purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » qwer » qwer Anlage » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen qwer Anlage 7 Bewertungen - Durchschnitt: 7,297 Bewertungen - Durchschnitt: 7,29
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322




großes Grinsen qwer Anlage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend beisammen,

nach so einem sonnigen Wochende mitten im Juli, stelle ich hier meine Anlage vor.

Für´s Ku-Band (stationär):

1 mal Kathrein CAS 09: 45°W mit Smart Titanium
1 mal Kathrein CAS 09: 30°W (Fokus) mit Kathrein UAS 177 und 34,5°W mit Smart Titanium
1 mal WISI ORBIT 90: 36°E, 42°E (Fokus) und 45°E jeweils mit Smart Titanium
1 mal Gibertini OS 125: 5°E, 1°W, 4°(5°W schielend), 7°W (Fokus)(8°W schielend), 12,5°W, 15°W, 18°W, 22°W und 24,5°W mit jeweils Smart Titanium
1 mal Wavefrotier Toroidal T90: 7°E, 10°E, 13°E, 16°E (Fokus), 19,2°E (mit INVERTO PRO OCTO), 23,5°E, 26°E, 28,2°E, 33°E und 39°E mit jeweils Smart Titanium

Für´s C-Band (Drehschüssel):

1 mal Gibertini OS 150 mit Polarwandler (WAVEGUIDE POLARISER F 1342) und TRF mit 4. Rille, sowie Eigen(an)bau mit kleinem elektrischen Drehmotor für den Empfang der zirkularen und linearen Polarisation mit dem Zinwell C-Band LNB 15°K.
Drehbereich für das C-Band ist von 55,5°W bis 68,5°E. Danach stört wohl Nachbars Haus.
Meine C-Band Positionen:
55°W, 53°W, 45°W*, 40,5°W, 37,5°W, 34,5°W, 31,5°W, 27,5°W, 24,5°W, 22°W, 18°W, 14°W, 11°W, 5°W, 1°W**, 26°E, 30,5°E, 40°E, 49°E, 57°E, 60°E*, 62°E*, 64,2°E und 68,5°E

EDIT vom 21.07.07: 45°W* (Signal auf 3763 H)
EDIT vom 21.07.07: 1°W** (3630 R zwei Datenkanäle eingelesen)
EDIT vom 25.07.07: 1°W** (4095 R Datenkanal / 4025 R Radios eingelesen), sowie 60°E* (Signal auf 3967 R Datenkanal) und 62°E* (Signal auf 3811 R Datenkanal und 4030 R Datenkanäle eingelesen)
EDIT vom 30.08.2007: Auf 57°E läuft zum ersten Mal Alhurra Iraq vom Global Beam (4065 L 6600 1/2), ETV auf 3910 L 2894 3/4 lief beireits vorher.
EDIT vom 08.09.2007: Zum ersten Mal zeigte sich RTB (Burkina Faso 4194 R 5179 1/2) vom I 905 auf 24,5°W mit verpixelten Bildern.
EDIT vom 15.9.07: Auf 1°W bei 4180 L und 4175 R bis zu 1,4 dB schwankendem C/N Wert Ausschlag, ein Log auf beiden aber nicht möglich. 3986 R Reuters WNS mit 3,1 dB ohne Probleme.
EDIT: Am 21.09.2007 auf 62°E (I 902) 4187 R 5632 3/4 BT6 (Feed) empfangbar -> erste Bilder auf dieser C-Band Position bei mir.
EDIT: Am 04.10.2007 brachte ein Scan auf 14°W 3775 R 4000 3/4 mit 3,1 dB und 26% lt. OB zum Vorschein. Ein Einlesen ist nicht möglich.

Ich benutze ein 6 m verzinktes 3,5 Zoll Stahlrohr (8,89 cm Durchmesser), das 1 m tief in der Erde, mit mehr als 1 Kubikmeter Beton und ettliches an Eisen, verankert wurde.

