purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » Binsche » Anlagenvorstellung » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Anlagenvorstellung 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.825
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Empfängst Du mit dem 9° LNB auch 10° mit?
Tolle Konstruktion.

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
27.06.2010 19:26 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

Binsche Binsche ist männlich Steckbrief
"Kathrein-Verbandelter"


images/avatars/avatar-359.gif

Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 96
Herkunft: 47.91 - 11.43

Themenstarter Thema begonnen von Binsche



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mossi, vesucht ja, aber hat nicht funktioniert. Mir ist eh ein Fehler bei der Positionierung der LNB bzw Ausrichtung der Schüssel insgesamt unterlaufen, wie sich jetzt bei genauerer Begutachtung herausstellte... Es wird daher sicher nochmal umgebaut... Evtl kann ich mit einer weiteren "Sonderanfertigung" überraschen großes Grinsen

__________________
Beste Grüße

CAS90: E|4.8°|7°|9°|13°|16°|19,2°|23,5°|E
CAS90: 28,2/28,5°E
TriaxTDS110: 80°E - 45°W
T-90: E|31.5°|23.5°|19,2°|16°|13°|9°|7°|4.8°|0.8°|4°|5°|8°|12.5°|W
CAS012: 66°E - 45°W
DM8000
27.06.2010 19:40 Binsche ist offline E-Mail an Binsche senden Beiträge von Binsche suchen Nehmen Sie Binsche in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.825
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Müßte eigendlich gehen.
Habe gerade gesehen bei 5° West ist wohl auch nicht 4° West drin oder?
Vielleicht klappt es wenn Du den Fehler beseitigt hast.

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
27.06.2010 19:48 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wenn man mit der Hand und mit Blick auf den Monitor einstellt, kann man dosiert diesen Kombi-Empfang schon realisieren;
man muss halt sehen, dass der EB 9A, wenn er auf 9,3 bis 9,5 verschoben wird, nicht verhungert. Dem W2M auf 10 Ost tut dies gut, denn er mag eigentlich mit kl. Schüsseln nicht angeschielt werden.

Insofern bleibt das Ganze ein Kompromiss, bei dem eigentlich 10 Ost der Verlierer von vorherein ist.
Seine Feeds lechzen nach Signal und bekommen es nicht!

schöne Grüße
27.06.2010 19:50

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.825
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte nicht bedacht Ihr seid ja 400 Km südlicher von mir.
Was bei mir mm sind sind bei Euch cm.
Desshalb ist 1° bei mir kein Problem.
Sorry!

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
29.06.2010 18:30 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo mossi,
da musst Du an das Problem ganz nah rangehen:

es wird versucht, den LNB auf Pos. 9,4 oder 9,5 zu setzen , um beide Satelliten gut reinzubekommen.
Optimal ist das nicht zu schaffen, wobei der EB 9A diese Einstellung besser verkraftet als der 10 Ost.
Denke nicht, dass Du sagen willst, dass Du den 10 Ost trotzdem gut (die meisten TP und Feeds) reinbekommst; das geht mit der T 90 nicht.

Das Problem (1 LNB: 2 Sats) wurde im Schwesterboard schon ausführlich diskutiert:
wir kommen um Kompromisse nicht herum...... verwirrt

schöne Grüße
29.06.2010 19:23

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.825
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist schon ein Kompromiss, ob ich alle Transponder auf 10° Ost mit der T 90
empfange weiß ich nicht.
Ob ich 10° Ost direkt einstelle oder etwas auf 9° gehe macht sich bei mir
nicht großartig bemerkbar, alle Sender kommen noch und auch 9°.

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
30.06.2010 19:04 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das wird so nicht gehen, mossi; natürlich sind auf 10 Ost auch schwächere drauf und die wollen "Saft" haben; die empfängt man "schielend" nicht.
Entscheidend für die User ist ja nicht das "alle irgendwie zu empfangen", sondern das "mit einer Schlechtwetterreserve empfangen".

Im Schwesterboard ist deutlich rüber gekommen, dass der 10 Ost gerade seiner Feeds wegen begehrt ist; nur, für deren Empfang braucht man gutes Signal. Feedhunter stellen deshalb konsequent auf 10 Ost ein und nicht dazwischen.

Am Standort wird die freie Gib. 100 nun dazu verwendet, nur 10 Ost und 16 Ost (wegen den Sesat-TP) reinzuholen.

So hat jeder, auch Du, seine Methoden zu empfangen...... Augenzwinkern großes Grinsen

schöne Grüße
30.06.2010 20:21

Roli Roli ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 25
Herkunft: Saarland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
Im Schwesterboard ist deutlich rüber gekommen, dass der 10 Ost gerade seiner Feeds wegen begehrt ist; nur, für deren Empfang braucht man gutes Signal. Feedhunter stellen deshalb konsequent auf 10 Ost ein und nicht dazwischen.



Als Feedhunter richtet man in der Tat konsequent auf 10°Ost ein, denn man verzichtet auf eine Schiellösung bzw. auf eine T 90, die meiner Meinung nach zum Feedempfang leider nichts taugt. Bei 10°Ost würde ich eine Schüsselgröße > 1m wählen.

