purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » PC - Hard- & Software » Viren & Sicherheit » Hessendata: Schwarz-Grün will Einsatz von Antiterror-Software ausweiten » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hessendata: Schwarz-Grün will Einsatz von Antiterror-Software ausweiten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 5.405
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Achtung Hessendata: Schwarz-Grün will Einsatz von Antiterror-Software ausweiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die hessische Regierung will, dass die Analysesoftware Hessendata auch für Ermittlungen zu Kindesentführungen und Kindesmissbrauch eingesetzt werden kann.




Der Katalog der Straftaten, bei denen die Analysesoftware "Hessendata" eingesetzt werden darf, soll laut Koalitionsvertrag von CDU und den Grünen erweitert werden. Hessendata soll nun nicht nur bei staatsgefährdenden Gewalttaten, sondern auch für Ermittlungen zu Kindesentführungen und Kindesmissbrauch eingesetzt werden können, berichtet die Allgemeine Zeitung.

Die Polizeigewerkschaft GdP fordert überdies, auch Wohnungseinbrüche und Rauschgiftkriminalität mit der Software zu bearbeiten, die die Daten sozialer Medien automatisiert analysieren kann. Gegen diese Ausweitung spricht sich laut einem Bericht der Frankfurter Rundschau die oppositionelle SPD aus. Sie befürchtet, dass der Datenschutz ausgehebelt wird. Der SPD-Abgeordnete Norbert Schmitt habe darauf hingewiesen, dass selbst für die bisherige Funktionsweise von Hessendata mit ihrer Beschränkung auf Antiterror-Ermittlungen noch kein grünes Licht des hessischen Datenschutzbeauftragten Michael Ronellenfitsch vorliege.

Gemäß dem Koalitionsvertrag sollte nach einer Systemevaluierung geprüft werden, wie der Katalog der Straftaten angepasst werden kann, bei denen Hessendata zum Einsatz kommt. Die günstig eingekaufte Antiterror-Software ist eine besonders angepasste Version der Überwachungssoftware Gotham von Palantir Technologies. (anw)


Quelle: https://heise.de/-4272285


PS: Palantir, das passt ja. Ich befürchte nur das diesem sinnvollen Ansatz wieder weitere (heimliche) Additionen folgen... Letztendlich wird der Föderalismus in D. allen guten Ansätzen das Genick brechen. Ich erinnere mal an den "Schulpakt Digitalisierung". großes Grinsen

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
12.01.2019 11:22 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

playboy   Zeige playboy auf Karte Steckbrief
-- Clubmitglied --


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 12.12.2005
Beiträge: 834
Herkunft: Äberlausitz




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Startkapital bekam Palantir von der CIA.
Eines der Hauptprodukte des Unternehmen ist Palantir Gotham, eine Anti-Terror-Software, die in den USA von Geheimdiensten und dem Verteidigungsministerium eingesetzt wird.
Palantir vermietet und verkauft Spionage-Technologien an alle, die genügend Geld haben. Zumindest, wenn es keinen Widerstand gibt: 2010 wurde Palantir beauftragt, Pläne zu erarbeiten, um systematisch WikiLeaks anzugreifen.
Die Frage, ob der BND mit Palantir kooperiert ist seit Juni 2015 beantwortet: Der deutsche Auslandsgeheimdienst BND vergab Aufträge an Palantir. Damit finanziert die Bundesregierung mit Steuergeldern ein Unternehmen, dass im Verbund mit der NSA die deutsche Regierung, die EU und die Bundeskanzlerin überwacht.

jeder kann sich seinen Teil denken...

__________________
Wer die Wahrheit nicht kennt, der ist nur ein Dummkopf, aber wer die Wahrheit kennt und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Berthold Brecht
12.01.2019 12:01 playboy ist offline E-Mail an playboy senden Beiträge von playboy suchen Nehmen Sie playboy in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 5.405
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia

Themenstarter Thema begonnen von Muad'Dib



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Siehste, Verarschung von A bis Z.


"die Bürger sind mündig" .......... ja ja. Und Politiker gehören in und zum Ausschuss. großes Grinsen

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
12.01.2019 12:11 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » PC - Hard- & Software » Viren & Sicherheit » Hessendata: Schwarz-Grün will Einsatz von Antiterror-Software ausweiten Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 4.431 | Views gestern: 52.269 | Views gesamt: 137.565.267


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 184.869 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.491 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.