Gedreht wird mit dem Jaeger HQ 1224 SMR (-EL). Als Receiver/Positionierer dienen mir: V-BoxII, Openbox X-810, Humax PR-HD 1000, SS2 Rev. 2.3, SS2 Rev. 2.6, D-Box1, D-Box2, Hyundai HSS 1000 IR

Zu den Bildern:

Bild 1: So gehe ich aufs Dach.
Bild 2: Mastbefestigung an der Garagenwand, die inwendig von einer dicken Stahlplatte nochmals gehalten wird (hier nicht sichtbar).
Bild 3: Zwei verzinkte Stahlstreben zur Maststabilisierung von der Seite.
Bild 4: Komplettansicht vom Dach aus.
Bild 5: Komplettansicht vom Garten aus.
Bild 6: Polarwandler und TRF mit 4. Rille und Eigen(an)bau mit kleinem elektrischen Drehmotor mit Zinwell LNB. <--- Draufsicht
Bild 7: gleiches, wie Bild 6 <--- Seitenansicht
Bild 8: Seitenansicht der Eigenkonstruktion.

In eigener Sache:

Ein besonderes Dankeschön an meinen Vater, der mir mit seinem handwerklichen Geschick und seiner Hilfe stets an meiner Seite stand.

Schöne Grüße Edgar.

Dateianhänge:
jpg Türe zum Glück.jpg (398,05 KB, 2.444 mal heruntergeladen)
jpg Befestigungsschelle an Garage.jpg (281 KB, 2.410 mal heruntergeladen)
jpg Seitenbefestigungen Mast.jpg (315,44 KB, 2.357 mal heruntergeladen)
jpg Schüsseln komplett 1.jpg (246 KB, 2.394 mal heruntergeladen)
jpg Schüsseln komplett von unten.jpg (494,22 KB, 2.378 mal heruntergeladen)
jpg Polarwandler mit Polarizer 3.jpg (195,01 KB, 1.758 mal heruntergeladen)
jpg Polarwandler mit Polarizer 2.jpg (205 KB, 1.760 mal heruntergeladen)
jpg Polarizer seitlich.jpg (212 KB, 1.730 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 14 mal editiert, zum letzten Mal von qwer: 06.02.2008 23:12. Grund: CAS 09 statt 90

15.07.2007 19:50 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



RE: qwer Anlage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Edgar,

ich darf mein Kompliment, das ich Dir schon mal aussprach, nunmehr in gesteigerter Form übermitteln.
Tja, wie soll man das alles beschreiben:
eine Anlage aus gutem Hause, würde ich mal sagen (die Unterstützung durch Deinen Vater mit einbezogen).

Ich denke auch, dass Du damit die eingesessenen Boardmitglieder mit Deinem handwerkl. Geschick beeindruckt hast, da sie solche Bastelarbeit sehr wohl zu schätzen wissen.

Ich wünsche Dir, dass Dich nunmehr Deine Tests nicht entäuschen und Du am Ende sagen kannst:
jawohl, das hat sich gelohnt......


Edgar, viel Spass und Erfolg weiterhin (und gute Zusammenarbeit sowieso...)!

Liebe Grüße
Dieter
15.07.2007 21:54

B999 B999 ist männlich Steckbrief
Mitmischer und Macher


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 14.12.2005
Beiträge: 20
Herkunft: Bergisches Land (NRW)




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Edgar,

auch von mir Glückwunsch und ein dickes Lob.
Klasse Idee und mit einfachen Mitteln umgesetzt.

Wenn ich mich mal für das C-Band interessieren sollte,
würde meine Lösung ähnlich Deiner sein.
Eigener Spiegel, exklusiv für C-Band und mechanischer Polariaser.

Auch bei Deinem Zugang zum Dach kann ich nur neidisch werden,
dass bringt schon eine Menge Vorteile.

__________________
Viele Grüße Michael

Bilder meiner Anlage,
aktualisiert am 06.08.08.



