purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » TV-Sender : Besondere Lieblinge und Sendungen » Mehrere Interessenten für TV-Sendergruppe M6 in Frankreich » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mehrere Interessenten für TV-Sendergruppe M6 in Frankreich
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Fritz Müller Fritz Müller ist männlich Steckbrief
Moderator


images/avatars/avatar-503.jpg

Dabei seit: 28.10.2012
Beiträge: 2.372
Herkunft: Leipzig




Mehrere Interessenten für TV-Sendergruppe M6 in Frankreich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bewegung in der französischen TV-Branche: Für die M6-Gruppe stehen mehrere Interessenten bereit. „Es gibt eine gewisse Zahl von Kandidaten“, bestätigte der Chef der Sendergruppe, Nicolas de Tavernost, am Mittwoch bei einer Anhörung im Ausschuss für Kultur und Kommunikation des Senats in Paris. Der Senat ist das Oberhaus des französischen Parlaments.

Der Bertelsmann-Konzern hält über die RTL Group 48,5 Prozent der börsennotierten M6-Gruppe. Medien spekulieren schon länger über einen möglichen Verkauf. Bertelsmann-Konzernchef Thomas Rabe hatte im vergangenen Monat gesagt, man prüfe Optionen für den Kontrollanteil - „mit dem Ziel, Werte für unsere Aktionäre zu schaffen. Derzeit kann es keine Gewissheit geben, dass dies zu einer Vereinbarung oder Transaktion führen wird“, hatte Rabe gesagt.

De Tavernost sagte in dem Ausschuss, es gebe bisher keine endgültigen Entscheidungen. Nach Informationen der Tageszeitung „Le Figaro“ stehen unter anderen die Bouygues-Gruppe mit dem Sender TF1 und der Vivendi-Konzern mit seinem Sender Canal+ auf der Kandidatenliste. De Tavernost versicherte, die Sendermarke M6 werde auch nach einer möglichen Veränderung im Besitzerkreis erhalten bleiben: „M6 wird nicht verschwinden“, sagte er.

M6 und Schwestersender wie W9 oder 6ter kommen laut „Le Figaro“ beim TV-Werbemarkt im Land zusammen auf einen Anteil von fast 27 Prozent.

Zu der Gruppe gehört demnach auch der Radiosender RTL in Frankreich.

Quelle: Infosat

__________________
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. (Heinrich Heine)
08.04.2021 09:20 Fritz Müller ist offline E-Mail an Fritz Müller senden Beiträge von Fritz Müller suchen Nehmen Sie Fritz Müller in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » TV-Sender : Besondere Lieblinge und Sendungen » Mehrere Interessenten für TV-Sendergruppe M6 in Frankreich Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 114.322 | Views gestern: 121.692 | Views gesamt: 182.960.046


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.