purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Fernsehempfang in Deutschland: Satellit liegt weiter vorn, aber nur IPTV wächst » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fernsehempfang in Deutschland: Satellit liegt weiter vorn, aber nur IPTV wächst
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 7.763
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Sat Fernsehempfang in Deutschland: Satellit liegt weiter vorn, aber nur IPTV wächst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Zahl der TV-Haushalte ist leicht rückläufig. Längst noch nicht alle sind laut Satellitenbetreiber Astra in der Lage, Fernsehen in HD-Auflösung zu empfangen.




Über Satellit wird bereits seit 2012 komplett digital ausgestrahlt.
(Bild: dpa)



Die meisten Menschen in Deutschland empfangen Fernsehinhalte weiterhin über Satellit. Mit einem Anteil von 45,7 Prozent liegt diese Empfangsart vor dem Kabel (41,9 Prozent). Beide Empfangsarten haben aber im Zehn-Jahres-Vergleich leicht an Bedeutung verloren. Im Jahr 2012 lag der Anteil des Sat-TV noch bei 47 Prozent und der des Kabelfernsehens bei 44 Prozent. Dies geht aus Zahlen des Satellitenbetreibers Astra hervor.


Weiterhin große HD-Lücke


Laut den Zahlen des Astra TV-Monitors 2021 empfangen immer noch 3,46 Millionen TV-Haushalte in Deutschland ihr Fernsehprogramm in SD-Auflösung. Die HD-Lücke sei beträchtlich, heißt es in der Auswertung der Zahlen. Der Anteil der TV-Haushalte, die in HD-Auflösung empfangen, liegt aber immerhin bei 91 Prozent.


Unterdessen ist die technische Bereitschaft für Ultra-HD (UHD) weiter gewachsen. Bis zum Jahr 2021 wurden bereits insgesamt 23,8 Millionen Geräte verkauft. Der Bekanntheitsgrad ist laut der Astra-Erhebung von 44 Prozent im Jahre 2014 auf 73,9 Prozent im Jahr 2021 gestiegen.


Der wahre Gewinner: IPTV


Die Zahl der TV-Haushalte beschreibt Astra mit 37,22 Millionen von 40,87 Millionen Haushalten in Deutschland als "auf stabilem Niveau". Tatsächlich ist aber seit Jahren ein leichter Rückgang zu beobachten. Inmitten insgesamt sinkender Zahlen hat allein das IPTV als Empfangsart zugelegt. 3,31 Millionen Haushalte empfingen so ihr Fernsehprogramm, ein Anteil von 8,9 Prozent am Gesamtkuchen. Im Jahr 2012 waren es noch 1,26 Millionen Haushalte.




So verteilten sich die TV-Empfangsarten in Deutschland im Jahr 2021
(Bild: Astra)


Kabelhochburgen in den Großstädten


Beim Blick auf die Länderverteilung fällt auf, dass Hamburg und Berlin Hochburgen des Kabelfernsehens sind. Dort ist der Anteil beträchtlich höher als im restlichen Bundesgebiet, was vermutlich dem höheren Ausbaugrad und dem höheren Anteil von Wohnungen geschuldet ist. Satellitenfernsehen ist vorwiegend in den Neuen Bundesländern gefragt.


Die Zahlen des Astra TV-Monitors wurden laut dem Unternehmen in Stichproben ermittelt. Die Befragung der deutschlandweit insgesamt 6004 Haushalte fand Ende 2021 statt. Bei der Auswertung wurde jeweils der Erstempfangsweg, also das Hauptempfangsgerät der Haushalte, berücksichtigt.
(mki)



Quelle: https://www.heise.de/news/Fernsehempfang...st-7065714.html

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
26.04.2022 20:51 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Fernsehempfang in Deutschland: Satellit liegt weiter vorn, aber nur IPTV wächst Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 55.120 | Views gestern: 78.792 | Views gesamt: 222.573.215


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.