purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Spritpreise: Athen unterstützt Gering- und Normalverdiener mit Sonderzahlung » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Spritpreise: Athen unterstützt Gering- und Normalverdiener mit Sonderzahlung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 7.763
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Fragezeichen Spritpreise: Athen unterstützt Gering- und Normalverdiener mit Sonderzahlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Inhaber eines Pkw oder eines Motorrads, die 2020 nicht mehr als 30.000 Euro verdient haben, will die griechische Regierung mit einer Sonderzahlung unterstützen.



Griechenland unterstützt wegen der hohen Preise für Kraftstoffe alle Auto- und Motorradfahrer mit einer einmaligen Sonderzahlung. Berechtigt sind die Inhaber eines Pkw oder eines Motorrads, die 2020 nicht mehr als 30.000 Euro verdient haben. Diese Fahrer sollen in den kommenden Tagen zwischen 30 und 50 Euro bekommen, wie die Regierung heute mitteilte.


Es wird damit gerechnet, dass rund 3,2 Millionen Menschen unter die Arme gegriffen werden könnte, schätzte die Athener Finanzpresse. Der Gutschein könne entweder auf ein Smartphone geladen oder auch auf ein Konto überwiesen werden, teilte die Regierung mit.


Die Fahrer müssten die Subventionierung online beantragen, berichtete der staatliche Rundfunk (ERT). Voraussetzung ist demnach, dass die Verkehrssteuern der Fahrzeuge bezahlt und sie versichert und angemeldet sind.


Weitere Unterstützung möglich

Die Unterstützung betrifft die Monate April, Mai und Juni 2022. Die Regierung wolle prüfen, ob es weitere Sprit-Gelder im Laufe des Jahres geben könnte, falls die Preise hoch bleiben, sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums im Staatsrundfunk. Zurzeit bewegen sich die Preise für Otto- und Dieselkraftstoffe in Griechenland um die zwei Euro pro Liter.
(fpi)



Quelle: https://www.heise.de/news/Spritpreise-At...ng-7065665.html



PS: Selbst Griechenland tut mehr für seine Bürger als D.... Armutsszeugnis für D.!!

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
26.04.2022 20:54 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Spritpreise: Athen unterstützt Gering- und Normalverdiener mit Sonderzahlung Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 53.734 | Views gestern: 78.792 | Views gesamt: 222.571.829


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.