purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » femi » Wie alles begann » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie alles begann
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ich noch nicht weis ist wie man die gespeicherten Sender löscht.
Es gibt zwar eine Art Werksreset, nur fürchte ich, dass dann wieder der Transpondermüll drin ist.

Man kann zwar mit einen Clarktech Editor die Daten lesen, darf sie aber nicht speichern oder gar dann ins Gerät zurückschreiben; sie sind nicht ident, vermutlich liegt es am Combo, sprich DVB-T.
10.09.2011 21:33 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Receiver - Upgrade:

dBox - stillgelegt, da gelegentlich das Bild einen Grünstich bekommt.

dBox2 - stillgelegt, gelegentlich Hänger des aktuellen Programms.

VU+ DUO, 500 GB, ersetzt die dBox2. In weiterer Folge für den Einsatz an der großen Antenne gedacht.
19.2E / 13E / 7E

Nokia 9200 ist noch in Betrieb, hängt aber gemeinsam mit der VU+ über einen mechanischen Umschalter an einer Satleitung.
19.2E / 13E / 7E

Der GI Xpeed TS830CI von 42E und 39E versorgt.

Humax 5400
19.2E / 13E / 10E / 28.2E

Humax 5400Z
19.2E / 13E / 15.8E / 4W / 1W / 23.5E / 4.8E / 39E

Dream 8000 Tuner A
19.2E / 13E / 39E / 8W / 23.5E / 10E / 31.5E / 12.5W
Dream 8000 Tuner B
19.2E / 13E / 39E
Dream 8000 Tuner C
nicht angeschlossen
Dream 8000 Tuner D
DVB-T

Ich bin noch am überlegen, ob ich nicht einen Humax gegen den VU+ anschlussmäßig tauschen soll, um da am HD Sektor ein wenig dazu zu gewinnen.
04.01.2012 18:20 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute habe ich das Masttop und den Egis montiert und angeschlossen. Leider kennen dich die Freunde nur, wenn sie was brauchen. Daher war es mir nicht möglich den schweren Eisenring an den Motor zu schrauben, natürlich auch nicht den Spiegel.

Dadurch, dass die Höhe jene herkömmlicher Leitern überschreitet, bin ich schon am Überlegen Corotor, LNBs und Kabeln vor dem Raufhängen zu montieren. Ich bin mir nicht sicher, ob das gut ist.
26.05.2012 22:13 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So übermorgen sollte es so weit sein, Helfer gefunden,... wie einfach die Montage kann ich noch nicht abschätzen.

Auf einer neuen Domain gibt es die Bilder von den NOAAs

http://www.sanktleonhard.eu/wetter

wo jetzt alles automatisch laufen kann. Lediglich die schlechten Bilder muss ich manuell löschen oder die thermal einfügen.

Downloads gibt es nun auch

http://www.sanktleonhard.eu/downloads

Hier kann es sein, dass sie mit PW versehen sind, z.B. aus ungeklärten urheberrechtlichen Gründen. Das PW gibt es nur per PN oder Email für (meinerseits oder von Forumsfunktionären) vertrauenswürdig eingestufte Personen, bitte um Verständnis dafür.

Die anderen beiden Unter-Seiten sind für die Anlagen in Wien und Niederösterreich bestimmt, aber noch nichts kongretes vorgesehen.
28.06.2012 20:46 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit den Download funktioniert das nicht so ganz wie ich es mir vorgestellt hatte. Der Server verweigert Archiv-Dateien, vermutlich um nicht ausschließlich für downloads missbraucht zu werden. Ich habe die verschlüsselten rar's in pdf umbenannt, also man muss sie dann wieder in rar umbenennen und entpacken, das sollte dann klappen, außer es gibt da noch ein Größenlimit der Dateien.
Die Dateigrößen möchte ich auch noch eintragen, damit man eine Vorstellung der Downloadzeit bekommt.

