purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Sportecke » "Alles zum Fussball in Deutschland" » Alles was 1. Bundesliga betrifft hier rein » Bundesliga - Spieltag 18 2019. » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bundesliga - Spieltag 18 2019.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

fdp fdp ist männlich Steckbrief
Board-Schlosser


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 08.02.2008
Beiträge: 1.402
Herkunft: Hessen




Bundesliga - Spieltag 18 2019. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fr 18.01. 20:30

Hoffenheim - Bayern


Sa 19.01. 15:30

Leverkusen - Gladbach

Stuttgart - Mainz

Frankfurt - Freiburg

Augsburg - Düsseldorf

Hannover - Bremen


Sa 19.01. 18:30

Leipzig - Dortmund


So 20.01. 15:30

Nürnberg - Hertha


So 20.01. 18:00

Schalke - Wolfsburg

__________________
Admin Freies ULC


09.01.2019 08:05 fdp ist offline E-Mail an fdp senden Homepage von fdp Beiträge von fdp suchen Nehmen Sie fdp in Ihre Freundesliste auf

Fritz Müller Fritz Müller ist männlich Steckbrief
Routinier


images/avatars/avatar-503.jpg

Dabei seit: 28.10.2012
Beiträge: 326
Herkunft: Leipzig




ZDF zeigt Hoffenheim gegen Bayern live zum Rückrundenstart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nur noch wenige Tage, dann startet die Fußball-Bundesliga in die zweite Saisonhälfte. Zum Rückrundenauftakt überträgt das ZDF die Partie zwischen der TSG Hoffenheim und dem amtierenden Meister Bayern München live im Free-TV. Moderator Jochen Breyer und Experte Oliver Kahnbegrüßen die ZDF-Zuschauer um 20.15 Uhr aus der Arena in Sinsheim. Das Spiel kommentiert Béla Réthy.

Ungewohnte Situation für den FC Bayern: Wenn die erfolgsverwöhnten Münchner zum Saisonauftakt bei der TSG Hoffenheim antreten, sind drei Punkte Pflicht – ansonsten droht der Tabellenzweite die auf sechs Punkte enteilten Dortmunder weiter aus den Augen zu verlieren.

Doch auch die Hoffenheimer mit Trainer Julian Nagelsmann werden das Spiel nicht kampflos aufgeben: Als aktuell Tabellensiebter erlebten die Kraichgauer eine eher durchwachsene Hinrunde. Insgesamt spielte man bereits sieben Mal Unentschieden – Ligahöchstwert. Um die Champions League-Plätze nicht aus den Augen zu verlieren, ist verlieren streng verboten. Hoffnung macht, dass das Team von Trainer Julian Nagelsmann die letzten beiden Heimspiele gegen den FC Bayern gewann.

Tabellenführer Borussia Dortmund möchte seinen Sechs-Punkte-Vorsprunggegenüber den Bayern am Samstag, den 19. Januar beim ambitionierten
Tabellenvierten RB Leipzig verteidigen. Erste Bilder der Partie im Free-TV gibt es am Abend ab 23.00 Uhr im „aktuellen sportstudio“ des ZDF. Reporter in der Leipziger Arena ist Oliver Schmidt.

Quelle: Infosat

__________________
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. (Heinrich Heine)
15.01.2019 17:09 Fritz Müller ist online E-Mail an Fritz Müller senden Beiträge von Fritz Müller suchen Nehmen Sie Fritz Müller in Ihre Freundesliste auf

fdp fdp ist männlich Steckbrief
Board-Schlosser


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 08.02.2008
Beiträge: 1.402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von fdp



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoffenheim - FC Bayern 1:3 (0:2)

Hoffenheim fehlt erst der Mut, dann das Glück
Goretzka ebnet den Weg zum Auftaktsieg

Der FC Bayern hat seine Aufgabe zum Rückrundenauftakt gelöst. Am Freitagabend gewannen die Münchner mit 3:1 bei der TSG Hoffenheim und setzten Tabellenführer Dortmund unter Druck. Die Bayern dominierten in der ersten Hälfte das Spiel, büßten ihre Souveränität dann aber ein. Die Kraichgauer schnupperten am Ausgleich - ehe James feines Füßchen bewies.

