purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Sportecke » Fußball International » DAZN und Sky: So wird die Champions League aufgeteilt » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DAZN und Sky: So wird die Champions League aufgeteilt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Fritz Müller Fritz Müller ist männlich Steckbrief
Moderator


images/avatars/avatar-503.jpg

Dabei seit: 28.10.2012
Beiträge: 2.173
Herkunft: Leipzig




DAZN und Sky: So wird die Champions League aufgeteilt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der UEFA Supercup ist durch, wieder einmal haben die Bayern triumphiert. Nun können – international zumindest – wieder alle Augen auf die neue Champions-League-Saison gerichtet
werden. Die Frage dabei lautet freilich wieder: Wer zeigt was?

Zunächst einmal muss ausgelost werden. Und damit ausgelost werden kann, müssen vorher noch die Playoffs um die Teilnahme an der Gruppenphase beendet werden. Die Rückspiele
finden am kommenden Dienstag (29. September) und Mittwoch (30. September) statt. Auch bereits die Live-Übertragungen dieser Begegnungen teilen Sky und DAZN „brüderlich“
untereinander auf (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Am Donnerstag nach den Playoff-Rückspielen erfahren die sechs Gewinner dieser Duelle sowie die weiteren bereits qualifizierten 26 Vereine, auf wen sie in der Gruppenphase
treffen werden. In den Lostöpfen befinden sich dann auch die Kugeln der deutschen Teilnehmer FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach.
Die Auslosung der Gruppenphase ist dann am 1. Oktober – ab 17.30 Uhr unter anderem live im Free-TV bei Sky Sport News sowie im frei empfangbaren Livestream des Senders auf
skysport.de und in der Sky Sport App zu sehen. Die Bekanntgabe seiner exklusiven Einzelspiele hat Sky direkt für den Freitagmittag am darauffolgenden 2. Oktober angekündigt.
Selbstredend wird gleichzeitig dann auch feststehen, welche Partien bei DAZN laufen werden.



Die UEFA Champions League 2020/21 bei Sky

Im Rahmen der Konferenz werden auch in der Saison 2020/21 nur bei Sky alle Spiele und alle Tore des Wettbewerbs live zu sehen sein. Darüber hinaus zeigt der Pay-TV-Anbieter an jedem Champions-League-Abend ein Einzelspiel live und exklusiv. Ausführliche Informationen zur UEFA Champions League bei Sky sind unter sky.de/ucl abrufbar.

DAZN

Die deutschen Spiele in der Gruppenphase haben sich Sky und DAZN bisher stets paritätisch aufgeteilt. Der größere Teil internationalen Aufeinandertreffen kann bei Sky in der Konferenzschaltung und bei DAZN separat und in voller Länge live gesehen werden. Auch der Sportstreaminganbieter zeigt die Auslosung am 1. Oktober. Im Gegensatz zu Sky fängt die Übertragung dort jedoch erst um 18 Uhr an.

Ab der nächsten Saison (2021/22) hat sich DAZN darüber hinaus um einiges weiter reichende Übertragungsrechte an der Champions League sichern
können (DF-Bericht hierzu).

Quelle: Digitalfernsehen

__________________
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. (Heinrich Heine)
26.09.2020 14:19 Fritz Müller ist online E-Mail an Fritz Müller senden Beiträge von Fritz Müller suchen Nehmen Sie Fritz Müller in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Sportecke » Fußball International » DAZN und Sky: So wird die Champions League aufgeteilt Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 72.084 | Views gestern: 97.762 | Views gesamt: 168.245.842


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.