purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Massiver DDOS-Angriff auf Wikipedia » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Massiver DDOS-Angriff auf Wikipedia
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 5.718
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Achtung Massiver DDOS-Angriff auf Wikipedia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

IoT-Geräte dürften einen DDOS-Angriff auf Wikimedia ermöglicht haben. Zunächst in Deutschland und dann überall war auch Wikipedia zeitweise unerreichbar.





Unbekannte Täter haben die Server des spendenfinanzierten Wikimedia-Projekts, zu dem auch die Online-Enzyklopädie Wikipedia gehört, sabotiert. Freitag um etwa 20 Uhr begann ein massiver DDOS-Angriff, der etwa neun Stunden dauern sollte. Zunächst stiegen die Latenzen für Nutzer auf den Amerika-Kontinenten stark an, dann wurden die deutschsprachigen Angebote gestört.

In der Folge sorgte die mutwillige Sabotage für Ausfälle bei allen Sprachversionen Wikimedias. In den frühen Morgenstunden war dann Schluss. Über ein neu eingerichtetes Twitter-Konto begründeten die mutmaßlichen Täter ihre Online-Randale damit, "neue Geräte testen" zu wollen.

Courtesy of Internet of Things

Den Angaben zu Folge nutzen sie Geräte des Internet der Dinge (IoT). Immer mehr Verbraucher und Unternehmen nehmen vernetzte Geräte in Betrieb, die sich durch mangelhafte Sicherheitsmaßnahmen auszeichnen und kaum Updates erfahren. Das hilft Verbrechern ungemein, die fremde IoT-Geräte für ihre Zwecke missbrauchen, ohne dass die Eigentümer davon etwas mitbekommen.


Häufig besteht die beste Abhilfe darin, vernetzte Dinge offline zu nehmen und dem Recycling zuzuführen. Die Wikipedia-Saboteure haben ihre IoT-Gerätearmee inzwischen auf diverse Streamingdienste losgelassen. (ds)



Quelle: https://heise.de/-4516131

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
08.09.2019 11:23 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Massiver DDOS-Angriff auf Wikipedia Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 8.436 | Views gestern: 59.840 | Views gesamt: 144.044.471


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 193.337 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.514 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.