purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Stuttgarter Innenstadt bekommt 30 Überwachungskameras » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stuttgarter Innenstadt bekommt 30 Überwachungskameras
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 6.485
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Achtung Stuttgarter Innenstadt bekommt 30 Überwachungskameras Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Stuttgarter Gemeinderat hat einem Vorschlag der Stadtverwaltung zugestimmt, zentrale Plätze der Stadt mit Videokameras zu überwachen.





Die Stuttgarter Polizei soll in wochenendlichen Nächten einen besseren Überblick über das Geschehen auf öffentlichen Plätzen in der Innenstadt bekommen. Der Stuttgarter Gemeinderat hat deshalb zugestimmt, dass "bestimmte Bereiche der City" vorübergehend mit etwa 30 Videokameras überwacht werden. Oberbürgermeister Fritz Kuhn hatte dem von der Stadtverwaltung stammenden Vorschlag zugestimmt.

Vor gut einem Monat hatte es in der Stuttgarter Innenstadt Ausschreitungen gegeben. Die Polizei nahm inzwischen etwa 50 mutmaßliche Randalierer fest, 19 Polizeibeamte wurden verletzt. 30 Geschäfte und Einrichtungen wurden durch Einschlagen von Türen und Fensterscheiben teilweise erheblich beschädigt.

Zentrale Orte

Die Videoüberwachung soll etwa eine Million Euro kosten, geht aus einer Mitteilung des Gemeinderats hervor. Die Kameras sollen an Wochenenden und an Nächten auf Feiertage den Oberen Schlossgarten und den Schlossplatz, den Kleinen Schlossplatz, die Zugangsbereiche der Stadtbahnhaltestellen Schlossplatz, Charlottenplatz und Hauptbahnhof sowie die Arnulf-Klett-Passage erfassen.

Der Gemeinderat will künftig halbjährlich auf der Basis einer polizeilichen Lageeinschätzung neu über den Fortgang der Videoüberwachung entscheiden. Zunächst soll sich eine Projektgruppe um technische, datenschutzrechtliche und örtliche Aspekte kümmern. Zu klären ist auch, wann die Kameras in Betrieb gehen könnten.
(anw)


Quelle: https://heise.de/-4858792

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
31.07.2020 14:11 Muad'Dib ist online E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Stuttgarter Innenstadt bekommt 30 Überwachungskameras Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 61.098 | Views gestern: 61.129 | Views gesamt: 161.904.839


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.