purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » Ulis » Wavefrontier T90 » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wavefrontier T90
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

UliS
Doppel-As


images/avatars/avatar-447.jpg

Dabei seit: 07.10.2008
Beiträge: 114
Herkunft: Hamburg




Wavefrontier T90 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt finde ich auch wieder Zeit nach einem längeren Asian Aufenthalt. großes Grinsen

T90 mit 8 Sat-Positionen liegt, wegen der kälte, im Gästezimmer zum Zusammenbau bereit.

Dateianhänge:
jpg 16683931_134462213736482_229363988613012 4458_n.jpg (57,40 KB, 501 mal heruntergeladen)
jpg 16729019_134462203736483_817828362538951 6519_n.jpg (42,44 KB, 497 mal heruntergeladen)
jpg 16708389_134462183736485_730955578063839 5023_n.jpg (40 KB, 494 mal heruntergeladen)
jpg 16681805_134462273736476_877122942353125 1542_n.jpg (34 KB, 494 mal heruntergeladen)
jpg 16711602_134462180403152_730818278641970 7428_n.jpg (43 KB, 487 mal heruntergeladen)


__________________
Gruss Uli
______________
2x Clarke Tech 9x00
Gibertini 100cm
Gibertini 150 28.2 O
Wavefrontier T90 8 Positionen und wächst großes Grinsen
11.02.2017 10:54 UliS ist offline E-Mail an UliS senden Beiträge von UliS suchen Nehmen Sie UliS in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 288




RE: Wavefrontier T90 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na dann viel Spass! Schaue darauf, dass beim Subrefl. das kl. Loch unten ist.
Und sicher wirst Du nach dem Muster, das Dir Satlex für Deine Verhältnisse anbietet, dann alles zusammenstellen.

Viel Erfolg!
11.02.2017 11:37 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

UliS
Doppel-As


images/avatars/avatar-447.jpg

Dabei seit: 07.10.2008
Beiträge: 114
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von UliS



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke cool Ja, es wird langsam. Die Anleitung ist echt eine Herausforderung...

Dateianhang:
jpg 16715880_135002863682417_883795690578830 6163_o.jpg (148 KB, 251 mal heruntergeladen)


__________________
Gruss Uli
______________
2x Clarke Tech 9x00
Gibertini 100cm
Gibertini 150 28.2 O
Wavefrontier T90 8 Positionen und wächst großes Grinsen
11.02.2017 14:37 UliS ist offline E-Mail an UliS senden Beiträge von UliS suchen Nehmen Sie UliS in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.826
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch ein kleiner Tipp, die Schrauben für die LNB Halterung nach hinten, für das LNB nach vorn. Augenzwinkern

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
11.02.2017 14:56 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

UliS
Doppel-As


images/avatars/avatar-447.jpg

Dabei seit: 07.10.2008
Beiträge: 114
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von UliS



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, ich werde dran denken, Danke großes Grinsen großes Grinsen

So, zusammengebaut ist sie... Auch wenn ich 2 Unterlegscheiben nciht zuodnen kann verwirrt

Morgen wird dann verkabelt...

Dateianhänge:
jpg 16603080_135277470321623_555445383672275 6732_n.jpg (20,32 KB, 246 mal heruntergeladen)
jpg 16708315_135277433654960_458330671069053 6346_n.jpg (48,27 KB, 245 mal heruntergeladen)
jpg 16708514_135277446988292_146648111854908 6672_n.jpg (43,17 KB, 235 mal heruntergeladen)


__________________
Gruss Uli
______________
2x Clarke Tech 9x00
Gibertini 100cm
Gibertini 150 28.2 O
Wavefrontier T90 8 Positionen und wächst großes Grinsen
11.02.2017 16:42 UliS ist offline E-Mail an UliS senden Beiträge von UliS suchen Nehmen Sie UliS in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.960
Herkunft: nordöstliches Österreich




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine kleine Erweiterung, die du problemlos auch nachträglich einbauen kannst:

Zwischen Halterung und Subreflektor (4) Federn einsetzen (+ längere Schrauben und Flügelmuttern.
Dadurch läßt sich der Subreflektor justieren, was beim Optimieren von Satelliten mit 1°Abstand sehr hilfreich sein kann (9°E/10°E, 4°W/5°W)

.. gutes Gelingen beim Justieren.

