purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » Egis » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Egis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich




Egis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alles zum Thema Egis und dessen Steuerung
Everything about Egis and its control
28.07.2022 07:52 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




RE: Egis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

an interface card for EGIS EPR103 is being produced. this will allow to control an EGIS with my positioner. (equipped with 24V instead of 36V)

eine Schnittstellenkarte für EGIS EPR103 wird produziert.
Damit kann ich mit meinem Positionierer ein EGIS steuern. (ausgestattet mit 24V statt 36V)




https://satclub-thueringen.de/images/blu...letypes/png.gif

Dateianhang:
png interface.png (98,04 KB, 554 mal heruntergeladen)
28.07.2022 09:18 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

cool dann muss ich mir überlegen, ob ich nicht doch noch einen Positioner brauche.
cool Then I have to think about the next positioner.
28.07.2022 14:31 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Aal41 Aal41 ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 16.02.2014
Beiträge: 13
Herkunft: Norddeutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich überlege auch mit fröhlich
29.07.2022 13:16 Aal41 ist offline Beiträge von Aal41 suchen Nehmen Sie Aal41 in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

who is interested in an egis motor positioner?
I'm talking about my positioner with management of the lnb changer, skew, remote control, 240 positions etc...

wer hat interesse an einem egis motorpositionierer?
Ich rede von meinem Stellungsregler mit Verwaltung des lnb-Wechslers, Skew, Fernbedienung, 240 Positionen etc...
09.09.2022 10:32 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

Aal41 Aal41 ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 16.02.2014
Beiträge: 13
Herkunft: Norddeutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich nehme einen...

Beste Grüße
09.09.2022 12:03 Aal41 ist offline Beiträge von Aal41 suchen Nehmen Sie Aal41 in Ihre Freundesliste auf

südschwede Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-426.png

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 130
Herkunft: LSA




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man den bereits vorhandenen JPC-Posi um die Platine erweitern kann würde ich 2 Leerplatinen+notwendige Rückwand (Aliexpress 7-Pin) Steckverbinder nehmen mit dem Bestückungsplan und die entsprechende Softwareerweiterung großes Grinsen

If you can expand the existing JPC-Posi with the circuit board, I would take 2 empty circuit boards + the necessary rear panel (Aliexpress 7-Pin) connector with the assembly plan and the corresponding software extension großes Grinsen

__________________
> 1x 2.7m Laminas 76.5Ost - 47.5West mit 7-fach LNB Wechsler
> 1x 1.8m Channelmaster 70.5Ost - 47.5West mit 8-fach LNB Wechsler (Abgebaut)
> 2x T90 mit 16 LNB 28.2Ost - 30.0West
> 2x AX HD51 4k
> 2x SF 8008 Twin
> 1x SF 8008 Mini
> 1x Edision Mio 4k
09.09.2022 14:33 südschwede ist offline E-Mail an südschwede senden Beiträge von südschwede suchen Nehmen Sie südschwede in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Gehäuse ist sowiet fertig, nur vordere und hintere Platte gehören nach deinen Angaben gebohrt/gefräst. Netzteil ist auch schon hier. Eile hat es jedenfalls bei mir nicht.


My case is almost finished, only the front and rear plates need to be drilled/milled according to your specifications. Power supply is already here. Anyway, I'm in no hurry.
09.09.2022 17:40 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

I have redrawn the electrical schematic of the EGIS motor connection board.
There are some differences with the schematic published by TRUST and FEMI.
There are all these lightning arrestors in series with the F4 fuse.
In the EPR103 there is a detection of this blown fuse.
I will connect my interface card to the motor and the link to the positioner will be the same as a classic mount.

ich habe das elektrische Schema der Anschlussplatine des EGIS-Motors neu gezeichnet.
Es gibt einige Unterschiede zu dem von TRUST und FEMI veröffentlichten Schaltplan.
Es gibt all diese Blitzableiter in Reihe mit der F4-Sicherung.
Im EPR103 gibt es eine Erkennung dieser durchgebrannten Sicherung.
Ich werde meine Schnittstellenkarte an den Motor anschließen und die Verbindung zum Stellungsregler wird identisch mit einer klassischen Montierung sein.

www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

https://satclub-thueringen.de/images/blu...letypes/pdf.gif

Dateianhang:
pdf Egis.pdf (40 KB, 16 mal heruntergeladen)
10.09.2022 08:41 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

I have just made the first tests of the egis .
the AZ motor at no load consumes 0.5A but is very noisy on 180° then it calms down ???
the EL motor at no load consumes 0.3A and works well
I'm going to check if there is a mechanical problem on the AZ engine, it seems to slow down when the noise appears.

