purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » LNB-Wechsler / LNB-Changer » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen LNB-Wechsler / LNB-Changer 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke

Eine Erweiterung wäre noch denkbar, wenn man in 12° Schritten eine Bohrung anbringt.
Das geht sich zwar mit dem LNB-Abstand nicht aus, hat aber den Vorteil einer flexibleren Aufteilung.
06.09.2022 11:41 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

südschwede Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-426.png

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 130
Herkunft: LSA




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, schaut sehr gut aus, hat es schon den Weg an die Anlage gefunden großes Grinsen

__________________
> 1x 2.7m Laminas 76.5Ost - 47.5West mit 7-fach LNB Wechsler
> 1x 1.8m Channelmaster 70.5Ost - 47.5West mit 8-fach LNB Wechsler (Abgebaut)
> 2x T90 mit 16 LNB 28.2Ost - 30.0West
> 2x AX HD51 4k
> 2x SF 8008 Twin
> 1x SF 8008 Mini
> 1x Edision Mio 4k
06.09.2022 16:09 südschwede ist offline E-Mail an südschwede senden Beiträge von südschwede suchen Nehmen Sie südschwede in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein großes Grinsen , Gewindestangen und einige Rohrschellen sollten morgen kommen.
Ich möchte es so vorbereiten, dass ich abgesehen von den LNBs die ganze Einheit tauschen kann.
Den bestehenden Wechsler möchte ich dann verdrehsicher umbauen.

Ach ja die Diseqc-Schalter muss muss ich auch noch austauschen und zuordnen Augen rollen
06.09.2022 16:42 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es geht eins ins andere.
Wie es aussieht müssen beim Axing SPU 81-00 folgende Einstellung gewählt werden
Crazyscan etwas crazy...
LNB 1 Diseqc AA Port 1
LNB 2 Diseqc BA Port 1
LNB 3 Diseqc AB Port 1
LNB 4 Diseqc BB Port 1
LNB 1 Diseqc AA Port 2
LNB 2 Diseqc BA Port 2
LNB 3 Diseqc AB Port 2
LNB 4 Diseqc BB Port 2

Receiver, IQMonitor, EBSPro
LNB 1 Diseqc AA Port 1
LNB 2 Diseqc AB Port 1
LNB 3 Diseqc BA Port 1
LNB 4 Diseqc BB Port 1
LNB 1 Diseqc AA Port 2
LNB 2 Diseqc AB Port 2
LNB 3 Diseqc BA Port 2
LNB 4 Diseqc BB Port 2

Zur Sicherheit werde ich noch einige meiner Tester bauen, um nicht nachher auf Fehlersuche gehen zu müssen Augenzwinkern
07.09.2022 11:43 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

a33
Mitmischer und Macher

Dabei seit: 28.02.2020
Beiträge: 2
Herkunft: NL




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von femi
Wie es aussieht müssen beim Axing SPU 81-00 folgende Einstellung gewählt werden


Wirst du auch einen diseqc 1.2 Befehl auf dem Coax kabel haben (neben den 1.0 und 1.1 Befehlen)?

In dem Fall ist der Axing/HAMA 8/1 Switch nicht geeignet. Der ist Auto-diseqc 1.2: Sobald er ein diseqc 1.2 Kommando empfängt, schaltet er nur noch auf 1.2 Kommandos.....

Aber vielleicht war das schon bekannt?

MfG,
A33
07.09.2022 21:55 a33 ist offline Beiträge von a33 suchen Nehmen Sie a33 in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte die Axing's herumliegen, weil ich sie nach und nach gegen die 16er EMPS tauschte.
Es sind drei Coax-Kabel im Einsatz. Eines läuft vom Positioner direkt zum LNB-Rotor.
Die beiden anderen von irgend einen Tuner über die jeweiligen Diseqc-Schalter zu den LNBs.