16.07.2007 18:05 B999 ist offline E-Mail an B999 senden Homepage von B999 Beiträge von B999 suchen Nehmen Sie B999 in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo B999, mutig...mutig...

musste grinsen als ich Dich auf dem Dach da oben sah...
ja genau so habe ich es mir für meine neue Anlage auch vorgestellt:
Sicherungsleiter bis zur Antenne, kl. Arbeits- und Laufsteg für dortige Arbeiten.
Nur: ich will statt der 150er eine mesh 2,30 montieren und plane und plane, wie das zu machen ist.

Wenn Du mal Deine Motorisierung (incl. Abdeckung) erläutern könntest; ist ja interessant ......


Gruß
Kleinraisting
16.07.2007 19:51

B999 B999 ist männlich Steckbrief
Mitmischer und Macher


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 14.12.2005
Beiträge: 20
Herkunft: Bergisches Land (NRW)




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kleinraisting,

das hab ich doch hier schon getan.

Hast Du das etwa noch nicht gesehen???

Falls es noch Fragen dazu gibt, bitte dort stellen, dass hier ist ja Edgars Forum.Augenzwinkern

__________________
Viele Grüße Michael

Bilder meiner Anlage,
aktualisiert am 06.08.08.



16.07.2007 20:11 B999 ist offline E-Mail an B999 senden Homepage von B999 Beiträge von B999 suchen Nehmen Sie B999 in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...tschuldigung,

war falsches Gleis..........ich habs zu spät gemerkt...(hat mit der Hitze nichts zu tun.. großes Grinsen )

Gruß
Kleinraisting
16.07.2007 20:34

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von qwer



smile Feedback Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend Dieter und Michael,

schönen Dank für euer Feedback.

Da die Tage bis Ferienbeginn in BW nur so dahinrinnen, werde ich nicht mehr viel Zeit haben, um weitere Ideen zu realisieren... Dann wohne ich eine sehr lange Zeit "mobil" mit meiner Familie in südlicheren Ländereien am Meer, auf die ich mich schon sehr freue. Natürlich ist auch eine kleine Drehschüssel (BAS 60) "on board".

Schöne Grüße von Edgar, der schon in Ferienstimmung ist.
16.07.2007 21:05 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von qwer



smile 5. Rille dran... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend beisammen,

da es erst am Samstag ´gen Süden geht und mir heute durch Zufall endlich die geignete 5. Rille (Edelstahlschüssel) über´n Weg gelaufen ist, konnte ich dieser nicht widerstehen...

Im Moment ist sie nur provisorisch aufgesteckt, verrichtet ihre Dienste aber hervorragend, wie erste Tests zeigten.

Das Ganze sieht zwar nicht besonders schön aus, aber dafür gibt es das nur reichlich selten Augenzwinkern . Besondere Grüße gehen von hier aus an den Wolfgang (el lobo) .

Allen anderen einen schöne Zeit wünscht

Edgar.

Dateianhänge:
jpg 5. Rille von vorne.jpg (237 KB, 1.559 mal heruntergeladen)
jpg 5. Rille seitlich.jpg (244,10 KB, 1.460 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von qwer: 26.07.2007 20:40. Grund: Bilder vergessen

26.07.2007 20:37 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



RE: 5. Rille dran... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Edgar,
hallo beisammen,
komme eben von einem 3-Tages-Tripp (Frankfurt/Köln) zurück und kann Dir, lb. Edgar und Deiner Familie doch noch eine schöne Reise, einen schönen Urlaub und gute Erholung (Relaxen) wünschen.
Was ich Dir nicht wünsche, ist,
dass Du in Jesolo evtl. einer 6. Rille übern Weg läufst und dadurch Deinen Urlaub nachhaltig schädigst...... großes Grinsen ...wir kennen Dich doch.....
ach ja, wollte noch fragen: die 5. Rille wird wohl zuhause blaiben oder????

alle anderen haben hiermit gemerkt, dass Kleinraisting (mit interessantem Gepäck!!) wieder zurück ist uns so grüße ich ins Board hinein....
27.07.2007 17:53

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von qwer



RE: 5. Rille dran... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dieter,

Zitat:
Original von Kleinraisting

alle anderen haben hiermit gemerkt, dass Kleinraisting (mit interessantem Gepäck!!) wieder zurück ist ....


ich merk´s immer! Jetzt pack mal aus... Ich bleibe auch in den Urlaubstagen "online", um hier ja nichts davon zu verpassen großes Grinsen .