Ich habe gerade die ersten Tests mit dem egis gemacht.
Der AZ-Motor verbraucht im Leerlauf 0,5A, ist aber bei 180° sehr laut, dann wird es leiser?
Der EL-Motor verbraucht im Leerlauf 0,3A und funktioniert gut.
Ich werde nachsehen, ob es ein mechanisches Problem mit dem AZ-Motor gibt, denn er scheint langsamer zu werden, wenn das Geräusch auftritt.
10.09.2022 11:11 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

I will return the EGIS engine to TRUST tomorrow.
I have worked 2 weeks on adapting my positioner to the EGIS, I have achieved a satisfactory operation!
The main difficulty was that the motors of the egis provide a lot of pulses.
36000 pulses for 180° I said to myself that 100 pulses for 1° are sufficient so by counting only the high states of the pulse I have a correspondence between the strong weight and the degrees of the mount:
15000 = 150° , 9854 = 98°54 .
I added a function to compensate for the inertia of the motors and stop at the right place.
There is just a small card to be added on the motor to adapt the level from 24V to 5V.
Those who are interested will contact me

Ich werde die EGIS-Engine morgen an TRUST zurückgeben.
Ich habe 2 Wochen daran gearbeitet, meinen Stellungsregler an das EGIS anzupassen, ich habe einen zufriedenstellenden Betrieb erreicht!
Die Hauptschwierigkeit bestand darin, dass die Motoren der Egis viele Impulse liefern.
36000 Pulse für 180° Ich sagte mir, dass 100 Pulse für 1° ausreichen, also habe ich durch Zählen nur der hohen Pulszustände eine Entsprechung zwischen dem starken Gewicht und den Graden der Montierung:
15000 = 150° , 9854 = 98°54 .
Ich habe eine Funktion hinzugefügt, um die Trägheit der Motoren zu kompensieren und an der richtigen Stelle anzuhalten.
Es muss nur eine kleine Karte am Motor hinzugefügt werden, um das Niveau von 24 V auf 5 V anzupassen.
Interessenten melden sich bei mir

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dreambox1959: 18.09.2022 20:00.

18.09.2022 19:59 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dreambox1959
There is just a small card to be added on the motor to adapt the level from 24V to 5V.
Es muss nur eine kleine Karte am Motor hinzugefügt werden, um das Niveau von 24 V auf 5 V anzupassen.

Mein Interesse habe ich ja schon bekundet.

Man darf nicht ausser acht lassen, dass bei einer langen Kabellänge und einen AWG26 Kabel schon ein erheblicher Spannungsabfall auftreten kann, weshalb mich die Leistung (W) interessiert, welche bei den 5V über das Kabel läuft.


I've already expressed my interest.

One must not forget that with a long cable length and an AWG26 cable, a considerable voltage drop can occur, which is why I am interested in the power (W) that runs over the cable at the 5V.
19.09.2022 07:44 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

I use a 7X1.5mm2 flexible cable for the controls and a separate 4x2.5mm2 flexible cable for the motors.
no attenuation for the motor, moreover the consumption of EGIS motors is very low, even 1.5mm2 could be enough.
in the case of the egis the 24v for the sensors is present in cable 7 and a 5V regulator is on the card at the foot of the motor.

Ich verwende ein 7 x 1,5 mm² flexibles Kabel für die Steuerung und ein separates 4 x 2,5 mm² flexibles Kabel für die Motoren.
keine Dämpfung für den Motor, außerdem ist der Verbrauch von EGIS-Motoren sehr gering, sogar 1,5 mm2 könnten ausreichen.
Beim Egis liegen die 24 V für die Sensoren in Kabel 7 und ein 5-V-Regler befindet sich auf der Karte am Fuß

https://www.satclub-thueringen.de/images...ypes/pdf.gifdes Motors.

Dateianhang:
pdf adapt5.pdf (35,25 KB, 11 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dreambox1959: 19.09.2022 08:30.

19.09.2022 08:21 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Motor-Kabel ist bei mir auch extra, macht mir auch keine Sorgen.
Bezüglich des Daten-Kabels wollte ich nur einwenden, dass hier eventuell Probleme auftreten könnten, was ich mir nicht wünsche.


