purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Russischer Journalist Golunow kommt frei » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Russischer Journalist Golunow kommt frei
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 5.717
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Daumen hoch! Russischer Journalist Golunow kommt frei Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der internationale Druck war beispiellos. Jetzt reagiert die Führung in Moskau und erklärt, der Enthüllungsjournalist Iwan Golunow könne bald wieder seine Wohnung verlassen. Der Reporter hatte Korruption aufgedeckt.






Fünf Tage nach seiner Festnahme kommt der russische Enthüllungsjournalist Iwan Golunow wieder auf freien Fuß. Der Vorwurf des Drogenhandels sei fallengelassen worden, teilte das russische Innenministerium mit. Der Hausarrest gegen den 36-Jährigen werde in Kürze aufgehoben. Wegen der Festnahme sollen zwei ranghohe Polizeibeamte ihre Posten verlieren.

Golunow, der für das unabhängige Investigativ-Portal "Medusa" arbeitete, war am Donnerstag in Moskau festgesetzt worden. Die Polizei hatte erklärt, sie habe in seinem Rucksack und in seiner Wohnung "große Mengen" an Rauschgift gefunden. Golunow gab dagegen an, die Drogen seien ihm untergeschoben worden. Auch Golunows Arbeitgeber "Medusa" und sein Anwalt wiesen die Anschuldigung zurück. Sie warfen den Behörden vor, Golunow für seine Recherchen bestrafen zu wollen.

Dunkle Geschäfte im Rathaus

Golunow recherchierte zuletzt über Korruption in der Moskauer Stadtverwaltung. Am Samstag ordnete ein Haftrichter zunächst zwei Monate Hausarrest an. Seine Anwälte legten am Dienstag Berufung ein und verlangten die sofortige Freilassung Golunows. Die Festnahme hatte internationale Proteste ausgelöst. Der Journalist war zwischenzeitlich in ein Krankenhaus eingeliefert worden - mit Verletzungen, die ihm mutmaßlich im Polizeigewahrsam zugefügt worden waren.

jj/sti (dpa, afp)

Breite Solidarität mit Enthüllungsjournalist Golunow in Russland

In einer beispiellosen Aktion haben drei renommierte russische Zeitungen ihre Unterstützung für den Reporter bekundet, der unter Hausarrest steht. Sie titelten in Großbuchstaben "Ich bin/wir sind Iwan Golunow". (10.06.2019)
Fall Golunow: "Er wurde verprügelt"

Die Verletzungen des Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow sprächen eine eindeutige Sprache, sagt ein Arzt und enger Freund des Reporters im Exklusiv-Gespräch mit der DW. Golunow war am Donnerstag in Gewahrsam gekommen. (09.06.2019)
Journalist Golunow in Krankenhaus eingeliefert

Der des Drogenhandels beschuldigte russische Investigativ-Journalist Iwan Golunow ist offenbar mit Verletzungen in ein Moskauer Krankenhaus gebracht worden. Der 36-Jährige spricht von Misshandlungen in Polizeigewahrsam. (08.06.2019)
Enthüllungsjournalist in Moskau festgenommen

Gegen den Reporter Iwan Golunow ist wegen angeblichen Drogenhandels ein Verfahren eingeleitet worden. Arbeitgeber und Freunde sind sich sicher: Die Drogen wurden dem Journalisten untergeschoben, um ihn mundtot zu machen. (07.06.2019)


Quelle: https://p.dw.com/p/3KBdn



PS: Der Westen, vor allem die Amis, VORGEFÜHRT!!!

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
11.06.2019 20:00 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Russischer Journalist Golunow kommt frei Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 22.636 | Views gestern: 56.402 | Views gesamt: 144.405.234


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 193.696 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.517 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.