>Auto-diseqc 1.2
Abgesehen von den Dip-Schaltern kann man den EMP reseten, in dem man sie von der Zuleitung trennt oder bleibt der Axing dann auf ewig ein 1.2?
08.09.2022 07:56 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

a33
Mitmischer und Macher

Dabei seit: 28.02.2020
Beiträge: 2
Herkunft: NL




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, nicht ewig. smile

Wenn er völlig stromlos gewesen ist, kann er in der Tat wieder diseqc 1.1+1.0.

Bis er wieder einen 1.2 Befehl erkannt....

(Ich habe nie getestet, ob ein Diseqc Reset Befehl vom Receiver da auch funktionieren würde.
Ich habe keinen Receiver, der das im Menu hat, und auch keinen 'raw diseqc command' Receiver.)


Zitat:
Original von femi
Die beiden anderen von irgend einen Tuner über die jeweiligen Diseqc-Schalter zu den LNBs.

Ah! In dem Fall sind diese Axings also geeignet (falls es keine vergessene 1.2 Befehle bei irgendeinem Satelliten gibt. Oder man kann die Tuner für diseqc 1.2 Befehle programmieren...).

MfG,
A33

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von a33: 08.09.2022 09:41.

08.09.2022 09:39 a33 ist offline Beiträge von a33 suchen Nehmen Sie a33 in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon im frühen Stadium meiner Beschäftigung mit dem JP-Positioner fragte ich nach den Zahlen bzw. deren Bedeutung weil ich es als einfacher erachte diese zu ändern, als alle Positionen anzufahren und zu speichern.
Deswegen habe ich mich heute mit den Einträgen des LNB-Wechslers befasst.

In der *.asm Datei steht in der INP-Spalte eine Hexadezimal.
Nachdem die Hex-Zahlen von 0-F (15) gehen ist schon einmal die "LNB Nummer" um 1 verschoben. Die Namenszuordnung entspricht aber der LNB Nummer.

Wie kommt man nun zur °-Zahl?
Die Basis ist 100&H.
Bei Westdrehung wird der Basiswert abgezogen.

Beispiel LNB3:
148h-100h=48h=72d = +72°

Bei Ostdrehung wird vom Basiswert abgezogen.
Beispiel LNB11:
100h-B8h=48h=72d = -72°


In the early stages of my work with the JP positioner, I asked about the numbers and their meaning because I consider it easier to change them than to approach and save all positions.
That's why I dealt with the entries of the LNB changer today.

In the *.asm file, the INP column contains a hexadecimal.
After the hex numbers go from 0-F (15), the "LNB number" is already shifted by 1. However, the name assignment corresponds to the LNB number.

How do you get the ° number?
The base is 100&H.
When turning west, the base value is subtracted.

Example LNB3:
148h-100h=48h=72d = +72°

In the case of an eastward turn, it is subtracted from the base value.
Example LNB11:
100h-B8h=48h=72d = -72°


Dateianhang:
jpg Berechnung Rotorscheibe.jpg (475 KB, 292 mal heruntergeladen)
08.09.2022 22:14 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

südschwede Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-426.png

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 130
Herkunft: LSA




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aktuell meine drei LNB Positionen, LNB1 auf der Nullposition (Mittelstellung) 0° (256=0100), LNB2 ist C-Band Circular auf -45° (256-45=211=0D3), LNB3 ist C-Band Linear auf +45° (256+45=301=12D)

Zitat:
;NOM DES ENTREE D1.1
DB "KU.Lin " ;01
DB "C.Circ " ;02
DB "C.Lin " ;03
.
.
;POSITION POUR LE MOTEUR TETE LNB
DW 00100H ;01
DW 000D3H ;02
DW 0012DH ;03
.
.