__________________
Rolisat, die Seite für den Feedempfang
30.06.2010 21:28 Roli ist offline E-Mail an Roli senden Homepage von Roli Beiträge von Roli suchen Nehmen Sie Roli in Ihre Freundesliste auf

Binsche Binsche ist männlich Steckbrief
"Kathrein-Verbandelter"


images/avatars/avatar-359.gif

Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 96
Herkunft: 47.91 - 11.43

Themenstarter Thema begonnen von Binsche



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus in die Runde smile

Zitat:
Müßte eigendlich gehen.

Also 10°E geht auf dieser Antenne v.a. mit der aktuellen Multifeedanordnung definitiv nicht

Ist das Blech der SAT75/CAS75 für manche Transponder von 16.0°E im Fokus schon zu wenig

Von 5°W sind wie erwähnt nur ein/zwei Transponder zu empfangen. Hier waren mir die Programme wichtig (France2/3/5/etc), die ich mit Schönwetterreserve (das heisst bei mir: es muss perfekte Empfangvoraussetzungen haben großes Grinsen ) empfange

Für die restlichen, umherschwirrenden Flugkörper z.B. 10°E ist auch hier vor Ort ausschliesslcih die Motorantenne zuständig (TriaxTDS110)

Zitat:
Entscheidend für die User ist ja nicht das "alle irgendwie zu empfangen"
Genau des dacht ich mir aber doch bei dem kleinen grauen Wutzerl im Garten großes Grinsen Soviel LNBs auf die Schiene packen, was Platz da is. Wäre ja Schade, den Platz net auszunützen großes Grinsen

Aber Spass beiseite. Für jeden Zweck brauchts die "richtige" Antenne, insbesondere den passenden Durchmesser. Das ist wohl jedem hier Lesenden klar. Ich wollt mit diesem extremen Beispiel nur zeigen, was mit einer No-Multibeam Antenne bereits möglich ist, wenn man mit Empfangseinbussen/keiner Reserve auf den extremen Aussenpositionen leben kann.

Der 19,2°E bzw 13,0°E sitzt neben 16,0°E nah am Fokus und ist natürlich ausreichend mit NoiseMargin vorhanden. Auch der 9.°E kommt noch gut an, ab 4,8°E merkt mans dann doch bei den Werten und 0,8°W und 5°W sind hart an der Empfangsgrenze

OT Frage:
Wie befestigt man eine T-90 auf einen ZAS15 mit 76mm? Gibts da "spezielle" Mast-Adapter?

__________________
Beste Grüße

CAS90: E|4.8°|7°|9°|13°|16°|19,2°|23,5°|E
CAS90: 28,2/28,5°E
TriaxTDS110: 80°E - 45°W
T-90: E|31.5°|23.5°|19,2°|16°|13°|9°|7°|4.8°|0.8°|4°|5°|8°|12.5°|W
CAS012: 66°E - 45°W
DM8000
30.06.2010 22:45 Binsche ist offline E-Mail an Binsche senden Beiträge von Binsche suchen Nehmen Sie Binsche in Ihre Freundesliste auf

südschwede Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-426.png

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 70
Herkunft: LSA




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

OT Frage:
Wie befestigt man eine T-90 auf einen ZAS15 mit 76mm? Gibts da "spezielle" Mast-Adapter?


Da gibt es glaube nichts, habe mir auch einen bauen müssen, siehe Screenshot.

Dateianhang:
jpg Rückansicht.jpg (113 KB, 142 mal heruntergeladen)


__________________
> 1x 1.8m Channelmaster 75Ost - 47.5West mit 8-fach LNB Wechsler
> 2x T90 mit 16 LNB 28.2Ost - 30.0West
> 2x AX HD51 4k UHD PVR CI+
> 1x SF 8008 Twin
> 1x Edision Os Mio 4K
> 1x Openbox SX6 HD PVR CI+
30.06.2010 22:57 südschwede ist online E-Mail an südschwede senden Beiträge von südschwede suchen Nehmen Sie südschwede in Ihre Freundesliste auf

Binsche Binsche ist männlich Steckbrief
"Kathrein-Verbandelter"


images/avatars/avatar-359.gif

Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 96
Herkunft: 47.91 - 11.43

Themenstarter Thema begonnen von Binsche



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, hätte mich nur mal interessiert

__________________
Beste Grüße

CAS90: E|4.8°|7°|9°|13°|16°|19,2°|23,5°|E
CAS90: 28,2/28,5°E
TriaxTDS110: 80°E - 45°W
T-90: E|31.5°|23.5°|19,2°|16°|13°|9°|7°|4.8°|0.8°|4°|5°|8°|12.5°|W
CAS012: 66°E - 45°W
DM8000
30.06.2010 23:51 Binsche ist offline E-Mail an Binsche senden Beiträge von Binsche suchen Nehmen Sie Binsche in Ihre Freundesliste auf

Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » Binsche » Anlagenvorstellung Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 64.727 | Views gestern: 73.357 | Views gesamt: 160.281.177


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.