroes, Pid's 514/682/8190 Track mit demAudiopid 642, in Videoguard verschlüsselt, Select. Neu ist ein TV-Kanal ohne Kennung, Pid's 528/660/8190 Track mit dem Audiopid 659, codiert.
Fünf TV und ein Audiokanal senden offen, 13 TV-Kanäle verschlüsseln.

Auch im HD Paket auf 12,012 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, in MPEG-4/HD DVBS-2 8PSK, belegt SkyDCHeroesHD, Pid's 516/644 Track mit 664, den bisherigen Programmplatz von Sky Select. Außer CNBC HD, Pid's 519/666 und dem Audiokanal Get Sky Products, Audiopid 2312, sind die restlichen acht TV-Programme in Videoguard codiert.

Astra 2G, 28,2 Grad Ost:

Im BSkyB SD Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,082 GHz, h, mit 22,000 und 5/6, nahm CNN International Europe, Pid's 2309/2312, den Regelbetrieb auf. Loveworld TV hat den Transponder verlassen. Alle 12 TV-Programme kommen unverschlüsselt herein.

Republic Bharat - offen - nahm auf 11,568 GHz, v, mit obigen Empfangsparametern, Pid's 2320/2323, den Regelbetrieb auf. Drei der 18 TV-Programme codieren.

Eutelsat 21B, 21,5 Grad Ost:

Auf dem Nahost-Widebeam, auf 11,693 GHz, v, startete in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, mit 1,660 und 5/6, Pid's 308/36/8190 - offen - OTV (Lebanon).

Astra 1L, 19,2 Grad Ost:

Auf Transponder 24, auf 11,568 GHz, v, mit 23,000 und 5/6, startete ein ukrainisches HD Paket in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit Izvestia, Channel 5 (Ukraine), TVCi, CTV, Trofey, Shanson, REN TV Int., 5Channel-Spb, DOM-INT, Peretz Int und STS Int, Pid's 201/202, 481/482, 1000/1001, 1002/1003, 1004/1005, 1006/1007, 1008/1009, 1010/1011, 1012/1013, 1014/1015, bzw. 1016/1017, z.Zt. alle offen.

Eutelsat 13B/C, 13 Grad Ost:

Im M-Three satcom HD Paket auf 10,930 GHz, h, mit 30,000 und 2/3, kommen nur noch HSE24 HD Italia und UATV aus der Ukraine, Pid's 1731/1732, bzw. 44/192, unverschlüsselt. Auch die drei TV-Kanäle aus Armenien, codieren wieder in Conax. Es betrifft somit auch Shant Music HD, Pid's 511/512 und Shant Serial HD, Pid's 521/522, das Armenia HD ersetzte. Beide Programme waren mehrere Tage unverschlüsselt zu empfangen. Neu ist Penthouse HD, Pid's 1871/1872, das in Irdeto, Nagravision und Viaccess,codiert. Insgesamt sind auf dem Transponder 20 TV und acht Radios, aufgeschaltet.

Anni 90 Collection HD, Pid's 166/413, Track mit dem Audiopid 414, ersetzte im Sky Italia HD pay-TV Paket auf 11,785 GHz, h, mit 29,900 und3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Anni 80 Collection HD. Alle 10 TV-Programme verschlüsseln in Videoguard.

Dies trifft auch auf die Parallelsendungen in SD, auf 12,054 GHz, h, mit 29,900 und 5/6, Pid's 168/432 Track mit 433, zu. Alle 16 TV codieren.

Eutelsat 7B, 7 Grad Ost:

Im iranischen BHS Telecom SD Digitalpaket auf dem Mittelost-Widebeam, der an meinem QTH-Berlin ab ca. 180 cm Vollspiegel hereinkommt, auf 11,343 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, haben z.Zt. nur noch 10 TV-Programme
Sendungen. Alle senden unverschlüsselt. Channel 7 hat den Transponder verlassen.

Astra 4A, 4,8 Grad Ost:

Mehrere Änderungen gibt es im ukrainischen SatTelecom SD Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 12,266 GHz, h, mit 30,000 und 3/4. TEST3 mit 2+2 und 36.6, Pid's 7031/7032, bzw. 7191/7192, in Biss verschlüsselt, bzw. offen, änderten die Sendenorm in MPEG-4 QPSK. Verimatrix Test in MPEG-4 QPSK, Pid's 7041/7042, ersetzte Test 4 mit Plus Plus. Neu ist der Paramount Channel Ukraine, Pid's 7051/7052 Track 2 mit dem Audiopid 7053, in MPEG-4 QPSK, codiert. OU-Feed-SD-7722 mit einer Testkarte in SD, wurde abgeschaltet. Sechs der 15 TV-Kanäle kommen unverschlüsselt herein.

Thx N.Schlammer
Thema: Neuaufschaltungen
Fritz Müller

Antworten: 8
Hits: 650
18.08.2019 12:49 Forum: --- 19,2° Ost ---


Ein unverschlüsseltes russisches OTT Kartina-TV-Paket startete auf 11568, V, DVB-S2, 8PSK, 23000, 3/4, mit den Sendern:

- STS International
- Izvestia
- Kanal 5 Ukraine
- TV Centr International
- Trofey
- Shanson,
- Ren TV International
- 5 Kanal Petersburg
- Domashniy International
- Peretz International
- CTV

Gruß Fritz
Thema: Witzige Bilder
Fritz Müller

Antworten: 258
Hits: 14.960
18.08.2019 11:32 Forum: FUN



Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.002 Treffern Seiten (51): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Views heute: 15.656 | Views gestern: 40.919 | Views gesamt: 142.512.115


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 191.223 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.512 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.