purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Bastelecke » LNB, LNBF, LNC » OMT Kurztest » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen OMT Kurztest
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.256
Herkunft: nordöstliches Österreich




OMT Kurztest Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anlässlich des geplanten Tests von 27,5°W in Wien wollte ich nicht nur die Standard-LNBs, sondern auch ein professionelles LNB ausprobieren.
Schnell stellte sich heraus, dass hier "rund" auf "rechteckig" einfach so mal nicht geht.
Also musste zum Feed auch ein OMT dran.

Zum Einsatz kam das Laminas-OMT samt Feed (40 mm Aufnahme)
ein Kunststoff-OMT mitt integrierten Feed (Bild, ~25 mm Aufnahme)
und ein Andrew OMT mit Feed und Filter (~24 mm Aufnahme).

Letzteres ist eigentlich ein RX/TX und der Filter ist dazu da, um die Sendefrequenzen nicht auf die RX zu übertragen.

Die Empfangsleistung war bei allen fast gleich.
BEIDE Ausgänge der OMTs waren verwendbar, aber einen kleinen Unterschied gab es doch.
Der durchgehende Wellenleiter funktionierte immer. Am 90° Ausgang war es notwendig, den durchgehenden mit einer Platte abzuschliessen.
Nicht so beim empfindlicheren und teueren der Andrew OMT, dieser funktionierte auch ohne Abschlussplatte an beiden Ausgängen.

Bei permanenter Montage ist schon wegen der Abdichtung ein Flanschabschluss notwendig und daher eigentlich kein Thema.
Nachdem es hier nichts serienmäßiges gibt, hilft nur der Eigenbau aus 5 mm Aluminium.

Dateianhang:
jpg Kunststofffeed_mit_OMT.jpg (307 KB, 74 mal heruntergeladen)
28.03.2021 14:11 femi ist online E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 7.151
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huh, von wann ist das?

(Made in W. Germany)

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
28.03.2021 15:13 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.256
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist nicht sooo alt. Ich glaube, dass ich es einmal im Zuge der Ka-Hohlleiter damals bei UKW-Berichte erworben habe, als es noch mehr von den 10 und 24 GHz Teilen dort gab.
Vermutlich ein Procom Produkt.

Der Feed-Teil ist ein einfaches Rohr 18 mm innen, 104 mm lang (gesamt), blos der Flanschteil ist ein wenig tricky zum Fräsen .... sollte ja auch ohne den 90° Ausgang funktionieren, mal sehen ob sich da was machen lässt.
28.03.2021 16:46 femi ist online E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 7.151
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mich hatte nur das W. also Western vorm Germany irritiert - das war ja eigentlich nur zu kalten Krieg-zeiten angesagt. Augenzwinkern

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
29.03.2021 09:06 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Bastelecke » LNB, LNBF, LNC » OMT Kurztest Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 21.717 | Views gestern: 76.972 | Views gesamt: 183.528.509


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.