purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » AVM bringt neue Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6 in den Handel » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen AVM bringt neue Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6 in den Handel
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 AVM bringt neue Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6 in den Handel Fritz Müller 05.05.2021 12:20
 RE: AVM bringt neue Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6 in den Handel Muad'Dib 07.05.2021 09:33

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Fritz Müller Fritz Müller ist männlich Steckbrief
Moderator


images/avatars/avatar-503.jpg

Dabei seit: 28.10.2012
Beiträge: 2.443
Herkunft: Leipzig




AVM bringt neue Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6 in den Handel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Routerspezialist AVM hat sein DSL-Portfolio um eine neue Variante der populären FRITZ!Box 7590 erweitert. Die neue FRITZ!Box 7590 AX bietet die zentralen Leistungsmerkmale seines Vorgängermodells und setzt bei WLAN auf die neue Generation Wi-Fi 6.

Dieser WLAN-Standard ist schneller und vor allem effizienter, da noch mehr Geräte gleichzeitig drahtlos versorgt werden können.

Die acht WLAN-Antennen des neuen Modells erzielen bis zu 2.400 MBit/s im 5-GHz-Band und 1.200 MBit/s bei 2,4 GHz. In Verbindung mit der intelligenten Mesh-Technologie ist die FRITZ!Box 7590 AX ein Spitzenmodell der neuen WLAN-Klasse.

Parallel laufende 4K-Streams, Gaming, Homeschooling sowie Arbeiten im Homeoffice mit vielen Videokonferenzen und Cloud-Anwendungen erledigt die neue FRITZ!Box mühelos. Darüber hinaus unterstützt sie VDSL Supervectoring, womit eine Internetgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s möglich ist. Dank ihrer umfangreichen Ausstattung erfüllt die neue FRITZ!Box alle Ansprüche an die vollständige Vernetzung im digitalen Zuhause: schnellste Internetverbindung, WLAN Mesh und eine DECT-Basisstation für Smart-Home-Anwendungen und Schnurlostelefone sowie Anschlüsse für vorhandene Festnetztelefone. Darüber hinaus bieten vier Gigabit-LAN-Ports die Möglichkeit, auch kabelgestützt mehrere Netzwerkgeräte mit maximaler Datenrate zu versorgen. Sowohl die Gigabit-LAN-Ports als auch Wi-Fi 6 sind dabei vollständig abwärtskompatibel. Das vielseitige Betriebssystem FRITZ!OS bietet zahlreiche Features wie Firewall, Kindersicherung, VPN, WLAN-Gastzugang und regelmäßige kostenfreie Updates.

Die FRITZ!Box 7590 AX ist ab Ende Mai zum Preis von 269 Euro (UVP) erhältlich.

Quelle: Infodigital

Dateianhang:
jpg FRITZ!Box-7590-AX-655440.jpg (43,35 KB, 28 mal heruntergeladen)


__________________
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. (Heinrich Heine)
05.05.2021 12:20 Fritz Müller ist offline E-Mail an Fritz Müller senden Beiträge von Fritz Müller suchen Nehmen Sie Fritz Müller in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 7.387
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fritzbox 7590 AX: AVMs erster WLAN-Router mit Wi-Fi 6 und 4 MIMO-Streams


AVM legt bei Wi-Fi 6 nach: Die ab Ende Mai erhältliche Fritzbox 7590 AX soll noch etwas schneller funken als die 7530 AX.





Mit der Fritzbox 7590 AX ergänzt AVM sein Angebot an Routern, die den aktuellen WLAN-Standard Wi-Fi 6 alias IEEE 802.11ax verwenden. Sie liefert mit jeweils vier MIMO-Streams in beiden WLAN-Funkbändern 2,4 und 5 GHz höhere Bruttodatenraten (1200 und 2400 MBit/s) als der xDSL-Wi-Fi-6-Erstling 7530 AX (2 und 3 Streams, 600 und 1800 MBit/s).

Ansonsten entspricht die Ausstattung der Fritzbox 7590 AX ihrer Wi-Fi-5-Vorgängerin 7590: integriertes xDSL-Modem für den Internetzugang (bis Supervectoring mit 300 MBit/s im Downstream), fünf Gigabit-Ethernet-Ports (1 × WAN, 4 × LAN), zwei USB-3.0-Anschlüsse für Drucker und Massenspeicher, DECT-Basis für Schnurlostelefonie und Smarthome-Geräte, interner S0-Bus für ISDN-Endgeräte.


Zwei alte Zöpfe hat AVM bei der 7590 AX aber abgeschnitten: Das xDSL-Modem unterstützt kein ADSL1 (max. 8 MBit/s) mehr. Auch läuft das Gerät an keiner der noch wenigen verbliebenen ISDN-Amtsleitungen.


Hohe Geschwindigkeit mit mehreren Clients

Ihre WLAN-Ausstattung und die daraus resultierende hohe Linkrate wird die Fritzbox 7590 AX nur im Zusammenspiel mit mehreren Wi-Fi-6-fähigen Geräten gleichzeitig ausspielen können, denn bisher gibt es keine vierstream-fähigen Clients wie PCI-Express-Karten für den PC-Einbau oder USB-Adapter zum Anstecken. Laut Hersteller wird der Router mit dem FritzOS 7.25 ausgeliefert. Möglicherweise steht zum geplanten Zeitpunkt auch schon eine etwas neuere Version fürs Update bereit.


Folgt AVM seinem Muster mit den Fritzboxen 7530 und 7530 AX, wird die 7590 AX vermutlich die MaxLinear-WLAN-Chips WAV614 und WAV624 nutzen. Sie dürfte zukünftig um ein Pendant mit Qualcomm-WLAN-Bausteinen ergänzt werden. Dass AVM Qualcomms Wi-Fi-6-Chipgeneration Networking Pro im Griff hat, zeigt der jüngst erschienene Wi-Fi-6-Extender Fritz-Repeater 6000 (Test in der am 8.5. erscheinenden c't-Ausgabe 11/2021). Vielleicht wird die hypothetische 7690 unter Einsatz des QCN9074 aus der weiterentwickelten Networking-Pro-10er-Serie dann auch schon Wi-Fi-6E-fähig, wobei die dritte Funkschnittstelle im 6-GHz-Band läuft. Noch ist die WLAN-Spektrumserweiterung in der EU aber nicht freigegeben.

Die Fritzbox 7590 AX soll ab Ende Mai 2021 für 269 Euro (UVP) erhältlich sein.
(ea)


Quelle: https://heise.de/-6035850

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
07.05.2021 09:33 Muad'Dib ist online E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » AVM bringt neue Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6 in den Handel Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 52.705 | Views gestern: 93.193 | Views gesamt: 193.377.997


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.