purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 70 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: "Manne" hat Geburtstag
dxFranky

Antworten: 9
Hits: 469
RE: "Manne" hat Geburtstag 11.10.2020 10:11 Forum: Geburtstagsgrüße und andere Feierlichkeiten


Hallo Manne,

von mir und meiner Familie ebenfalls alles Gute zum Geburtstag!

Gruß
dxFranky
Thema: "dxFranky" hat Geburtstag
dxFranky

Antworten: 4
Hits: 540
16.04.2020 17:07 Forum: Geburtstagsgrüße und andere Feierlichkeiten


Hallo,

danke für die Glückwünsche!

Gruß
dxFranky
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
dxFranky

Antworten: 30
Hits: 6.357
RE: Herausforderungen Richtung extrem Westen! 10.04.2020 00:14 Forum: DX Franky


Hallo noch einmal,

der am weitesten westlich bei uns zu empfangende Satellit ist der auf 58,0°. Dieser Satellit ist mit extremen Empfangsschwankungen zu empfangen, da er geradeso über dem Horizont zu sehen ist, (Elevation von 3,2°). Nicht viel besser ist dies mit 55.5°West, (Elevation von 5,0°), wobei letzterer zumindest nicht stundenweise hinter dem Horizont verschwindet. Dazu kommt, dass auch diese beiden Satelliten im C-Band lineare Signale abstrahlen. Abhilfe schafft hier wieder einmal eine schielende Lösung mit einem linearen Chaparral C-Band Feed. Dieses ist 4° aus dem Focus und beschert mir auf 58,0° West 8 Transponder dauerhaft und weitere 6 zumindest stundenweise, also mit schwankendem Empfang.
Auf 55,5° West geht das Ganze wesentlich besser. Es gehen 23 Transponder.
Abschließend bleibt noch festzustellen, dass die 2,5 bis 3,0dB mehr Empfang sich beim Empfang des Paksat auf 38,0° Ost sehr positiv ausgewirkt haben. Wenn jemand genaueres wissen möchte dann bitte hier einfach melden.
Alle 3 nun verbauten C-Band Feedsysteme verfügen über einen mechanischen Polarizer. Alle 3 Polarizer sind an einem Kabel in Parallelschaltung angeschlossen und laufen ziemlich gleich. Der
ASC-1 Positionier macht dies klaglos.
Alle Empfangsergebnisse werden mit einer Dreambox 920 mit Dualtunern erziehlt. Diese locken im C-Band erstaunlicher Weise bereits bei 2,0 dB ein stabiles Signal. Beispiel ist hierfür der SES- Promokanal auf 4,9° Ost, natürlich im C-Band, auf 3846R, 2324-2/3 QPSK.
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
dxFranky

Antworten: 30
Hits: 6.357
Herausforderungen Richtung extrem Osten! 07.04.2020 09:15 Forum: DX Franky


Hallo,

in der letzten Zeit habe ich mich intensiv mit der Optimierung der Antenne beschäftigt.
Unter Anderem habe ich diverse Messungen im C-Band durchgeführt und den Chaparral Corotor ll+ mit einem linearen Chaparral Feed verglichen. Der Corotor ll+ kann sowohl lineare als auch zirkulare Signale empfangen. Ich habe festgestellt, dass zwei identische lineare Feeds um 2,7 bis 3 dB bei der linearen Signalen besser sind als der Corotor. Da 3dB die Hälfte der verfügbaren Leistung sind, ist dieser Unterschied extrem.
Wie bekannt ist, ist der Ku-Band Empfang des Corotors gegeben, jedoch ich sage mal nicht wirklich berauschend. Ich habe daher das Ku-Band am Corotor abgeklemmt und das Ku-Band als schielende Lösung montiert. Der Signalunterschied ist trotz der schielenden Lösung extrem und liegt zwischen 6 und 8 dB.
An meinem Standort der Antenne gibt es einige Herausforderungen zu meistern.
68,5° und 66,0° Ost sind für mich sehr schwer zu empfangen, weil hier das Dach des Wohnhauses bereits zu einem großen Teil die Sicht auf die Satelliten versperrt. Die Lösung ist hier eine schielende Lösung die 6,5° außerhalb dem Fokus der Antenne montiert ist. Bedingt durch die Bahn auf der die Satelliten stehen, steht die Antenne bei mir am höchsten, wenn sie ungefähr auf 7,0° Ost steht. Bekannter Maßen neigt sich die Stellung der Satelliten in Richtung Ost und West immer weiter dem Horizont zu, weil die Elevation abnimmt. Daraus resultiert, dass eine schielende Lösung mehr Blech zu Verfügung hat als eine fokussierende wenn denn die Sicht durch ein Dach verstellt wird. Auf diese Weise ist es mir möglich 8 Transponder im C-Band aud 68,5°Ost und alle Transponder auf 66,0° Ost zu empfangen.
Der Ku-Band LNB schielt ebenfalls in die Antenne. Dieser ist 4° aus dem Focus und bringt damit einige Transponder zum Vorschein.
Da mich das Ku-Band nicht wirklich interessiert, müsste ich, wenn jemand genaue Auskunft haben will hier noch einmal nachschauen.
Thema: "Muad'Dib" hat Geburtstag
dxFranky