Danke dir, Dieter, für deine lieben Grüße.

Dir noch viel Spaß und eine gute Zeit wünscht
Edgar.
27.07.2007 19:45 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von qwer



smile Vertikalverschiebbarkeit & Co. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo beisammen,

in den letzten Tagen und auch noch (vielleicht) die nächsten zwei kommenden, war/bin ich ohne C-Band Empfang, dafür aber hart an der Arbeit für dieses liebgewonnene Bändchen.

Obwohl mein "neues" Feedmonstrum (ca. 2,5 Kg) noch nicht montiert ist, will ich hier schonmal ein paar Bilder aktualisieren.

Mit der neuen Konstruktion erwarte ich mir eine exaktere LNB Justierung für den Brennpunkt zur Schüssel, da ich durch Tests feststellen konnte, dass sich eine Vertikalverschiebung des LNBs auf die Empfangsqualität, sowie den C/N Wert, bemerkbar macht. Ob ich nun Recht hatte, wird sich in den nächsten Tagen zeigen großes Grinsen .

Bild 1: Komplettansicht
Bild 2: Ansicht von Hinten
Bild 3: Zahnräderkonstruktion
Bild 4: Ansicht von Oben

Schöne Grüße Edgar.

Dateianhänge:
jpg Konstruktion komplett - Vertikalverschiebbarkeit + LNB Drehung.jpg (217,31 KB, 1.450 mal heruntergeladen)
jpg Vertikalverschiebbarkeit - Ansicht von Hinten.jpg (407 KB, 1.460 mal heruntergeladen)
jpg Zahnräderkonstruktion 2.jpg (192 KB, 1.412 mal heruntergeladen)
jpg Zahräderkonstruktion.jpg (232 KB, 1.399 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von qwer: 02.09.2007 11:49. Grund: Bilder vergessen

02.09.2007 11:46 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



RE: Vertikalverschiebbarkeit & Co. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Edgar,

für Deine Vorreiter (Entwicklungs-)rolle möchte ich Dir meine Anerkennung aussprechen.
Ich wünsche Dir Erfolg dabei.

Mir fällt gerade im Hinblick auf den Gewichtszuwachs etwas ein, auf das ich Dich aufmerksam machen wollte, falls Du für die Gib.150 noch keinen Actuator verwendest:
Gerade wenn ich nach einer neuen Elevationseinstellung den Motor so seine Bahnen ziehen lasse, muss ich immer wieder feststellen, dass sich bei versch. Sats die Elevation und somit der Empfangswert verändert hat.
Steige ich wieder aufs Dach, um die E. z.B. beim Einstellungssat (W1) zu korrigieren, stimmen die Werte anschl. bei anderen Sats nicht mehr, so dass ich dazu neige, den SMR 1224 noch durch einen Actuator zu ergänzen.

Am alten Schüsselstandort war die Gib. 150 auch so eingestellt, dass ich mit Kompromissen leben musste.
Ich bin mir sicher, dass ein Actuator zumindest im Ku-Band in Einzelfällen einen ca. 20-50% höheren Empfangswert liefern würde.
Deine Gib.150 ist schon sehr schwer und jetzt noch dieses Empfangsteil dazu?????
Während ich das schreibe, ist es mir nicht möglich zu prüfen, ob Du bereits mit einem Actuator arbeitest.
Bitte berücksichtigen...

Gruß
Dieter
02.09.2007 15:09

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von qwer



traurig Vertikalverschiebbarkeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo beisammen,

@ Kleinraisting,

wie du mittlerweile bestimmt gesehen hast, habe ich einen SMR 1224 (-EL), um das Mehr an Gewicht bei der Elevation zu korrigieren. Ein Ku-Band Empfang ist momentan mit der 150er auch nicht geplant.

