purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » PC - Hard- & Software » Viren & Sicherheit » Mailbox.org kritisiert Formfehler bei Datenabfragen von Sicherheitsbehörden » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mailbox.org kritisiert Formfehler bei Datenabfragen von Sicherheitsbehörden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-479.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 4.967
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Achtung Mailbox.org kritisiert Formfehler bei Datenabfragen von Sicherheitsbehörden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Über 60 Prozent aller beim E-Mail-Dienst eingehenden Anfragen von Behörden enthalten Formfehler und können deswegen nicht ohne weiteres umgesetzt werden.


Der Berliner E-Mail-Anbieter Mailbox.org hat seinen jährlichen Transparenzbericht veröffentlicht. Der auf Datenschutz spezialisierte Dienst zieht für das Jahr 2018 eine erschreckende Bilanz: Mehr als die Hälfte aller Anfragen der Strafverfolgungsbehörden waren rechtswidrig.

Zwar hat der vergleichsweise kleine Anbieter insgesamt nur 72 Anfragen erhalten, es kann aber wohl davon ausgegangen werden, dass der Betreiber Heinlein Support GmbH gegenüber anderen Diensten eine vergleichsweise hohe Zahl an Anfragen erhält, da viele der Nutzer den Dienst eben wegen seiner Datenschutzversprechen verwenden.

Firmenchef Peer Heinlein zeigte sich besonders irritiert über die Tatsache, dass Behörden viele Anfragen immer noch unverschlüsselt stellen. "Die unverantwortliche Verfahrensweise fast aller Behörden bei ihren Auskunftsersuchen muss dringend verbessert werden. Dazu gehört als Mindestanforderung, dass die Anfragen per E-Mail verschlüsselt erfolgen", betonte Heinlein. Unverschlüsselte Anfragen seien nicht zeitgemäß.

Bestandsabfragen und Überwachung

Alle 72 Anfragen im Jahr 2018 kamen von Strafverfolgungsbehörden, 68 davon aus dem Inland. Zollbehörden oder Nachrichtendienste haben laut Mailbox.org im letzten Jahr keine Ersuche gestellt. Fast alle Anfragen zielten auf Bestandsdaten, in drei Fällen wollte die anfragende Behörde allerdings eine Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) erwirken.

In mehreren Fällen wurde auch die Herausgabe von Daten verlangt, die nicht zu den Bestandsdaten gehören. Während des ganzen Jahres schaffte es nur eine einzige Polizeibehörde, ihre Anfrage von Anfang an ohne Formfehler zu stellen und verschlüsselt zu übermitteln. "Viele Ermittlungsbeamten haben offenbar nur wenig technische wie juristische Kenntnisse über die aktuell geltenden Datenschutzgesetze und machen viele unnötige Formfehler", erklärte Mailbox.org-Chef Heinlein.

Formfehler

Bei Mailbox.org mussten innerhalb des Jahres 48 Anfragen wegen Formfehlern zurückgewiesen werden. In 35 Fällen wurde die Anfrage daraufhin erneut und ohne Formfehler gestellt, in 13 Fällen wurde sie dauerhaft abgelehnt. Da die Betreiber des Providers sich bei unrechtmäßiger Herausgabe der Daten selbst strafbar machen würden, prüft der Provider jede Anfrage mit einem bestellten Datenschützer und durch auf das Thema spezialisierte Anwälte.

"Wir stehen für freie und sichere Kommunikation, aber sehen im Internet keinen Platz für rechtsfreie Räume. Daher unterstützen wir, auch zum Schutz unserer Kunden, selbstverständlich die gezielte Aufklärung von Straftaten. Rechtswidrige Anfragen von Ermittlungsbehörden weisen wir jedoch auch in Zukunft konsequent ab", meinen die Mailbox.org-Betreiber. (fab)


Quelle: https://heise.de/-4270258

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, CT 4100+, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2/S2X/T2

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
10.01.2019 19:18 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » PC - Hard- & Software » Viren & Sicherheit » Mailbox.org kritisiert Formfehler bei Datenabfragen von Sicherheitsbehörden Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 39.283 | Views gestern: 48.261 | Views gesamt: 130.818.867


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 175.280 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.465 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.