purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » Ulis » Wavefrontier T90 » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wavefrontier T90
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

UliS
Doppel-As


images/avatars/avatar-447.jpg

Dabei seit: 07.10.2008
Beiträge: 111
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von UliS



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von femi
Die Leistung, welche eine einzelne Offset bringt, solltest du dir ohnehin nicht erwarten!

Erst überlegen welchen Bereich, dann die Elevation des imaginären mittleren Satelliten einstellen, ideal wenn's dort einen "echten" gibt. Dann die Antenne kippen und die äußeren optimieren.

Positionen an der Schiene anzeichnen hilft sie schneller wieder zu finden, solltest du eine LNB-Halterung einfügen.


Ahhhh...ok. Ich habe den mittleren SAT genommen zum einmessen. Das ist bei mir 13O. Dann werde ich morgen mal die äusseren nehmen. Danke! Das hilft großes Grinsen

@Kleinraisting
Das werde ich morgen versuchen. Danke!

__________________
Gruss Uli
______________
2x Clarke Tech 9x00
Gibertini 100cm
Gibertini 150 28.2 O
Wavefrontier T90 8 Positionen und wächst großes Grinsen
24.02.2017 18:18 UliS ist offline E-Mail an UliS senden Beiträge von UliS suchen Nehmen Sie UliS in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.223
Herkunft: nordöstliches Österreich




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
Satlex kann und darf nur ein Anhalt für Dich sein.

Sehe ich auch so.
Das Online-Tool gibt Werte aus, die gar nicht möglich sind (z.B. 75E-53W). Etwa 50° sind das reale Limit.

UliS T90, die 2.Generation, hat den Vorteil die Elevation über die zentrale Schraube einzustellen. Das Fehlen der seitlichen Skala (der ersten Generation) macht es aber für eine erstmalige Einrichtung auch nicht leichter
25.02.2017 06:20 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Ponny
Mitmischer und Schüsselanzahlrekordhalter im MDR


Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 667
Herkunft: Land Brandenburg




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

entweder die Daten unserer CD nutzen, oder die mitgelieferten Diagramme. Bei den Diagrammen was in etwa deinen Standort entspricht, siehst du sehr gut alle Winkelwerte und den Öffnungswinkel. Die Schablone braucht nur den Satelliten am Rand treffen. Hier kannst du auch entsprechend der Satellitenstärke die optimalen Positionen ermitteln. Die positionswerte sind nur die Richtwerte. Es hängt von deinen Breitengrad ab. Du musst nicht in der Mitte anfangen. Lege einfach die Position von ASTRA fest und optimiere diese. Dann müssen auch alle anderen optimal sein.

Ponny

__________________
Meshant. 3,66m+Titanium ASC1 Positionierer + Dr.HD D15. LAMINAS AS 2700 mit H2H Motorantrieb, Skewkontroll, Titanium ASC1 . LAminas AS 1800, T90, TBS 6983.
25.02.2017 08:54 Ponny ist offline E-Mail an Ponny senden Homepage von Ponny Beiträge von Ponny suchen Nehmen Sie Ponny in Ihre Freundesliste auf

UliS
Doppel-As


images/avatars/avatar-447.jpg

Dabei seit: 07.10.2008
Beiträge: 111
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von UliS



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Ponny,

ich hab die beiden Schüsseln bei dir gekauft. Die Schablonen verstehe ich irgendwie garnicht. Aber die Einstellungen habe ich soweit alle korrekt .

__________________
Gruss Uli
______________
2x Clarke Tech 9x00
Gibertini 100cm
Gibertini 150 28.2 O
Wavefrontier T90 8 Positionen und wächst großes Grinsen
25.02.2017 09:12 UliS ist offline E-Mail an UliS senden Beiträge von UliS suchen Nehmen Sie UliS in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.775
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe meine T90 auch bei ponny gekauft, er ist Experte mit der T90. Noch ein Tipp, je nach Standort mußt Du jedes LNB einzeln einmessen. Bei mir war ein einfacher Satfinder mit Zeiger sehr hilfreich. Zur Kontrolle diente ein kleiner TV mit angeschlossenen Sat Receiver.

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
25.02.2017 10:54 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

UliS
Doppel-As


images/avatars/avatar-447.jpg

Dabei seit: 07.10.2008
Beiträge: 111
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von UliS



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe es alles versucht. Ich bekomme zwar alle Sat die ich will aber mehr schlecht als recht. Egal wie ich es auch drehe und wende, die Signale sind einfach zu schlecht. DMAX HD auf ASTRA kommt nie über die 60%. SKY
Deutschland dümpelt bei 70-77. Ich habs erstmal aufgegeben da draussen zu kalt und regnet. Trotzdem Danke für die Hilfe