Antworten: 10
Hits: 793
10.03.2020 19:08 Forum: Geburtstagsgrüße und andere Feierlichkeiten


Auch von mir alles Gute zum Ehrentag. Feiere mal, solange wie es
noch erlaubt ist, wer weiß was noch kommt.
Thema: 30,5° Ost Arabsat 5A
dxFranky

Antworten: 83
Hits: 25.980
09.02.2020 08:09 Forum: sonstige Ku-Band Satelliten


Danke für die Rückmeldung. Ich hatte so etwas geahnt.
Dann brauchen wir uns damit nicht mehr befassen.

Gruß dxFranky
Thema: 30,5° Ost Arabsat 5A
dxFranky

Antworten: 83
Hits: 25.980
07.02.2020 17:39 Forum: sonstige Ku-Band Satelliten


Hier ein Update von gestern am späten Abend,

12015 V 27500 3/4
Sudania TV, Neelein TV, Sudan Drama, usw.
Das gleiche Paket findet sich auf:
12111 H 27500 3/4 und auf
12226 H 27500 3/4

Es ist hier zu beachten, dass es sich um News von DX Bozóth handelt. Bisher konnte ich keines der Pakete einlesen.
Wäre schön, wenn sich mal jemand äußern würde wie
sich das bei ihm verhält.

Gruß dxFranky
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
dxFranky

Antworten: 30
Hits: 6.357
31.01.2020 22:50 Forum: DX Franky


Hallo,

derzeit 48 unverschlüsselte Programme. Habe aber seit zwei
Wochen auf diesem Sat keinen Suchlauf gemacht.
Die wechseln ja die Sender wie unser einer die Unterwäsche.
Ich bin derzeit mit der Optimierung der Antenne im Ku Band
auf 7,0° bzw. 7,3° West beschäftigt.
Wenn ich damit fertig bin, beschäftige ich mich erst einmal mit
dem ARABSAT auf 30,5°Ost.

Gruß dxFranky
Thema: [biete] IRTE 2,0 Meter Antenne zu verkaufen!
dxFranky

Antworten: 1
Hits: 5.460
RE: IRTE 2,0 Meter Antenne zu verkaufen! 21.01.2020 22:51 Forum: Flohmarkt


Hallo,

die Antenne wurde gestern verkauft.

dxFranky
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
dxFranky

Antworten: 30
Hits: 6.357
05.01.2020 15:30 Forum: DX Franky


Heute habe ich es endlich geschafft die Feineinstellung des Feeds im
Corotor vorzunehmen. Referenz für die Einstellung der
IRIB-Transponder, 11.555 V, auf 62,0°Ost.
Diese Maßnahme hat laut Messgerät 2,3dB gebracht. Da 3dB die Hälfte der Leistung sind, darf man auf das Ergebnis für alle Satelliten
gespannt sein.

Gruß dxFranky
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
dxFranky

Antworten: 30
Hits: 6.357
05.01.2020 15:21 Forum: DX Franky


Nun ja, die IRTE 2 Meter machte bei mir immerhin 13 Transponder
auf 7,0°West. Der 1,5 Meter Mittelspiegel ist also schon nicht so
schlecht. Man soll es aber nicht für möglich halten, für den sicheren
Empfang aller Transponder auf 40,5°West braucht man in
Sachsen-Anhalt gute 3 Meter Blech.
Ist halt so. Irgendwie wie beim Auto, Kraft kommt von Kraftstoff
und Empfang kommt von Spiegelgröße.

Gruß dxFranky
Thema: 26,0°E Badr 4/5/6 News Badr 4/5/6
dxFranky

Antworten: 36
Hits: 21.588
04.01.2020 22:33 Forum: C- Band News Europa/Afrika Ost ( 68,5°Ost bis 2,8°Ost )


Hallo,

Commercial TV sendet auf dieser Frequenz 5 Testcards.
Siehe dazu die Fotos.

Gruß dxFranky
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
dxFranky

Antworten: 30
Hits: 6.357
04.01.2020 20:25 Forum: DX Franky


Nachsatz:
Die 2 Meter Blech meiner IRTE-Antenne haben dafür nicht
ausgereicht. Damit gingen nicht alle Transponder.
Manche verschwanden auch am Tage usw..