Dateianhang:
jpg T90_UliS2.jpg (98,25 KB, 235 mal heruntergeladen)
12.02.2017 07:36 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

UliS
Doppel-As


images/avatars/avatar-447.jpg

Dabei seit: 07.10.2008
Beiträge: 114
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von UliS



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi femi,

das habe ich mir auch schon überlegt. Auch die Schrauben um den Spiegel an die Halterung zu schrauben sind recht knapp bemessen. Danke! cool cool

__________________
Gruss Uli
______________
2x Clarke Tech 9x00
Gibertini 100cm
Gibertini 150 28.2 O
Wavefrontier T90 8 Positionen und wächst großes Grinsen
12.02.2017 07:59 UliS ist offline E-Mail an UliS senden Beiträge von UliS suchen Nehmen Sie UliS in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 288




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hätte da meine Skrupel, denn mit dieser Verstellmöglichkeit verändere ich die werkseitige Grundausrichtung. Nein, der LNB ist es, der m. E. mit gewissen Tricks zu verändern wäre. Und die gibt es. Ich war doch der, der vor etwa 7 Jahren mit der Feile ans Werk gegangen ist. großes Grinsen
Kein einziger LNB-Halter ist damals jungfräulich geblieben.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kleinraisting: 12.02.2017 09:44.

12.02.2017 09:20 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.960
Herkunft: nordöstliches Österreich




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
ich hätte da meine Skrupel, denn mit dieser Verstellmöglichkeit verändere ich die werkseitige Grundausrichtung.

Keine Sorge, ich hab's selbst ausprobiert.

Dateianhänge:
jpg CIMG0939.jpg (785,24 KB, 209 mal heruntergeladen)
jpg CIMG0940.jpg (959,48 KB, 208 mal heruntergeladen)
12.02.2017 09:59 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 288




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

aber das heisst, dass mit jeder Neuausrichtung laut Satlxex-Programm, vorher die alte Einstellung wieder hergestellt werden muß. Denn die war ja nur für den einen LNB vorher gedacht.
Also, das kann gehen, glaube ich Dir, ich würde es aber nicht machen. Augenzwinkern

sch. Gr.
12.02.2017 10:28 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.826
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die T90 hat so ein gewisses Etwas, man kann mit ihr, je weiter nördlich man ist auch zwei benachbarte Sat"s empfangen. Zum Beispiel 10 und 9°, 7 und 5°ost. Muß man probieren.Augenzwinkern

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
12.02.2017 13:27 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 5.534
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wirklich Sinn macht es nicht wenn man auch mal Feeds von 7e oder 10e oder 3e empfangen will...

Ein sehr nerviger Zeitgenosse aus dem dxtv Forum der dort zum Glück gesperrt wurde hat da ja auch immer abenteuerlichste Sachen und Theorien gepostet. großes Grinsen

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
12.02.2017 13:49 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.826
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Muad, dein Beitrag sagt mir, das Du die T90 nicht verstehst. Je weiter nördlich man ist, desto geringer werden die Grade an der T90. Was bei femi nicht geht, ist hier in Leipzig normal, ich sage nur 9 und 10°ost. Augenzwinkern

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
12.02.2017 14:25 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 5.534
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klar verstehe ich die T90 und die Wirkungsweise solcher Antennen generell, ich zweifle nur an dass es mit einer T90 Sinn macht 9e und 10e zusammen zu empfangen wenn man 10e feeds empfangen will. Augenzwinkern
10e exemplarisch als Beispiel.

Kann ja Jeder machen wie er denkt.

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
12.02.2017 14:38 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.826
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal sehen was UliS macht, er wird sicher so viele Sat"s anpeilt wie es nur geht.Augenzwinkern

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
12.02.2017 14:45 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.960
Herkunft: nordöstliches Österreich




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
aber das heisst, dass mit jeder Neuausrichtung laut Satlxex-Programm, vorher die alte Einstellung wieder hergestellt werden muß.

Neuausrichtung bei neuen LNB?
Einmal die Antenne richtig eingerichtet braucht man nur noch die LNBs auf der Schiene zu verschieben.
Auf Satlex gibts du deine Position und den östlichsten bzw. westlichsten Sat ein.

Beispiel:
Bei mir sind das 8°W und 39°E, das ergibt einen WaveFrontier Kippwinkel (Skew) von 89,4°, also 0,6° nach Westen drehen.
Der WaveFrontier Elevationswinkel beträgt 34,7° (imaginärer mittlerer Satellit 15.5°E)
Die 47° Differenz überschreiten schon das Limit, weshalb ich die Schiene nach Westen verlängern mußte.


Zitat:
Original von Muad'Dib
Wirklich Sinn macht es nicht wenn man auch mal Feeds von 7e oder 10e oder 3e empfangen will...

3°E bekommst nicht ordentlich hin, wenn du 5°E montiert hast, gleiches mit der westlichen Position.
7°E und 10°E sind auch hinter meinem Balkongeländer kein Problem.
Der eine Zentimeter, den der Subreflektor durch die Federn näher bei den LNBs ist, spielt keine Rolle. Federn gleich lang und auf- oder zuschrauben oben und unten gleichermaßen setze ich mal voraus.

Zitat:
Original von mossi
Je weiter nördlich man ist, desto geringer werden die Grade an der T90. Was bei femi nicht geht, ist hier in Leipzig normal, ich sage nur 9 und 10°ost. Augenzwinkern

Bei 4°W/5°W geht's noch einigermaßen, 9°E/10°E sind ein echtes Problem hier, warum ich vor 5 Jahren überhaupt auf diese Idee kam.