Am Abend wird das mal neu hochgeladen, bisher funktioniert keine der gelisteten Dateien.
29.06.2012 08:30 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja zu große Dateien werden verweigert, somit kann ich nur Links auf einen Downloadserver dort deponieren böse
29.06.2012 19:14 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf einer neuen Domain
http://www.sanktleonhard.eu/index.html

gibt es die aktuellen Bilder von den NOAAs
http://www.sanktleonhard.eu/wetter/index.html
Sie aktualisieren sich überwiegend selbst und nun in besserer Auflösung.

die Bilder von der Anlage in Wien
http://www.sanktleonhard.eu/satanlagewien/index.html

die Bilder von der Anlage in Niederoesterreich
http://www.sanktleonhard.eu/satanlagenoe/index.html

Probleme machen noch etwas die Downloads
http://www.sanktleonhard.eu/downloads/index.html
Kleine Files gehen, die größeren müssen halt dann auf einen Uploadserver.
01.07.2012 16:07 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, heute war's soweit. Ich habe mich dran gemacht ein Signal von meiner 240er zu bekommen.
Die erste Schwachstelle ist einmal der passende Receiver, denn die 0815 können ja mit den "alten" LNBs nicht umgehen.
Auf 16E (wäre ja am südlichsten bei mir mit der höchsten Elevation) und auch Astra ging einmal nichts - stundenlang probiert!!
Auf meiner Halterung ist ja eine Stahlplatte von 10° aufgeschweißt. Das hat den Vorteil, dass man mit dem Egis auch 0° Elevation erreichen kann. Hier war einmal die erste Hürde, baer trotzdem nichts; also auf Hellassat2 da ist ja mein Testgerät programmiert. Hier hatte ich schon mal ansatzweise ein Signal, obwohl keine Sender gefunden wurden. Was bietet sich da noch an? Der Türksat. Also auf 42E gedreht, die vermuteten 10° hinauf, links rechts und siehe da ein Signal und nach Feinjustierung auch ein Bild.
Nun habe ich da Steuergerät um die "Fehlgrade" korrigiert.
Mit Astra etc ist trotzdem nichts, das liegt aber an der Polarisation bzw. falschen Bandansteuerung, ABER auf 5W gibts Empfang im C-Band und hier konnte ich die Polarizer-Steuerung der Fibobox testen ob sie überhaupt anspricht, was sie zwar tut, aber eben noch nicht zufriedenstellend.
16.07.2012 20:44 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute wurde das Fundament der großen Antenne mit Estrich überzogen, weniger dass es gerade ist, sondern die Oberfläche sich leichter von Blättern und Obst der anliegenden Bäume reinigen läßt.
Für stürmische Zeiten stützen in Zukunft 4 Deckenstützen den etwa 2,5 m hohen Mast.
24.07.2012 21:05 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Tests im C-Band Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Ostgrenze habe ich noch nicht so recht erfassen können, ich hoffe 64°E ist nicht Endstation. Wunsch wäre 78.5E, ob die Realität mitspielt ist noch nicht heraußen.
Auf der westlichen Seite kommt 40.5° noch recht gut an, 43.1°W zeigt sich allerdings nur noch mit Eby TV (4064 V 2222 3/4).
26.08.2012 20:34 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem das Image der Dream schon kleine Macken hatte, habe ich sie mit dem neuesten Newnigma geflasht. Newnigma deshalb, weil's dort "Utilities" für meine Zwecke gleich online gibt. Unzufrieden war ich mit dem alten Image ja nicht.
Bei dem Zweck wurde die oscam gleich einmal abgespeckt und das Unnötige entfernt.
Nicht geplant war der Crash der VU. Die hat zwar in den letzten Tagen das neue VTi 4.2.4 Image bekommen, doch fehlen alle Settings der Drehanlage unglücklich
Das 4.1 Image war ziemlich am Limit und jetzt war es soweit, dass sich nichts mehr deinstallieren oder ändern ließ.