Am Receiver habe ich nur die drei LNB-Positionen angegeben, mehr nicht, man brauch nicht die Satpositionen einzeln anfahren Augenzwinkern

Dateianhänge:
jpg screenshot_20220908231610.jpg (231 KB, 279 mal heruntergeladen)
jpg screenshot_20220908231642.jpg (224,10 KB, 273 mal heruntergeladen)
jpg screenshot_20220908231707.jpg (228,48 KB, 271 mal heruntergeladen)


__________________
> 1x 2.7m Laminas 76.5Ost - 47.5West mit 7-fach LNB Wechsler
> 1x 1.8m Channelmaster 70.5Ost - 47.5West mit 8-fach LNB Wechsler (Abgebaut)
> 2x T90 mit 16 LNB 28.2Ost - 30.0West
> 2x AX HD51 4k
> 2x SF 8008 Twin
> 1x SF 8008 Mini
> 1x Edision Mio 4k
08.09.2022 23:17 südschwede ist offline E-Mail an südschwede senden Beiträge von südschwede suchen Nehmen Sie südschwede in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In diesen Fall zwar nicht jede Satposition, aber jede LNB-Rotor Position, wenn man den Zusammenhang nicht kennt; wie ich nicht kannte.
Um mir nicht nochmals Gedanken machen zu müssen was ich da geschrieben habe großes Grinsen erstellte ich eine Tabelle.
Wenn auch nur für wenige, aber zumindest bei manueller Bearbeitung ist sie hoffentlich nützlich.

Dateianhang:
zip LNB-Rotor_Positionswerte.zip (19,38 KB, 8 mal heruntergeladen)
09.09.2022 07:51 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von femi
Schon im frühen Stadium meiner Beschäftigung mit dem JP-Positioner fragte ich nach den Zahlen bzw. deren Bedeutung weil ich es als einfacher erachte diese zu ändern, als alle Positionen anzufahren und zu speichern.
Deswegen habe ich mich heute mit den Einträgen des LNB-Wechslers befasst.

In der *.asm Datei steht in der INP-Spalte eine Hexadezimal.
Nachdem die Hex-Zahlen von 0-F (15) gehen ist schon einmal die "LNB Nummer" um 1 verschoben. Die Namenszuordnung entspricht aber der LNB Nummer.

Wie kommt man nun zur °-Zahl?
Die Basis ist 100&H.
Bei Westdrehung wird der Basiswert abgezogen.

Beispiel LNB3:
148h-100h=48h=72d = +72°

Bei Ostdrehung wird vom Basiswert abgezogen.
Beispiel LNB11:
100h-B8h=48h=72d = -72°


In the early stages of my work with the JP positioner, I asked about the numbers and their meaning because I consider it easier to change them than to approach and save all positions.
That's why I dealt with the entries of the LNB changer today.

In the *.asm file, the INP column contains a hexadecimal.
After the hex numbers go from 0-F (15), the "LNB number" is already shifted by 1. However, the name assignment corresponds to the LNB number.

How do you get the ° number?
The base is 100&H.
When turning west, the base value is subtracted.

Example LNB3:
148h-100h=48h=72d = +72°

In the case of an eastward turn, it is subtracted from the base value.
Example LNB11:
100h-B8h=48h=72d = -72°



The hex value 0100H for the 0° position is directly related to the format of the USALS command:
bit B8 corresponds to the east-west direction, so the degree value is in the base byte and then included in the diseqc command, and it makes it easier to display on the LCD.
the lnb value shifted by '1' is because the diseqc engine (sg2100) considers the '0' position to be the request to go to the 'reference' position, the 0 should not be used for useful positions.

Der Hex-Wert 0100H für die 0°-Position ist direkt mit dem Format des USALS-Befehls verbunden:
Bit B8 entspricht der Ost-West-Richtung, der Wert in Grad ist also im Basisbyte enthalten, um dann in den diseqc-Befehl aufgenommen zu werden, und außerdem erleichtert es die Anzeige auf dem LCD-Bildschirm.
Der um '1' verschobene lnb-Wert ist, weil die diseqc-Engine (sg2100) die Position '0' als Anforderung betrachtet, um zur 'Referenz'-Position zu gehen, man sollte die 0 nicht für nützliche Positionen verwenden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
09.09.2022 08:13 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein kleiner Schritt weiter, LNBs abmontiert, Kabel hergerichtet und dann

Dateianhang:
jpg Rotorscheibe_mit_Halterungen_20220909_14 5017.jpg (479,40 KB, 223 mal heruntergeladen)
09.09.2022 17:47 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 140
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht super aus

__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16
09.09.2022 18:28 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

südschwede Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-426.png

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 130
Herkunft: LSA




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von trust
Sieht super aus

+1
Aber nur 1x C-Band?