Die Antenne wird nicht verstellt, man muss sich lediglich merken wie viele Umdrehungen die Schrauben rein- oder rausgedreht wurden, um 9°E optimal zu empfangen, wenn 10°E die Default-Einstellung ist.
Natürlich verstellen sich dadurch auch die anderen Satelliten aus dem Optimalbereich, was aber z.B. bei 13°E oder 19,2°E keine Rolle spielt.
12.02.2017 15:21 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 288




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nein, femi, da würde ich jedem davon abraten, es so zu machen.
Die beiden Reflektoren bleiben wie sie sind, nur der LNB, in äußerst flexibler Position (man kann mit ihm alles machen) wird bearbeitet, da braucht man sich keine Schraubenumdrehungen merken (halte ich für Blödsinn, entschuldige).

Muß sagen, dass ich in früheren Jahren als ich erster T90 Besitzer war, mit Satlex grob im background, alles mögliche ausprobiert und angestellt habe.
Nur der LNB wird zur Feineinstellung entspr. bearbeitet. Frag mal bei Ponny nach. Augenzwinkern
Du kannst ihn höher oder tiefer stellen, schrägstellen, nach vorne und hinten kippen, Hals verdrehen und das reicht für eine Optimierung.
sch. Gr.
12.02.2017 15:45 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.960
Herkunft: nordöstliches Österreich




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
... da braucht man sich keine Schraubenumdrehungen merken (halte ich für Blödsinn, entschuldige).

Vergessliche können die Federn ganz wegnehmen, dann ist die Originalpositionierung auch wieder hergestellt.

Zitat:
Original von Kleinraisting
Nur der LNB wird zur Feineinstellung entspr. bearbeitet. Frag mal bei Ponny nach. Augenzwinkern
Du kannst ihn höher oder tiefer stellen, schrägstellen, nach vorne und hinten kippen, Hals verdrehen und das reicht für eine Optimierung.

Mit den Originalhalterungen kannst das LNB nur verdrehen und auf der Schiene verschieben, sonst nichts. Ersteres geht nur bedingt und letzteres gar nicht, weil schon die Halterung des Nachbarsatellits im Weg ist.

Wenn schon Verbesserungen im LNB Bereich, dann sollte man sich die Kunststoffteile zwischen Schiene und Subreflektorträger vorknüpfen.
Dieses labile Zeug sollte man tunlichst durch Metall tauschen. Bei 20 und mehr Kabel und das Gewicht der LNBs verwindet sich das nach oben und unten.

Du tust als wäre dadurch seine T90 für alle Zeit geschädigt; Schrauben raus, Federn raus, Schrauben rein und der Originalzustand ist wieder hergestellt.
Arbeitszeit keine 10 Minuten. Kosten von Edelstahlfedern ~6€/Stk., zum Probieren reichen normale um's halbe Geld. Dafür bekommt man keine Sonderanfertigung einer LNB-Halterung.
12.02.2017 18:16 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 288




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ femi, ich meine, wenn wir uns mit unserer Erfahrung äußern, dann sollte das für T90-Anfänger, -aspiranten und interessenten eine Vorbildfunktion sein, die verantwortlich vorgetragen wird.
Da kann und darf man das Schulmäßige nicht einfach beiseite schieben.
Jemanden, der zum ersten Mal eine T90 zusammenbaut, sollte man m.E. die besagte Schraubenlockerung am Subreflektor nicht als Tipp verkaufen. Man kann durchaus sagen, dass man selber damit schon eine Signalverbesserung erreicht hat, aber das ist eben aus dem Repertoir eines Geübten gegriffen.
Ich verwende an meiner jüngst gekauften 3. T90 die Originalhalterung und kann damit die LNBs verdrehen, schieben, neigen und in der Höhe verstellen.
Wenn in wenigen Fällen (4,8 - 7 - 9) es zu eng wird, wird eben eine Halterung seitlich abgefeilt, so wie ich es in diesem board vor längerer Zeit schon beschrieben habe.

sch. Gr.
12.02.2017 18:53 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

playboy   Zeige playboy auf Karte Steckbrief
-- Clubmitglied --


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 12.12.2005
Beiträge: 846
Herkunft: Äberlausitz




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting

Ich verwende an meiner jüngst gekauften 3. T90 die Originalhalterung und kann damit die LNBs in der Höhe verstellen.

kannst davon mal n Bild machen ? kann ich mir einfach mit der originalen nicht vorstellen.

__________________
Wer die Wahrheit nicht kennt, der ist nur ein Dummkopf, aber wer die Wahrheit kennt und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Berthold Brecht
12.02.2017 19:23 playboy ist offline E-Mail an playboy senden Beiträge von playboy suchen Nehmen Sie playboy in Ihre Freundesliste auf

Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » Ulis » Wavefrontier T90 Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 1.850 | Views gestern: 50.913 | Views gesamt: 140.938.673


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 189.331 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.509 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.