purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Empfangsgeräte - Receiver - TV-Geräte » ALLE Receiver (inkl. Neuvorstellungen) » Sky-Q-Receiver streiken nach automatischem Software-Update » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sky-Q-Receiver streiken nach automatischem Software-Update
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Manne   Zeige Manne auf Karte Manne ist männlich Steckbrief
Clubgründer


images/avatars/avatar-20.jpg

Dabei seit: 10.12.2005
Beiträge: 4.747
Herkunft: Jena/Thueringen




Sky-Q-Receiver streiken nach automatischem Software-Update Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sky-Q-Receiver streiken nach automatischem Software-Update
30.07.2018, 21:31 Uhr

Seit einem Update in der Nacht von Sonntag auf Montag kann eine Vielzahl an Sky-Abonnenten mit ihrem Leih-Receiver keine Fernsehprogramme mehr empfangen. So lösen Sie das Problem.

Erst vor einigen Tagen jubelte Sky, dass über eine Million Sky-Abonnenten mit einem Leih-Receiver fernsehen, auf dem die neue Sky-Q-Oberfläche installiert ist. Eine große Anzahl dieser Haushalte dürfte am Montagabend Probleme haben, überhaupt fernzusehen. Denn Sky hat in der vergangenen Nacht ein fehlerhaftes Update automatisiert auf die Geräte gespielt.

Ein Sky-Sprecher gegenüber DIGITAL FERNSEHEN: "Eine ganze Reihe von Sky-Kunden können derzeit über Sky Q keine linearen TV-Sender empfangen. In erster Linie handelt es sich dabei um Kunden mit Satellitenempfang. Für die Umstände möchten wir uns bei allen betroffenen Kunden entschuldigen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, um das Problem mittels des nächsten Updates in der kommenden Nacht zu lösen."

DIGITAL FERNSEHEN rät allen betroffenen Zuschauern einen manuellen Suchlauf bei der Sky-Box zu starten, damit wieder ein TV-Empfang gewährleistet ist. Alle Grundeinstellungen wie etwa die Favoritenliste bleiben dabei laut Sky uneingeschränkt erhalten.


DigitalFERNSEHEN

__________________
Gründer des SAT- Club Thüringen

VU+ Solo 2, Vu Solo 4K
02.08.2018 13:46 Manne ist offline E-Mail an Manne senden Beiträge von Manne suchen Nehmen Sie Manne in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Empfangsgeräte - Receiver - TV-Geräte » ALLE Receiver (inkl. Neuvorstellungen) » Sky-Q-Receiver streiken nach automatischem Software-Update Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 22.980 | Views gestern: 25.065 | Views gesamt: 124.287.722


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 156.359 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.414 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.