__________________
> 1x 2.7m Laminas 76.5Ost - 47.5West mit 7-fach LNB Wechsler
> 1x 1.8m Channelmaster 70.5Ost - 47.5West mit 8-fach LNB Wechsler (Abgebaut)
> 2x T90 mit 16 LNB 28.2Ost - 30.0West
> 2x AX HD51 4k
> 2x SF 8008 Twin
> 1x SF 8008 Mini
> 1x Edision Mio 4k
10.09.2022 11:55 südschwede ist offline E-Mail an südschwede senden Beiträge von südschwede suchen Nehmen Sie südschwede in Ihre Freundesliste auf

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 140
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bestimmt einer mit PW , circ und lin tauglich

__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16
10.09.2022 13:19 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, ist mit AVCOMM.
Die Reichweite meiner stationären Lami ist ohnehin sehr eingeschränkt (~50E-8W). Das C-Band läßt sich auf der 240er ohnehin besser nutzen (78E-15W und 45W).
Ein LNB muss noch montiert werden, dann geht es in die Testphase.
Die Halterung hat übrigends ohne LNB (wie im Bild) ca. 2 kg.

Vom demontierten Motor möchte ich die Rotorscheibe verdrehsicher umbauen und auch die Abdeckung des AVCOMM bedarf demnächst einer Erneuerung. Es wird wohl auf eine Folie mit Kunststoffring hinaus laufen. 65er Kappen sind kaum aufzutreiben, schon gar nicht dünnes, UV-beständiges Material.
10.09.2022 21:32 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

südschwede Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-426.png

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 130
Herkunft: LSA




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von femi
Ein LNB muss noch montiert werden, dann geht es in die Testphase.

Wie laufen die ersten Tests?

__________________
> 1x 2.7m Laminas 76.5Ost - 47.5West mit 7-fach LNB Wechsler
> 1x 1.8m Channelmaster 70.5Ost - 47.5West mit 8-fach LNB Wechsler (Abgebaut)
> 2x T90 mit 16 LNB 28.2Ost - 30.0West
> 2x AX HD51 4k
> 2x SF 8008 Twin
> 1x SF 8008 Mini
> 1x Edision Mio 4k
13.09.2022 17:30 südschwede ist offline E-Mail an südschwede senden Beiträge von südschwede suchen Nehmen Sie südschwede in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von südschwede
Wie laufen die ersten Tests?

unglücklich siehe PN

Ich habe es gerade geschafft die verregneten Tage in der Werkstatt zu nutzen.
Die neue maßgeschneiderte Kappe für das AVCOMM und die verdrehsichere Rotorscheibe am demontierten Motor.

Dateianhänge:
jpg AVCOMM_Abdeckung_20220913_131405a.jpg (50,30 KB, 38 mal heruntergeladen)
jpg Fixierte_Rotorscheibe_am_Technirotorr_20 220913_131434a.jpg (290,29 KB, 35 mal heruntergeladen)
jpg Fixierte_Rotorscheibe_am_Technirotorr_20 220913_131524a.jpg (220 KB, 37 mal heruntergeladen)
jpg Fixierte_Rotorscheibe_am_Technirotorr_20 220913_131542a.jpg (313 KB, 39 mal heruntergeladen)
13.09.2022 20:13 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » LNB-Wechsler / LNB-Changer Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 28.148 | Views gestern: 89.816 | Views gesamt: 231.181.030


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.