Mittlerweile habe ich (mit primitiven Mitteln) per Laserpointer, das LNB auch zur tiefsten Stelle (so gut wie möglich) ausgerichtet. Dabei musste ich in der Tat ca. 6cm nach Unten korrigieren (wegen dem Trichterfeed 5. Rille), was ich mit einem trapezartigen Keil (Gummitürstopper zurechtgeschnitten) beheben konnte.

Nach zweiwöchiger Arbeit brachte ich dann meine oben gezeigte LNB-Konstruktion wieder an Ort und Stelle.

Nach nur ca. zwei Stunden "Testbetrieb" konnte ich offensichtliche Fehler bei der Konstruktion ausmachen. Durch die immense Schieflage (z.B. 68,5°E oder 55,5°W) der Antenne und somit auch des Feedarmes, sind andere Kräfte aufgetreten, die ich in der Planung nicht berücksichtigt hatte. Ergebnis: Das LNB verkantet sich im Polarwandler...

Ich werde aber nicht resignieren großes Grinsen und arbeite an einer modifizierten Methode mit mehreren Kugellagern, die auch in einer Schräglage das LNB (mitsamt seiner Gewichtskraft) stabilisiert halten. Desweiteren habe ich auch vor, einen anderen Elektromotor (evtl. Schneckengetriebe) einzusetzen. Bis zur Realisierung wird es aber noch dauern. Schade...

Schöne Grüße Edgar.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von qwer: 08.09.2007 14:35.

08.09.2007 14:32 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting
unregistriert



RE: Vertikalverschiebbarkeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du zeigst ein tolles Stehvermögen Edgar;
viel Erfolg und ein "gutes Händchen" wünsche ich Dir!!!

Dieter
08.09.2007 15:47

Turok
Die gute Seele des Boardes


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 526




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HallO!
hoffe,das du mit dem El 1224 mehr Glück hast wie ich,bei mir blokiert er,etwa bei 62 Ost,obwohl alle,im Motor befindlichen Limits entfernt wurden,kannst du alle Sateliten ansteuern,ohne die Neigung,nach korigieren zu müssen?
falls,ja,stelle ich dich sofort,als Installateur ein!smile
brauchtest,du,für die Gibertini,auch eine entsprechende Adapterplatte,oder ist das,wieder eine andere,wie für andere Antennen,oder exakt,die selbe?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Turok: 05.10.2007 10:50.

05.10.2007 10:49 Turok ist offline E-Mail an Turok senden Beiträge von Turok suchen Nehmen Sie Turok in Ihre Freundesliste auf

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von qwer



Smr 1224 (-el) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Turok,

mein SMR 1224 (-EL) läuft bisher wunderbar. Wenn ich mich nicht täusche und es nicht an den besagten Hindernissen liegt, habe ich den Clark belt richtig eingestellt. Im Westen ist im C-Band bei 55,5°W Schluss, also kein 58°W (obwohl ich den im Ku-Band empfing mit gleichem Setting verwirrt Ich kann mir das nur aufgrund der unterschiedlichen Wellenlänge der beiden Bänder erklären, oder?). Im Osten ist bei 68,5°E Schluss im C-Band (obwohl ich im Ku-Band bis 72°E kam, natürlich auch mit gleichem Setting). Ein Nachfahren mit dem Actuator für die Elevation mache ich nur ganz ganz selten, wenn ich meine (mir also nicht mehr sicher bin), bei schwachen Signalen nochmals das I-Tüpfelchen Feineinstellen zu müssen...

Wie ich dir ja bereits schonmal schrieb, habe ich außer diesem Hobby ja noch meine Familie und einen Job, auch wenn es hier so aussieht, als ob ich im Forum übernachte großes Grinsen . Das liegt an unserer Internetflat, dass der PC fast ständig "online" ist. -> Als Installateur muss ich also passen, sorry!