__________________
Gruss Uli
______________
2x Clarke Tech 9x00
Gibertini 100cm
Gibertini 150 28.2 O
Wavefrontier T90 8 Positionen und wächst großes Grinsen
25.02.2017 15:55 UliS ist offline E-Mail an UliS senden Beiträge von UliS suchen Nehmen Sie UliS in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.223
Herkunft: nordöstliches Österreich




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich dachte schon, du stellst dir eine Flutlichtanlage für die Nachtschicht auf großes Grinsen

DMAX HD habe ich hier mit 77%, Sky Transponder bei 85-89 allerdings bei Sonnenschein und bewölkten Himmel.
Mach dich mit diesen Angaben nicht verrückt. Jedes LNB wird da andere Werte ausgeben und Receiver natürlich auch, also DEIN Equipment optimieren und als deine Referenz akzeptieren.
25.02.2017 16:43 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.775
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
mach Dich mit DMAX HD nicht verrückt, ich habe zwar keine HD+ Karte aber bei mir kommt der Sender auf der Dream 8000 und der T90 und IHAD IMG. mit Qualität 78% oder 12,38dB herein. Sky Sport1 HD mit 86% oder 13,84dB her rein. Beim Gemini 3 kann man die Qualität in % oder dB einstellen. Zum Vergleich Das Erste mit 100% und 16,32dB und ZDDF mit 85% und 13,75 dB.

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
26.02.2017 13:00 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

UliS
Doppel-As


images/avatars/avatar-447.jpg

Dabei seit: 07.10.2008
Beiträge: 111
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von UliS



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin alle zusammen. Nac h ein wenig Fummelei hat es funktioniert. Ich habe, wie angemerkt, die äusseren eingestellt und dann die Mittleren. Womit ich allerdings massiv Probleme habe ist 0,8W. Ich bekomme DR (Dänemark) nicht. Und auch sonst funktionieren nicht alle Sender. Gibs da etwas was ich übersehe? Smartcart (original) ist vorhanden und einige funktionieren auch aber eben viele nicht..

Danke erstmnal an alle die mir (auch mental) geholfen haben. Ich habe ja noch eine zum zusammen bauen, das ist dann auch meine mit 8 Positionen. Diese hier war nur zum üben für einen Freund, gebürtiger Schwede, der Heimat TV gucken möchte.

__________________
Gruss Uli
______________
2x Clarke Tech 9x00
Gibertini 100cm
Gibertini 150 28.2 O
Wavefrontier T90 8 Positionen und wächst großes Grinsen
27.02.2017 17:35 UliS ist offline E-Mail an UliS senden Beiträge von UliS suchen Nehmen Sie UliS in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 287




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na, wenigstens ein kl. Fortschritt, aber dass es immer noch Empfangsprobleme gibt, wirft Fragen auf. Auch lässt Du uns weiterhin im Unklaren, wie Du den die T90 konfiguruert hast; wer ist der mittige LNB, wer die Rand-LNBs auf welchem Positionen?
0,8 West sollte keinerlei Probleme machen. Viell. wäre auch hier der LNB (versuchsweise) zu tauschen. Ansonsten ist dieser Sat. ebenso wie Sat. 4,8 Ost fast ein Power-Satellit.
Hast Du denn nach Berechnung Satlex alles eingestellt?

sch. Gr.
27.02.2017 18:33 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.223
Herkunft: nordöstliches Österreich




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
Auch lässt Du uns weiterhin im Unklaren, wie Du den die T90 konfiguruert hast; wer ist der mittige LNB, wer die Rand-LNBs auf welchem Positionen?
0,8 West sollte keinerlei Probleme machen.

Ersteres hätte mich auch interessiert.

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das Signal auf allen Satelliten ein wenig zu schwach. Das würde aber auch auf eine nicht optimale Elevation oder Azimuth der gesamten Antenne hindeuten.
Kleinraisting hat zwar recht, dass 0,8°W "normal" keine Probleme macht. Ich habe mir soeben den Transponder von DR angesehen; der kommt nicht gerade stark rein und etwas daneben kann er schon ganz weg sein.
27.02.2017 19:29 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 287




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

habe eben nochmals nachgesehen bezügl. DR 1HD-TP 10903 H 25000, der benötigt 8dB.
Hier kommt er an der T90 auf L 13 oder 14 mit 12,8dB rein.
Vermute deshalb, wie femi, dass entw. Elevation oder Azimuth oder beides nicht sauber eingestellt sind.
27.02.2017 20:24 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.775
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
so schwer ist es nicht eine T90 einzustellen. Auf der Schiene muß die Null genau nach Süden. Mit dem Südlichsten Sat anfangen und optimal einstellen. Bei mir ist es 13°ost, weitermachen bis alle Sats eingestellt sind. Eine Frquenz welche aktiv ist, ist sehr hilfreich. Also ein Sender wo gerade gesendet wird. Denke daran je weiter man in die Randbereiche kommt wird die Empfangsleistung der Antenne kleiner. Am Rand der Schiene hast Du noch eine Antennenleistung von einer Antenne mit ca. 40 cm Spiegelgröße.