Gruß dxFranky
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
dxFranky

Antworten: 30
Hits: 6.357
04.01.2020 20:10 Forum: DX Franky


Hallo,

auf 40,5°West gehen alle mir bekannten Transponder problemlos!
Ich lese grundsätzlich nur die unverschlüsselten
Programme ein.
Es sind auch keine tageszeitabhängigen Änderungen
feststellbar.

Gruß dxFranky
Thema: 38.0°E Paksat 1R News PakSat 1R
dxFranky

Antworten: 300
Hits: 121.466
01.01.2020 23:50 Forum: C- Band News Europa/Afrika Ost ( 68,5°Ost bis 2,8°Ost )


Der stärkste Transponder scheint
4029H, 3600 3/4, 8PSK DVB-S2
zu sein.
Der kommt mit 11,2 dB vom Himmel geblasen.
Im übrigen hat der Paksat 1R vollkommen untypische
Skew Einstellungen. Alle Satelliten außer dieser haben
bei mir für Horizontal irgend etwas um 65 und für Vertikal
irgend etwas um minus 30.
Für den Paksat 1R ergeben sich für H minus 74 und
für V ergeben sich 05.
Thema: 38.0°E Paksat 1R News PakSat 1R
dxFranky

Antworten: 300
Hits: 121.466
01.01.2020 23:41 Forum: C- Band News Europa/Afrika Ost ( 68,5°Ost bis 2,8°Ost )


Mein derzeitiger Lieblingssender auf Paksat 1R ist
der Musiksender "Oxygene".
Thema: 38.0°E Paksat 1R News PakSat 1R
dxFranky

Antworten: 300
Hits: 121.466
01.01.2020 20:31 Forum: C- Band News Europa/Afrika Ost ( 68,5°Ost bis 2,8°Ost )


Der Transponder auf 3834H, DVB-S2 8PSK mit
6500 und 5/6 wurde abgeschalten.
Thema: 38.0°E Paksat 1R News PakSat 1R
dxFranky

Antworten: 300
Hits: 121.466
01.01.2020 20:25 Forum: C- Band News Europa/Afrika Ost ( 68,5°Ost bis 2,8°Ost )


4134V in DVB-S mit 2400 und 5/6 kann ich bestätigen.
Es werden 3 Programme mit den Kennungen DTV 1, DTV2, DTV3
eingelesen. Alle unverschlüsselt und mit einem hervorragenden Pegel von 10,8.
Gruß dxFranky
Thema: [biete] IRTE 2,0 Meter Antenne zu verkaufen!
dxFranky

Antworten: 1
Hits: 5.460
IRTE 2,0 Meter Antenne zu verkaufen! 01.01.2020 12:01 Forum: Flohmarkt


Hallo,

ich verkaufe eine IRTE 2,0 Meter Antenne.
100,- EURONEN sollte sie schon bringen.
Abgabe nur an Selbstabholer. Sollte mit einem
Anhänger aus dem Baumarkt problemlos transportierbar
sein.
Die Antenne ist komplett demontiert. Alle Teile sind vorhanden.
Rost oder ähnliches gibt es nicht an der Antenne. Die Antenne
hat in der Mitte einen 150cm. Vollspiegel und außen angeordnet
6 Extensions. Zum Empfang kann ich sagen, dass man damit
Auf dem Nile-Sat auf 7°West schon einige Transponder bekommt
und das auch im C-Band so einiges zu empfangen ist.
Die Antenne war bis vor zwei Wochen noch in Betrieb.

Gruß dxFranky
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
dxFranky

Antworten: 30
Hits: 6.357
31.12.2019 17:51 Forum: DX Franky


Hallo,

ich bin fleißig beim einlesen der vielen neuen Programme. Um die Feineinstellungen vornehmen zu können, taste ich mich derzeit in Richtung Osten, von Satellit zu Satellit. Die Feineinstellungen kann ich nur ab 57° West vom Garagendach aus vornehmen. Ansonsten müsste ich fliegen lernen.

Selbst ohne Feineinstellungen kann ich bestätigen, dass die Antenne der 2,0 Meter IRTE Antenne trotz des Corrotors, im Ku-Band in nichts nachsteht. Ich konnte nicht feststellen das mir Kanäle oder Transponder fehlen.
Richtig Freude kommt im C-Band auf. Das macht echt Spaß. Auf Paksat 1A auf 38,1°Ost konnte ich auf Anhieb 38 Kanäle einlesen.
Um den Unterschied zu zeigen habe ich mal zwei Bilder von 4,8 bzw. 5,0°Ost angefügt. Einmal 3 Kanäle mit der zwei Meter IRTE und dann das Ergebnis mit der 3,5 Meter Antenne.
So geht das auf fast jedem C-Band Satelliten. Macht echt Spaß.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 70 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Views heute: 72.246 | Views gestern: 109.770 | Views gesamt: 171.670.709


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.