__________________
Admin Freies ULC


19.01.2019 08:09 fdp ist offline E-Mail an fdp senden Homepage von fdp Beiträge von fdp suchen Nehmen Sie fdp in Ihre Freundesliste auf

fdp fdp ist männlich Steckbrief
Board-Schlosser


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 08.02.2008
Beiträge: 1.402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von fdp



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leverkusen - Gladbach 0:1 (0:1)

Stuttgart - Mainz 2:3 (0:2)

Hannover - Bremen 0:1 (0:1)

Frankfurt - Freiburg 3:1 (3:0)

Augsburg - Düsseldorf 1:2 (0:1)


Drama in Stuttgart ohne Happy End - Gladbach gewinnt in Leverkusen

Der Rückrunden-Auftakt war für die Kellerkinder Stuttgart und Hannover eine bittere Angelegenheit: Der VfB unterlag dramatisch den Mainzern, die 96er verloren gegen Bremen. Das Rheinderby zwischen Leverkusen und Gladbach endete für Bayerns Trainer-Debütant Peter Bosz mit einer 0:1-Heimniederlage. Die Düsseldorfer indes feierten die vierten Ligasieg in Folge - 2:1 in Augsburg. Und Frankfurt schnuppert dank seiner Offensivreihe weiter an der Königsklasse - 3:1 gegen Freiburg.

__________________
Admin Freies ULC


19.01.2019 17:30 fdp ist offline E-Mail an fdp senden Homepage von fdp Beiträge von fdp suchen Nehmen Sie fdp in Ihre Freundesliste auf

fdp fdp ist männlich Steckbrief
Board-Schlosser


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 08.02.2008
Beiträge: 1.402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von fdp



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leipzig - BVB 0:1 (0:1)

Borussia Dortmund schlägt RB Leipzig knapp
Witsels Knaller macht den Unterschied

Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund hat den ersten Angriff aus München abgewehrt und den alten Vorsprung von sechs Punkten wieder hergestellt. Der BVB behielt in einem intensiven Topspiel zu Gast bei RB Leipzig, das sich aufgrund von einigen Möglichkeiten auch ärgern durfte, mit 1:0 die Oberhand.

__________________
Admin Freies ULC


20.01.2019 08:39 fdp ist offline E-Mail an fdp senden Homepage von fdp Beiträge von fdp suchen Nehmen Sie fdp in Ihre Freundesliste auf

fdp fdp ist männlich Steckbrief
Board-Schlosser


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 08.02.2008
Beiträge: 1.402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von fdp



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nürnberg - Hertha 1:3 (1:1)

Doppelpack Duda - Doppelwechsel Nürnberg

Zum Ende der Hinrunde setzte es vier Niederlagen in Folge, zudem wartet der 1. FC Nürnberg seit dem 29. September auf einen Bundesliga-Sieg. Ob er heute gegen Hertha BSC gelingt? Bei Aufsteigern setzte es für die Berliner zuletzt fünf Niederlagen in Folge. Und gegen Berlin sind die Nürnberger zu Hause zumindest sieben Mal ungeschlagen geblieben.

__________________
Admin Freies ULC


20.01.2019 17:24 fdp ist offline E-Mail an fdp senden Homepage von fdp Beiträge von fdp suchen Nehmen Sie fdp in Ihre Freundesliste auf

fdp fdp ist männlich Steckbrief
Board-Schlosser


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 08.02.2008
Beiträge: 1.402
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von fdp



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schalke - Wolfsburg 2:1 (1:1)

Nübel überzeugt nach Torwart-Wechsel - Rexhbecajs Premiere
Caligiuri führt Schalke zum Auftaktsieg

Der FC Schalke 04 ist mit einem 2:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg in die Rückrunde gestartet. Nachdem die Niedersachsen die erste Hälfte dominiert hatten, taute Königsblau nach der Pause auf und durfte am Ende über drei Punkte zum Auftakt jubeln. Mann des Abend war Caligiuri, der erst eiskalt vom Punkt und schließlich gefühlvoll in den Winkel traf.

__________________
Admin Freies ULC


21.01.2019 08:25 fdp ist offline E-Mail an fdp senden Homepage von fdp Beiträge von fdp suchen Nehmen Sie fdp in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Sportecke » "Alles zum Fussball in Deutschland" » Alles was 1. Bundesliga betrifft hier rein » Bundesliga - Spieltag 18 2019. Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 45.171 | Views gestern: 47.573 | Views gesamt: 131.040.742


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 175.699 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.465 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.