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
01.03.2017 11:02 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.223
Herkunft: nordöstliches Österreich




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mossi
.. muß die Null genau nach Süden. Mit dem Südlichsten Sat anfangen und optimal einstellen. Bei mir ist es 13°ost,

Zumindest erspart man sich so den Kippwinkel einzustellen, hat den Schönheitsfehler, dass man beschränkt ist auf + - 25°vom südlichsten Satelliten aus gesehen.

Zitat:
Original von mossi
Denke daran je weiter man in die Randbereiche kommt wird die Empfangsleistung der Antenne kleiner. Am Rand der Schiene hast Du noch eine Antennenleistung von einer Antenne mit ca. 40 cm Spiegelgröße.

Ich hab's jetzt nicht gemessen, aber bei mir gibt es bei 39°E genau so wenig Probleme, als mit jenen in der Mitte (13/16/19).
Ich wage zu behaupten dass die T90 mit keiner reinen 90er empfangsleistungsmäßig mithalten kann.
Die Vorteile kennen wir ja alle, ich möchte sie nicht missen.
01.03.2017 19:48 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 287




Ulis T90 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na, so negativ würde ich es nicht betrachten: Augenzwinkern

am Beispiel der Viasat-TP (11265 bis 11385) konnte man sehen, dass diese am Standort hier, wo der Nordic beam bereits große Probleme bereitet, mit 85 cm (Gib. 85) schon nicht mehr zu empfangen waren. An der T90, Pos. 3 L, kamen sie jedenfalls rein.
Man rechnet der T90 eine Leistung von 95 cm Wirkungsgrad zu. So auch Ponny, wenn er darüber spricht. Schade, dass ich das Leistungs-Diagramm der T90 nicht mehr finde.
01.03.2017 20:22 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

südschwede Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-426.png

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 77
Herkunft: LSA




RE: Ulis T90 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KleinraistingSchade, dass ich das Leistungs-Diagramm der T90 nicht mehr finde.

Hier das schaut gut aus Augenzwinkern

__________________
> 1x 1.8m Channelmaster 75Ost - 47.5West mit 8-fach LNB Wechsler
> 2x T90 mit 16 LNB 28.2Ost - 30.0West
> 2x AX HD51 4k UHD PVR CI+
> 1x SF 8008 Twin
> 1x Edision Os Mio 4K
> 1x Openbox SX6 HD PVR CI+
01.03.2017 21:08 südschwede ist offline E-Mail an südschwede senden Beiträge von südschwede suchen Nehmen Sie südschwede in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 287




RE: Ulis T90 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

perfekt! danke Dir!
01.03.2017 21:37 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.223
Herkunft: nordöstliches Österreich




RE: Ulis T90 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
am Beispiel der Viasat-TP (11265 bis 11385) konnte man sehen, dass diese am Standort hier, wo der Nordic beam bereits große Probleme bereitet, mit 85 cm (Gib. 85) schon nicht mehr zu empfangen waren.

Viasat ist da anderer Meinung. Laut Ausleuchtzone im Norden Deutschlands 60 cm
https://ses-footprint-assets.s3.amazonaw...band_beam_M.jpg

Aber eigentlich war 1°W das noch nicht gelöste Hauptproblem.

Hat sich eigentlich schon jemand die Mühe gemacht das Diagramm nachzumessen?
Wie man sieht ist ja oft Theorie und Praxis nicht das Gleiche.
02.03.2017 05:39 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 7.023
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




RE: Ulis T90 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
am Beispiel der Viasat-TP (11265 bis 11385) konnte man sehen, dass diese am Standort hier, wo der Nordic beam bereits große Probleme bereitet, mit 85 cm (Gib. 85) schon nicht mehr zu empfangen waren.


Ja, dem kann ich nur zustimmen. Habe dieselbe Erfahrung gemacht.

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
02.03.2017 10:58 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

mossi   Zeige mossi auf Karte mossi ist männlich Steckbrief
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 1.775
Herkunft: Deutschland




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da Ulis keine Experimente mit der T90 macht (wie ichgroßes Grinsen ) sollte die Einstellung bei ihm so gehen. 5°Ost sollten soweit keine Probleme mit der T90 machen. Wir alle wissen was wir an der T90 haben. Kurz zu meinen Experimenten, ich habe zwei T90 mit jeweils 8LNBs mit einer Diseq 1.1 Kaskade zusammen geschaltet. Von damals 53°Ost bis 30°West.Dazu mußte ich auch den Skew verändern.Augenzwinkern großes Grinsen

__________________
Hab meine Traumbox gefunden.großes Grinsen
02.03.2017 15:18 mossi ist offline E-Mail an mossi senden Beiträge von mossi suchen Nehmen Sie mossi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (7): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Freaks stellen ihre Anlagen vor » Ulis » Wavefrontier T90 Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 2.975 | Views gestern: 66.046 | Views gesamt: 179.903.555


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.