purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » DVB - T 1/2 / DAB+ » DVB-T1/2 News / DAB+ News » DVB-T2 in der Tschechischen Republik » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DVB-T2 in der Tschechischen Republik
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.255
Herkunft: nordöstliches Österreich




DVB-T2 in der Tschechischen Republik Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DVB-T Netze werden auch hier schrittweise auf DVB-T2 umgestellt.
Begonnen wird ab Anfang 2017 und soll bis Ende dieses Jahres erst einmal in Prag (Kanal 31) umgestellt werden, 2020-2021 bundesweit.

Es sollen in Prag zwei Sender zum Einsatz kommen:
Zizkov mit einer Leistung von 31,6 W, vertikale Polarisation und
Cukrák mit einer Leistung von 100 kW und horizontale Polarisation.

Quelle:
DigitalniTelevize.cz

... im grenznahen Gebiet oder bei Tropo mal drauf achten Augenzwinkern
19.02.2017 17:51 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 7.121
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DVB-T2 mit H.264 oder HEVC??

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
19.02.2017 18:37 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.255
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Nový vysílací standard DVB-T2 v kombinaci se zvoleným kompresním Yešením H.265/HEVC umožní dokonce i vysílání televizních programo v Ultra HD kvalit. Ta pYedstavuje
tyYikrát vtší rozlišení než Full HD. S ohledem na vysoké náklady za vysílání, ale také za výrobu obsahu nelze pYedpokládat, že se za
ne v UHD brzy standardn vysílat.
19.02.2017 21:34 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.255
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun ist es soweit: Kanal 28 wurde am Kojal aufgeschalten.
Mit der 4k und dem DVB-T2 Tuner sollte das funktionieren. Die Signalstärke sieht laut Frequenzscaner gut aus. Ein weiteres Vorhaben also für das nächste Wochenende.
02.12.2017 20:49 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.255
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wollte heute den K46 vom Deblinek (CZ) testen. Dazu eignet sich die in der Nähe der Stadt Horn gelegene Papstwarte. Nicht nur dass dieses Terrain-Profil für 10kW am Limit ist, war der Aufstieg nicht möglich.
Der Betonturm https://de.wikipedia.org/wiki/Papstwarte mit außenliegender Treppe war durch den ständigen Nebel völlig vereist.

Dateianhang:
jpg 2PTMap.jpg (319 KB, 24 mal heruntergeladen)
20.12.2020 18:33 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » DVB - T 1/2 / DAB+ » DVB-T1/2 News / DAB+ News » DVB-T2 in der Tschechischen Republik Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 11.644 | Views gestern: 121.692 | Views gesamt: 182.857.368


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.