Noch immer nicht geklärt, ob mein EPS103 nur einen RS232 Stecker als Zierde hat, oder die Schnittstelle irgendwie doch funktionieren sollte. PstRotator sollte den ja ansprechen können.
04.11.2012 16:45 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen Tag Arbeit hat die Änderung der Mastabstützung gekostet. Die Stützsteher sind nun nicht mehr angespreitzt, so dass sie bei Lockerung umfallen konnten, sondern über Mastschellen und Flachstahl verschraubt.

In Planung: Neues Fundament für die kleine Drehanlage. Der Mast soll mit 60 mm auch für die T90 tauglich sein. Langfristig rechne ich mit der Auflösung des derzeitigen Wiener Standorts.
09.06.2013 19:41 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute gab es dank der kühleren Temperaturen einige Umbauarbeiten am niederösterreichischen Standort:
Die Wetterstation wurde höher gesetzt, um den Einfluß der Bodenabstrahlung zu reduzieren.
Die kleine 60er für den HellasSat2 wanderte wieder an die Hauswand, zumindest bis die 120er auf ihren neuen Platz kommt. Das Grid-Array sollte im Garten seinen Platz finden, noch stört die Wäschespinne.

Am Antennenplatz nimmt nun testweise eine zweite Helix für die Wettersatelliten den Dienst auf, mal sehen ob es was bringt.
Eine gestockte Helix also ..... großes Grinsen
30.07.2013 22:44 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Receiver - Upgrade:

dBox2 - ersetzt den Humax 5400 mit 13°E/19°E.

VU+ Duo wandert auf niederösterreichischen Standort als Hauptreceiver, alle Satelliten

VU+ Duo2 ersetzt die VU+ Duo
Tuner A: 5W / 4W / 0.8W / 5E / 7E / 9E / 10E / 13E / 16E / 19E / 23.3E / 28.2E / 39E / 42E
Tuner B: 13E / 19.2E
Tuner C: DVB-T2
Tuner D: (nicht angeschlossen)


Nokia 9200 außer Betrieb, könnte wegen des empfindlichen Tuners im DVB-S Bereich am niederösterreichischen Standort zum Einsatz kommen.

Der GI Xpeed TS830CI nur noch von 39E versorgt.

Humax 5400 wegen Tunerschaden abgeschaltet

Humax 5400Z muß wegen sonstiger HF-Störungen im System bleiben (19.2E / 13E)

Dream 8000
Tuner A: 12.5W / 8W / 9E / 10E / 13E / 19E / 23.5E / 33.5E / 39E
Tuner B: 3E / 13E / 19.2E / 39E
Tuner C: (nicht angeschlossen)
Tuner D: (nicht angeschlossen)
Auf Grund von permanenten Diseqc-Problemen wird der Spaun Optionsschalter in Verbindung mit dem Axing 81-00 gegen einen EMP 16.1 getauscht.
21.05.2014 15:38 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.019
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Receiver - Upgrade:

dBox2 - wurde stillgelegt. Das Netzwerkkabel hat jetzt der Fernseher inne.

Der GI Xpeed TS830CI kaum genutzt versorgt noch immer 39E.

Beide Humax 5400 sind nun abgeschaltet

Dream 8000 bekam neuen(Blindscan) Tuner
Tuner C: 12.5W / 8W / 9E / 10E / 13E / 19E / 23.5E / 33.5E / 39E
Tuner B: 3E / 13E / 19.2E / 39E
Tuner A: (nicht angeschlossen)
Tuner D: (nicht angeschlossen)

Der Comag, eigentlich nur wegen HD+ Versuch angeschafft, hat nun auch seinen Zweck verloren, da dies der neue Fernseher schon integriert hat.
25.12.2015 10:32 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » femi » Wie alles begann Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 20.480 | Views gestern: 49.989 | Views gesamt: 150.907.104


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.