The motor cable is also extra for me, doesn't worry me either.
Regarding the data cable, I just wanted to point out that problems could arise here, which I don't want.
19.09.2022 13:14 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Aal41 Aal41 ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 16.02.2014
Beiträge: 13
Herkunft: Norddeutschland




Augenzwinkern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte das Teil natürlich auch haben. Gibt ja sonst nicht mehr viel was man noch

ausprobieren und bebasteln kann...
20.09.2022 10:23 Aal41 ist offline Beiträge von Aal41 suchen Nehmen Sie Aal41 in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Udo/Aal41

i dont have news from you ?
say me if you still want an egis positioner .

Ich habe keine Nachrichten von Ihnen?
Sagen Sie mir, wenn Sie immer noch ein egis Stellungsregler wollen.
28.09.2022 09:16 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

Dreambox1959
Foren As


Dabei seit: 26.07.2022
Beiträge: 33




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

I have redrawn the electrical schematic of the EGIS motor connection board.
There are some differences with the schematic published by TRUST and FEMI.
There are all these lightning arrestors in series with the F4 fuse.
In the EPR103 there is detection of this blown fuse.
I will connect my interface card to the motor and the link to the positioner will be the same as a classic mount.
here is the global schematic of EGIS adapter to my positioner .

Ich habe den elektrischen Schaltplan der EGIS-Motoranschlussplatine neu gezeichnet.
Es gibt einige Unterschiede zu dem von TRUST und FEMI veröffentlichten Schema.
Es gibt alle diese Überspannungsableiter in Reihe mit der F4-Sicherung.
Im EPR103 wird diese durchgebrannte Sicherung erkannt.
Ich werde meine Schnittstellenkarte an den Motor anschließen und die Verbindung zum Positionierer ist die gleiche wie bei einer klassischen Halterung.
Hier ist das globale Schema des EGIS-Adapters für meinen Stellungsregler.

https://satclub-thueringen.de/images/blu...letypes/pdf.gif
https://satclub-thueringen.de/images/blu...letypes/pdf.gif

Dateianhänge:
pdf Egis.pdf (40 KB, 12 mal heruntergeladen)
pdf Egisint.pdf (604 KB, 13 mal heruntergeladen)
01.10.2022 09:42 Dreambox1959 ist offline E-Mail an Dreambox1959 senden Beiträge von Dreambox1959 suchen Nehmen Sie Dreambox1959 in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz untätig habe ich den verregneten Sonntag auch nicht verbracht.
Anhand der Layouts habe ich die Maße auf das Blech übertragen. Nach diesen Maßen wird auf Grund ihrer Ungenauigkeit zwar nicht gebohrt, aber sie dienen der Kontrolle, um Fehler bei der Bearbeitung an der Fräsmaschine zu vermeiden.


I didn't spend the rainy Sunday completely idle either.
Using the layouts, I transferred the dimensions to the sheet metal. Although these dimensions are not used for drilling due to their inaccuracy, they are used as a control to avoid errors when processing on the milling machine.


Dateianhänge:
jpg JP-Positioner_Egis_Front_20221002.jpg (1,13 MB, 59 mal heruntergeladen)
jpg JP-Positioner_Egis_Rear_20221002.jpg (1,05 MB, 60 mal heruntergeladen)
02.10.2022 18:36 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.617
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

a) Ausrichtung der x0 und y0 Position mit der Lupe.
b) die fertig gebohrten und gefräßten Bleche.

Etwas problematisch gestaltete sich der Einbau dieser Spannung-/Temperaturanzeige.
Diese Kunststoff-Federklammern lassen sich kaum zusammen drücken, weil sich darunter die Platine des Teils befindet.
Die Folge war das Frontblech größer ausfräßen zu müssen als geplant, wodurch das Teil nun ein wenig zu locker sitzt. Es wird sich sicher etwas finden, dies besser zu fixieren.


a) Alignment of the x0 and y0 position with the magnifying glass.
b) the finished drilled and milled sheets.

The installation of this voltage/temperature display turned out to be somewhat problematic.
These plastic spring clips are difficult to squeeze because the part's circuit board is underneath.
As a result, the front panel had to be milled out larger than planned, which means that the part now sits a little too loose. Something will surely be found to fix this better.


Dateianhänge:
jpg Ausrichtung_am Fraestisch_20221004_1557.jpg (388,34 KB, 27 mal heruntergeladen)
jpg Ausrichtung_am Fraestisch_20221004_1558.jpg (609,17 KB, 28 mal heruntergeladen)
jpg Egis_Jp-Positioner_front_20221005_181019.jpg (178 KB, 21 mal heruntergeladen)
jpg Egis_Jp-Positioner_rear_20221004_190522.jpg (285 KB, 18 mal heruntergeladen)
Gestern, 20:02 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » Egis Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 27.972 | Views gestern: 89.816 | Views gesamt: 231.180.854


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.