Bei unserem Boardsponsor Nr.1, wo ich auch meinen SMR 1224 (-EL) her habe, gab/gibt es die Adapterplatte für die Gibertini OS 125/150 mit dazu.

Schöne Grüße in die Schweiz
Edgar.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von qwer: 05.10.2007 11:36. Grund: Rechtschreibung

05.10.2007 11:18 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

Turok
Die gute Seele des Boardes


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 526




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Edgar!,schön,das es bei dir funktioniert,bin nicht aus der Schweiz,sondern,aus der Alpenrepubliksmile

das Problem bei mir,ich habe nur eine Gibertini Mount,der nicht zur Gregory past,und ich sehe da,keine Deklniationsgradskala,die ich einstellen könnte!
siehst du bei dir irgendwelche Zahlen?
laut Spezifiaktion,sollte,der Motor bis 80 Ost drehen,ich wundere mich,warum niemand,diesen Maximalwert erreicht!
habe auch schon,darüber gelesen,das Echostar Geräte,im Counter,des Motorzählers,gar nicht so weit gehen würden,auf einem anderen Board!
nun den,seis drum,lannst du mal Bilder,von deiner Hinteren Aufhängung machen,dann kann ich mit meiner vergleichen!
Danke!smile
05.10.2007 13:55 Turok ist offline E-Mail an Turok senden Beiträge von Turok suchen Nehmen Sie Turok in Ihre Freundesliste auf

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von qwer



smile Zuwachs Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo beisammen,

heute ist die Lieferung der 3,66m Mesh-Dish von KTI bei mir eingetroffen. In den nächsten Wochen wird sich dann die Gibertini OS 150 in´s Ku-Band verabschieden. Nicht, dass ich mit dieser unzufrieden bin, sondern eher die Neugierde an Größerem, war ausschlaggebend für diesen Schritt. Im Vorfeld war die "Segenseinholung der Hausmitbewohner" nicht zu verachten.

Alleine die Feed-Kappe zeigt, welche Ausmaße die Mesh einmal haben wird.

In vorfreudiger Stimmung grüßt in die Runde
Edgar.

Dateianhang:
jpg Feed-Kappe KTI.jpg (420,16 KB, 1.190 mal heruntergeladen)
25.01.2008 19:55 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

sattuloge
unregistriert



RE: Zuwachs Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

GLÜCKWUNSCH schnell aufbau und berichten.
25.01.2008 23:52

qwer   Zeige qwer auf Karte qwer ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 24.06.2007
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von qwer



Daumen hoch! Geschafft! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend,

an den letzten zwei Nachmittagen habe ich die CKD 12 zusammengestellt (Bild 1 und 2). Gut, dass mich mein Vater tatkräftig hierbei unterstützt hat.

Zuvor wurde noch die Anpassung des Motors an die KTI fertiggestellt, damit auch die Deklination passt.

Um die Mesh mitsamt Motor in 5m Höhe zu bringen, haben wir eine Vorrichtung gebaut, die uns mit einer Rolle und Seil die Arbeit wesentlich erleichterte. Trotzdem, waren sechs Mann gerade ausreichend, um den Motor und die 3,66m Schüssel auf den Mast zu setzen (Bild 3).

Schade, dass ich in den nächsten Tagen beruflich nicht zu Hause bin. Aber die Osterferien nahen, denn der Polarwandler, LNB und auch ich warten schon auf die ersten Signale großes Grinsen .

Schöne Grüße
Edgar

Dateianhänge:
jpg CKD 12 Zusammenbau 1.jpg (368 KB, 1.115 mal heruntergeladen)
jpg CKD 12 Zusammenbau fertig.jpg (343,06 KB, 1.127 mal heruntergeladen)
jpg CKD 12 GESCHAFFT!.jpg (294 KB, 1.150 mal heruntergeladen)
08.03.2008 19:09 qwer ist offline E-Mail an qwer senden Beiträge von qwer suchen Nehmen Sie qwer in Ihre Freundesliste auf

Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » qwer » qwer Anlage Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 45.772 | Views gestern: 66.859 | Views gesamt: 160.524.920


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.